Anzeige

Video Game Creator - Neuer PC-Spielebaukasten

... vor allem für Kinder und Jugendliche

Mit dem "Video Game Creator" bietet Astragon ein Programm, mit dem sich Windows-PC-Spiele nach Baukastenprinzip mit der Maus selbst erstellen lassen. Programmierkenntnisse sind zwar nicht erforderlich, dafür lassen sich aber auch keine sehr komplexen storylastigen Spiele bauen - wohl aber eigene Renn-, Action, Weltraum- oder Jump-&-Run-Spiele.

Anzeige

Video Game Creator
Video Game Creator
Nach dem Start des Video Game Creator stehen dem Nutzer verschiedene Editoren - "Spiel", "Level", "Boden", "Himmel", "Objekte", "Spieler" und "HUD" - zur Verfügung. Damit lassen sich laut Astragon einzelne oder mehrere Level- und Spielziele festlegen, sei es das Überleben, das Zerstören von Gegnern, das Sammeln von Objekten, das Überwinden von Hindernissen oder Passieren von Toren.

Beim 3D-Leveldesign stehen verschiedene Hintergründe, Himmel und Bodenbeläge zur Verfügung. Wurden diese festgelegt, können Straßen, Gebäude, Pflanzen, Fahrzeuge und weitere Objekte platziert werden. Schließlich gilt es, den Spieler und die Gegenspieler festzulegen. Dabei lässt sich laut Astragon einiges modifizieren, etwa die Farbe, die Lebenspunkte und die Ausrüstung.

Video Game Creator
Video Game Creator
Eine ausführliche Einführung soll beim Einstieg helfen. Wer erst einmal ein bisschen üben möchte, kann dazu die acht fertigen Spiele ausprobieren - sie lassen sich direkt spielen sowie modifizieren. Die eigenen Spiele lassen sich direkt aus dem Programm heraus auf CD-ROM brennen.

Der Video Game Creator richtet sich in erster Linie an Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren. "Aber da der Editor recht umfangreich ist, dürfte eigentlich für jeden etwas dabei sein", heißt es seitens Astragon.

Angehende Spieleentwickler, die eigene 3D-Objekte erstellen und nicht nur Mitgeliefertes zusammenklicken wollen sowie davon träumen, komplexere und grafisch aufwendige Spiele zu realisieren, werden demnach mit dem Video Game Creater nicht glücklich werden.

Video Game Creator
Video Game Creator
Als reinen Minispiel-Baukasten will man bei Astragon den Video Game Creator aber nicht verstanden wissen: "Minispiele sind es nicht unbedingt, weil man recht große Gebiete erstellen kann und [...] jede Menge mögliche Zielvorgaben setzen kann. Man kann allerdings keine sehr komplexen storylastigen Spiele wie beispielsweise Final Fantasy damit erstellen", so eine Sprecherin gegenüber Golem.de.

Die Systemvoraussetzungen für den Windows-Rechner des Baukastennutzers sind sehr niedrig, es reicht auch ein alter Pentium 4 mit 1,3 GHz, 256 MByte RAM, 750 MByte freier Festplattenspeicher (1 GByte, um Spiele zu brennen), eine alte Grafikkarte (Radeon oder GeForce 2) mit mindestens 32 MByte, besser aber 128 MByte Grafikspeicher.

Ausgeliefert wird der Video Game Creator - kurz VGS - ab Mitte Oktober 2007 für 14,99 Euro.


eye home zur Startseite
Fritz Heide 15. Okt 2007

Beschimpfung von Religionsgemeinschaften. Dieses Gesetz gilt in der ganzen BRD. Wurde...

Skeptiker 13. Okt 2007

Na toll "Das Zerstören von Gegnern" für 10-Jährige zum Selberbasteln. Ganz große Klasse...

MeinGeld 12. Okt 2007

ich schmeiß mich weg, lol, ihr habts irgendwie nicht verstanden

Johnny 10. Okt 2007

naja ist schon schon wenn man selber was machen kann und für den Preis ist es gerecht...

Kakashi 10. Okt 2007

Hm... Nein, das glaub ich nicht: -Kraehe...

Kommentieren



Anzeige

  1. Frontend-Entwickler (m/w) E-Commerce
    LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm, Berlin
  2. SAP Consultant (m/w) Schwerpunkt Support
    Fresenius Netcare GmbH, St. Wendel
  3. IT Specialist Security (m/w)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    Unternehmensgruppe Pötschke, Kaarst

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Star Wars: The Complete Saga [9 Blu-rays]
    79,00€
  2. VORBESTELLBAR: The Jungle Book 3D+ 2D [3D Blu-ray]
    27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NEU: Star Wars: Trilogie I-III [Blu-ray]
    33,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hitman

    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

  2. Peter Molyneux

    Lionhead-Studio ist Geschichte

  3. Deskmini

    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

  4. Die Woche im Video

    Schneller, höher, weiter

  5. Ransomware

    Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

  6. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

  7. Fathom Neural Compute Stick

    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

  8. Das Flüstern der Alten Götter im Test

    Düstere Evolution

  9. Urheberrecht

    Ein Anwalt, der klingonisch spricht

  10. id Software

    Dauertod in Doom



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  2. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen
  3. Angebliche Zukunftstechnik Sirin verspricht sicheres Smartphone für 20.000 US-Dollar

LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  2. Enterprise-IT Hunderte Huawei-Ingenieure haben an Telekom Cloud gearbeitet
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: Schlangenölverkäufer Molyneux

    Noppen | 20:27

  2. Re: Hoffentlich greift irgendwer die Idee von B&W...

    Niaxa | 20:18

  3. Re: Spiele Studios veröffentlichen nur noch Mist !

    Porterex | 19:18

  4. Bin Ich der einzige hier mit einem Déjà-vu ?

    QuoQuoRoots | 19:11

  5. Und schon gestorben.

    Vögelchen | 19:08


  1. 13:13

  2. 12:26

  3. 11:03

  4. 09:01

  5. 00:05

  6. 19:51

  7. 18:59

  8. 17:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel