Spieler-Tastatur und Headset von Razer

Tastatur mit gummierten Tasten

Der Zubehörhersteller Razer hat eine neue Tastatur für Spieler sowie ein für die gleiche Zielgruppe konzipiertes Headset vorgestellt. Das Razer-Lycosa-Gaming-Keyboard soll besonders schnell die Eingaben in für den Rechner nutzbare Informationen umsetzen. Es ist mit Gummitasten ausgestattet, die das Verrutschen der Finger verhindern sollen.

Anzeige

Die Tastatur hat USB-, Kopfhörer- und Mikrofon-Buchsen und ist nach Herstellerangaben voll programmierbar. Dadurch lassen sich beispielsweise komplexe Tastenfolgen auf Knopfdruck abrufen.

Razer Lycosa und Piranha
Razer Lycosa und Piranha
Das Headset Razer Piranha bietet Stereo-Ton, ein Mikrofon mit Nebengeräusch-Filter sowie verstellbare Ohrmuscheln zur individuellen Anpassung. Die Lautstärke kann mittels der Fernbedienung reguliert und das Mikro auf stumm geschaltet werden. Das Razer Piranha soll einen Frequenzbereich von 18 bis 22.000 Hz abdecken und einen Schalldruckpegel von bis zu 114 dB liefern. Das Kabel mit 3,5-mm-Klinkenstecker ist 3 Meter lang.

Das Razer-Lycosa-Keyboard soll ab November 2007 für rund 80,- US-Dollar und das Razer-Piranha-Headset ab Oktober 2007 für den gleichen Preis erhältlich sein.


/mecki78 10. Okt 2007

Ja, ist vielleicht ganz praktisch. Ich bin halt was das angeht verwöhnt, weil Apple's...

spider 10. Okt 2007

Windows+D, Fenster minimieren auch wenn man nen Fullscreen Programm hat, ohne Klicken...

/mecki78 08. Okt 2007

Und was wären das für Kürzel? Windows+E startet Explorer und Windows+R startet Run. Das...

spider 08. Okt 2007

stimmt, das Macbook pro ist definitiv nicht geilo, aber das hat doch mit dem Thema nix...

spider 08. Okt 2007

die Windows-Taste ist eine der von mir am häufigsten benutzen Tasten, es gibt...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systementwickler Software / Hardware (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt a.d. Saale
  2. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter für die Arbeitseinheit "Integrationsmanagement und Systemeigneraufgaben SAP und BI"
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. Product Owner (m/w)
    TeamViewer GmbH, Göppingen
  4. Systemarchitekt/in Projekt Internet der Dinge
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Apple TV (3. Generation, 1080p)
    74,90€
  2. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3
  3. Das neue Roccat Kave XTD 5.1 Analog-Headset zum Angebotspreis
    99,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  2. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar ein

  3. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  4. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  5. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  6. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  7. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  8. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  9. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  10. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der anderen
KNX-Schwachstellen
Spielen mit den Lichtern der anderen
  1. Danalock Wenn das Smartphone die Tür öffnet
  2. Apple Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen
  3. Elgato Eve Heimautomation mit Apple Homekit

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

  1. Re: Quantitaet anstelle von Qualitaet

    heidegger | 18:40

  2. Re: Das ist nur eine Meinung

    bstea | 18:34

  3. Re: Warum VP9?

    anonym | 18:18

  4. "begann man dann damit, den Code aufzuräumen"

    demon driver | 18:00

  5. Re: Kein drei-Finger dragging mehr?!?

    holysmoke | 17:51


  1. 17:19

  2. 15:57

  3. 15:45

  4. 15:03

  5. 10:55

  6. 09:02

  7. 17:09

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel