Anzeige

Multifunktionsgeräte mit WLAN, Breitbild und Fax-Voransicht

Brother erneuert seine MFC-Serie

Brother hat in den USA drei neue Multifunktionsgeräte vorgestellt, die mit einem Tintenstrahl-Druckwerk ausgerüstet sind und über LC-Displays im Breitbildformat verfügen. Die netzwerkfähigen Geräte Brother MFC-465CN, MFC-685CW und der MFC- 885CW drucken, scannen, kopieren und faxen.

Anzeige

Die Druckgeschwindigkeiten der Geräte gibt Brother mit bis zu 30 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und 25 Seiten pro Minute in Farbe an. Ein extra Papierschacht für 20 Fotopapiere sorgt dafür, dass nicht extra für den Fotodruck der 100 Blatt fassende Hauptpapierschacht geleert werden muss.

Das Breitbild-Display des MFC-885CW ist 4,2 Zoll groß, das des MFC-685CW 3,3 Zoll und das des MFC-465CN 2 Zoll. Alle Geräte können Fotos durch eingebaute Bildbearbeitungsalgorithmen aufhellen und auch von angeschlossenen Kameras und USB-Sticks aus direkt drucken. Zudem sind Speicherkarten-Leseschächte integriert.

Die Breitbildfunktion wird auch bei der Fax-Voransicht eingesetzt, um eventuell eingegangene Werbefaxe löschen zu können und so Papier zu sparen. Im MFC-685CW wurde zudem ein Anrufbeantworter sowie ein Telefonhörer eingebaut, der MFC-885CW hat gar ein schnurloses Telefon-Handgerät und kann mit drei weiteren Mobilteilen ausgerüstet werden. Die Modelle MFC-685CW und der MFC-885CW verfügen neben USB 2.0 darüber hinaus über WLAN (802.11b/g).

Die neuen Modelle ersetzen den MFC-440CN, MFC-665CW und MFC-845CW. Die Geräte verwenden vier separate Tintentanks. Die schwarze Patrone hat eine Reichweite von 500 Seiten (5 Prozent Deckung) und die farbigen Patronen jeweils für 400 Seiten.

In den USA sollen die Geräte im Oktober 2007 erscheinen. Der MFC-465CN soll 150,- US-Dollar kosten, der MFC-685CW rund 200,- US-Dollar und der MFC-885CW 250,- US-Dollar.


eye home zur Startseite
MartinP 10. Okt 2007

Naja, BESTENFALLS bekommt man bei gleichen Geräten einen Wechselkurs 1:1 raus. Beispiel...

RalfausHH 09. Okt 2007

Moin, von den Mac-Treibern von Brother liest man ja hauptsächlich Gutes, ich hoffe das...

Trios 09. Okt 2007

hm ... , scheint mir, du hast die Umrechnung nicht so richtig verstanden? Kann mir...

Stachel 09. Okt 2007

????? wieso 320 - 350 € heute: EUR/USD = 1,4034 macht also 250/1,4 ~ 180 €

MartinP 09. Okt 2007

Bei dem derzeitigen Dollarkurs wird das Gerät für 250 Dollar wohl hier dann 320 ... 350...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) (JavaEE)
    XClinical GmbH, München
  2. Featureteamleiter im Bereich Video (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Deputy Business System Owner BPM/PM Tool (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Applikationsingenieur/in ESP - Systemerprobung im Fahrversuch
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. 100 MBit/s

    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

  2. Sprachassistent

    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

  3. Sailfish OS

    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

  4. Projektkommunikation

    Tausende Github-Nutzer haben Kontaktprobleme

  5. Lebensmittel-Lieferdienst

    Amazon Fresh soll doch in Deutschland starten

  6. Buglas

    Verband kritisiert Rückzug der Telekom bei Fiber To The Home

  7. Apple Store

    Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen

  8. Mitsubishi MRJ90 und MRJ70

    Japans Regionaljet ist erst der Anfang

  9. Keysweeper

    FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

  10. IBM-Markenkooperation

    Warum Watson in die Sesamstraße zieht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

  1. Re: Irgendwie kann man wieder gleich beim PC...

    Sharra | 03:58

  2. Re: Finde ich gut, und plötzlich wächst die...

    Bate | 03:54

  3. Re: Sehr geehrte Frau Voßhoff

    bombinho | 03:26

  4. Re: Schönes Strohfeuer

    bombinho | 03:20

  5. Intex Aquafish für Europa

    Thaodan | 03:01


  1. 19:05

  2. 17:50

  3. 17:01

  4. 14:53

  5. 13:39

  6. 12:47

  7. 12:30

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel