Abo
  • Services:
Anzeige

Kein iPhone für Frankreich?

Vertragsbindung soll gegen französische Gesetze verstoßen

Eigentlich sollte das iPhone von Apple Ende des Jahres auch in Frankreich auf den Markt kommen. Aber daraus wird nichts, falls es stimmt, dass die Vertragsbindung beim Apple-Handy gegen französische Gesetze verstößt. Damit ist derzeit unklar, ob das iPhone tatsächlich über Orange vertrieben wird, wie es ohne großes Tamtam im vergangenen Monat angekündigt wurde.

Sowohl in Deutschland als auch in Großbritannien wurde im September 2007 die jeweilige Markteinführung des iPhones auf einer großen Pressekonferenz angekündigt. Ganz anders in Frankreich: France Telecom gab in einer knappen Presseerklärung bekannt, dass Orange als Mobilfunkbereich des Unternehmens das iPhone in Frankreich noch in diesem Jahr anbieten wird.

Anzeige

Wie das französische Wirtschaftsmagazin Les echos berichtet, ist ein Marktstart des iPhones bei Orange derzeit aber ungewiss, denn ein französisches Gesetz untersagt, dass das Apple-Handy nur mit einem Vertrag angeboten werden darf. Bislang gibt es das iPhone nur bei Abschluss eines Mobilfunkvertrages und es ist auch kein Preis für das Gerät bekannt, wenn man keinen Vertrag abschließt. Sollten die Analysen von Les echos stimmen, müsste Apple bzw. Orange das iPhone in Frankreich auch ohne Vertragsbindung und damit ohne SIM-Lock anbieten.

Aber auch jenseits dieser Probleme soll es zwischen France Telecom noch Unstimmigkeiten bei der Vermarktung des iPhones geben. Angeblich verlangt Apple von Orange eine Beteiligung von bis zu 30 Prozent an allen Umsätzen, die ein iPhone-Besitzer über Handy-Telefonate und mobile Internetnutzung erzeugt. Diesen hohen Anteil will Orange wohl nicht an Apple abtreten und erwägt, aus den Verhandlungen zur iPhone-Vermarktung auszusteigen. Auf den französischen Apple-Seiten wird das iPhone bislang nicht erwähnt.


eye home zur Startseite
Tenschman 09. Okt 2007

Aber das iPhone ist hier in Deutschland allenfalls ne Ausnahme, und die bestätigen...

nokia mensch 09. Okt 2007

bitte an Piratenparteien: sich für Simlock verbot einsetzen

phoney 09. Okt 2007

Hast du doch, dich zwingt doch keiner ein Iphone zu kaufen ;-)

bmaehr 09. Okt 2007

Ich finde es zum Kotzen wenn sich irgendwelche Id... herausnehmen mir vorschreiben zu...

Freeshadow 09. Okt 2007

naja als man D das land der Dichter und Denker nannte, war er nicht als Kompliment...


alles was bewegt / 20. Nov 2007

iPhone vor Gericht

DOBSZAY's Ansichten und Einsichten / 08. Okt 2007

Vetragsbindung des iPhone vertragswidrig



Anzeige

Stellenmarkt
  1. imbus AG, Möhrendorf
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Dussmann Service Deutschland GmbH, Berlin
  4. scanware electronic GmbH, Bickenbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  2. (täglich neue Deals)
  3. 308,95€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


  1. Keysniffer

    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

  2. Here WeGo

    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

  3. Mesuit

    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

  4. Pokémon Go

    Pikachu versus Bundeswehr

  5. Smartphones

    Erste Chips mit 10-nm-Technik sind bei den Herstellern

  6. Nintendo

    Wii U findet kaum noch Käufer

  7. BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

  8. Ticwatch 2

    Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

  9. Hardware und Software

    Facebook legt 360-Grad-Kamera offen

  10. Licht

    Osram verkauft sein LED-Geschäft nach China



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. hoppala

    praktiker | 23:05

  2. Re: Liste von sicheren Produkten?

    amagol | 23:05

  3. Re: Ich sag nur zwei Dinge

    /mecki78 | 23:03

  4. welcome ladies

    praktiker | 23:01

  5. Re: Das ziehlt vor allem auf Asymetrische Leitungen

    elf | 23:00


  1. 19:16

  2. 17:37

  3. 16:32

  4. 16:13

  5. 15:54

  6. 15:31

  7. 15:14

  8. 14:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel