Zoho: Online-Office mit Datenbank und Berichten

Datenbanken aus Excel-Tabellen erstellen und per SQL abfragen

Zoho arbeitet an einer umfassenden Online-Office-Lösung, die neben einer Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentations-Tool auch Projektmanagement, CRM, Wiki und Mail umfasst. Mit Zoho DB & Reports kommt nun eine einfach zu bedienende Online-Datenbank-Lösung hinzu.

Anzeige

Zoho DB & Reports
Zoho DB & Reports
Hinter Zoho steckt die bereits 1996 gegründete Firma AdventNet Inc., die ihre Online-Office-Suite Stück für Stück ausbaut. Mit Zoho DB & Reports kommt nun eine recht interessante Applikation hinzu. Basierend auf bestehenden Tabellen in den Formaten .xls, .xsv und .tsv lassen sich Datenbanken anlegen, die Zoho auch in Form von Tabellen anzeigt. So lassen sich Daten wie in einer Tabellenkalkulation bearbeiten.

Darüber hinaus lassen sich dann verschiedene Ansichten der Daten kreieren, von der Tabellenansicht über Diagramme und Pivot-Darstellungen bis hin zu angepassten Zusammenfassungen. Dabei gehört die Visualisierung von Daten zu den Kernfunktionen von Zoho DB. Bei der Bedienung setzt Zoho auf ein Drag-and-Drop-Interface.

Zoho DB & Reports
Zoho DB & Reports
Den Anspruch, eine Datenbank und nicht nur eine Tabellenkalkulation zur Verfügung zu stellen, unterstreicht Zoho DB mit der Möglichkeit, die Daten via SQL abzufragen. Dabei kann Zoho DB mit den SQL-Dialekten von Oracle, Microsoft SQL Server, DB2, Sybase, MySQL, PostgreSQL und Informix sowie ANSI SQL umgehen.

Zoho DB & Reports
Zoho DB & Reports
Die so erzeugten Tabellen, Views und Diagramme können, da sie im Netz liegen, leicht mit anderen ausgetauscht werden. Werden Datenbanken als "öffentlich" markiert, hat jeder auf diese Zugriff. Zudem lassen sich die Daten bzw. ihre visuelle Darstellung so in Blogs und andere Websites einbetten.

Allerdings unterstützt Zoho nur wenige Browser, namentlich Internet Explorer 5.5 und höher, Firefox ab Version 1.5, Mozilla ab Version 1.4 und Netscape ab Version 7.0. Safari und Opera werden derzeit nicht unterstützt.

Ein großer Teil der Zoho-Applikationen kann kostenlos genutzt werden, für Zoho CRM und Projects fallen Gebühren an und mit Zoho Busines gibt es zudem ein kostenpflichtiges Angebot für Unternehmen. Zoho nutzt dabei auch Google Gears, um die Online-Applikationen auf Offline nutzbar zu machen, derzeit steht dies aber nur für die Textverarbeitung Zoho Writer zur Verfügung.


Nowis 04. Okt 2007

Ich bin Mitglied in einem Verein, wo einiges an Date(eie) von mehreren Leute benutzt...

Rossi 04. Okt 2007

Der mobile Mensch soll/will überall arbeiten können, überall auf dem gleichen Datenstand...

32CRM21 04. Okt 2007

Online-Office aus dem Boden? Die sinnvolle Anwendung daon ist eher ein Nischenprodikt...

Husten 04. Okt 2007

ok safari und opera fallen raus, dafür ie ab 5.5 und firefox ab 1.5 und mozilla...

Kommentieren



Anzeige

  1. Leitender IT-Prozessmanager für Konzern-Supportprozesse (m/w)
    Maschinenfabrik Reinhausen GmbH, Regensburg
  2. Lead Digital Program Manager (m/w)
    CONDÉ NAST VERLAG GMBH, München
  3. Java Developer hybris E-Commerce (m/w)
    hmmh multimediahaus AG, Bremen
  4. Anwendungsberater / -entwickler/-in Business Intelligence
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. SAW - 10th Anniversary - Steelbook [Blu-ray]
    15,68€ Release 19.02.
  2. NEU: Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. 96 Hours Taken 2 für 8,99€, Godzilla 9,97€, Erbarmen 9,97€, Cloud Atlas 7,99€, Der...
  3. Lucy [Blu-ray]
    14,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Falsche Planung

    Google bestätigt Lieferengpässe beim Nexus 6

  2. Finanzierungsrunde

    Spotify bewertet sich selbst mit 8 Milliarden US-Dollar

  3. Samsung

    Weniger Zwangs-Apps in neuem Touchwiz

  4. Facebook-AGB

    Akzeptieren oder austreten

  5. Videobuster

    Netflix kann bei aktuellen Spielfilmen nicht mithalten

  6. Oneplus

    Erstes eigenes Android-ROM heißt OxygenOS

  7. Apple

    Mitteilungszentrale erhält iTunes-Widget

  8. Datenschutz

    Microsoft Outlook für iOS und Android mit gefährlicher Funktion

  9. Quartalsbericht

    Googles Werbeeinahmen wachsen nicht mehr so stark

  10. Quartalsbericht

    Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  2. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs
  3. Befristungen Amazon verteidigt sich gegen Hire-and-Fire-Kritik

The Witcher 3: Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
The Witcher 3
Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
  1. The Witcher 3 angespielt Geralt und die "Mission Bratpfanne"
  2. CD Projekt The Witcher 3 hätte gerne eine 350-Euro-Grafikkarte
  3. The Witcher 3 Geralt von Riva hext erst im Mai 2015

    •  / 
    Zum Artikel