Zend veröffentlicht Core 2.5

Erste Beta von Zend Studio for Eclipse

Zend hat seine PHP-Distribution Zend Core überarbeitet, die mit der neuen Version 2.5 eine einheitliche Plattform über verschiedene Betriebssysteme hinweg bieten soll. Zugleich veröffentlichte Zend eine Beta-Version seiner Entwicklungsumgebung Zend Studio for Eclipse, die auf Eclipse PDT basiert.

Anzeige

Der Zend Core 2.5 basiert auf einer zertifizierten Version von PHP 5.2.4 samt Erweiterungen, Bibliotheken und Datenbank-Treibern. Er soll sich vergleichsweise einfach installieren und auf dem aktuellen Stand halten lassen. Dazu stellt Zend auf Wunsch auch automatische Sicherheits-Patches zur Verfügung, garantiert für bis zu zwei Jahre.

Der Zend Core 2.5 steht ab sofort kostenlos zum Download bereit, Supportverträge sind ab 298,- US-Dollar pro Server und Jahr zu haben.

Auf Basis der freien Entwicklungsumgebung Eclipse PDT, die Zend weitgehend mitentwickelt hat, hat Zend zudem eine Beta-Version des Zend Studio for Eclipse alias "Neon" veröffentlicht. Die kommerzielle Ausgabe soll Anfang 2008 fertig sein.


sven111 22. Okt 2007

installiert das blos nicht wenn ihr schon vorhandene eclipse projekte habt. dieses drecks...

Filip 11. Okt 2007

The download you requested does not exist. Please select a download from the list below...

Quiet.letter 10. Okt 2007

Nicht leicht zu finden ;-) http://www.zend.com/de/free_download/studio Login ist...

Phonic 10. Okt 2007

hoi comm, wo ist den Zend Neon erhältlich? Oder ist das mal wieder nen fehler von Golem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik
    Universität Passau, Passau
  2. Sachgebietsleiter (m/w) Controlling und kaufmännische EDV
    STWB Stadtwerke Bamberg GmbH, Bamberg
  3. Integration Developer / Architect (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  4. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Air Food One

    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

  2. Threshold

    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

  3. Lieferdrohnen

    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

  4. Radeon R9 285

    Die schnellste Grafikkarte mit nur zwei 6-Pol-Anschlüssen

  5. Bitcoin

    Charles Shrem will sich schuldig bekennen

  6. Mozilla

    Firefox 32 verbessert Werkzeuge und Leistung

  7. Shiro Games

    Evoland 2 soll Hommage an Rollenspiel-Genre werden

  8. Gegen Vectoring

    Tele Columbus erhöht auf 150 MBit/s

  9. Libdrm

    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

  10. Die Sims 4

    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

    •  / 
    Zum Artikel