Strato mit Hacker-Schutz für die eigene Homepage

Berliner Webhoster bohrt seine Hosting-Pakete auf

Strato bohrt wieder einmal seine Webhosting-Pakete auf und stattet diese mit mehr Speicherplatz, Traffic, Domains und neuen Funktionen aus. Darunter auch ein "Hacker-Schutz", der Nutzer vor Verunstaltungen der eigenen Webpräsenz bewahren soll.

Anzeige

Die Webhosting-Pakete von Strato bieten seit 1. Oktober 2007 zum Teil doppelt so viel Speicher, Traffic und Domains wie zuvor, was auch für Bestandskunden gilt. Der Homepage-Baukasten LivePages präsentiert sich mit einem neuen Ajax-Front-End und mit MobilePages lassen sich handyoptimierte Seiten mit wenigen Klicks zusammenstellen. PHP und MySQL stehen künftig auch in kleineren Webhosting-Paketen zur Verfügung.

Vor Hackern soll der "SiteGuard" schützen, ein Schreibschutz für die eigene Webpräsenz. Dieser kann für den gesamten Webspace oder einzelne Verzeichnisse aktiviert werden und soll verhindern, dass die eigene Homepage unter Ausnutzung von Sicherheitslücken in unsicheren Scripten verändert wird. Im Zusammenspiel mit der Funktion BackupControl kann SiteGuard zugleich über Änderungen an der eigenen Website informieren, zudem wird bei jeder Änderung ein Backup angelegt, so dass leicht zu älteren Versionen der eigenen Site zurückgekehrt werden kann. Zudem kann der Zugriff via FTP und SSH auf Wunsch komplett deaktiviert werden.

Die Preisgestaltung ist indes wenig übersichtlich: Strato lockt mit einem Preis von 0,- Euro im Monat, wobei dies in aller Regel nur für das erste Jahr eines über mehrere Jahre laufenden Vertrages gilt. Alternativ stehen auch Verträge mit kurzer Laufzeit von drei Monaten zur Verfügung, die Preise liegen bei Strato PowerWeb zwischen 3,99 und 9,99 Euro pro Monat, die Premium-Pakete kosten monatlich zwischen 14,90 und 24,90 Euro.


Arndt 25. Okt 2007

Nee, Standard-Antwort ist: Upgrade auf aktuelles Paket nicht möglich!! Da müsst Ihr...

bubumann 02. Okt 2007

Ich würde es etwas anders sehen .. du lässt den Autoschlüssel stecken und dein Auto auf...

bubumann 02. Okt 2007

Ich weiß wohl was es ist .. leider wird es je nach Gericht anders gehandhabt. Es fehlt...

MrGeek 02. Okt 2007

"...es soll wohl eher ein schutz vor der einen dummheit des kunden darstellen, dass er...

Indyaner 02. Okt 2007

so rein interesse halber...

Kommentieren



Anzeige

  1. Architect Cloud Platform / IaaS (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. Product Owner (m/w)
    TeamViewer GmbH, Göppingen
  3. Systemspezialist Funksysteme (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  4. Systementwickler Software / Hardware (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt a.d. Saale

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Fast & Furious 1-6 [Blu-ray]
    26,99€
  2. NUR HEUTE: Super Flower Golden Silent 80 Plus Platinum Fanless 500W
    mit Gutscheincode "pcghfreitag" für 119,90€
  3. NUR HEUTE: How I Met Your Mother: Alle Staffeln zum Sonderpreis
    (Season 9 19,97€, Season 1-7 je 8,97€ u. Season 8 11,97€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  2. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  3. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  4. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor

  5. Test Borderlands Handsome Collection

    Pandora und Mond etwas schöner

  6. Net-a-Porter

    Amazon soll vor 2-Milliarden-Dollar-Übernahme stehen

  7. Fire TV mit neuer Firmware im Test

    Streaming-Box wird vielfältiger

  8. Knights Landing

    Die Xeon Phi beherbergt Intels bisher größten Chip

  9. Volker Kauder

    Mehr deutsche Teststrecken für selbstfahrende Autos gefordert

  10. Wearable

    Smartwatch Olio soll vor Benachrichtigungsflut schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  2. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück
  3. Urheberrecht Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der anderen
KNX-Schwachstellen
Spielen mit den Lichtern der anderen
  1. Danalock Wenn das Smartphone die Tür öffnet
  2. Apple Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen
  3. Elgato Eve Heimautomation mit Apple Homekit

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    AlphaStatus | 21:36

  2. Re: Man das wäre ein Traum dort zu arbeiten...

    Technikfreak | 21:35

  3. Re: "saubere Entfernen" des USB-Sticks sinnlos

    Astorek | 21:34

  4. Re: Das alte Trackpad

    MasterPopaster | 21:28

  5. Re: Geht WPS endlich?

    drvsouth | 21:26


  1. 17:09

  2. 15:52

  3. 15:22

  4. 14:24

  5. 14:00

  6. 13:45

  7. 13:44

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel