Abo
  • Services:
Anzeige

Sicherheitslücke in Xen

Python-Code lässt sich in Dom0 ausführen

Eine Sicherheitslücke in der Virtualisierungssoftware Xen ermöglicht dem Root-Nutzer einer virtuellen Maschine, beliebigen Python-Programmcode in der privilegierten Xen-Domäne auszuführen. Da verschiedene kommerzielle Virtualisierungslösungen auf Xen basieren, können diese auch betroffen sein.

Die Sicherheitsspezialisten von Secunia stufen die zumindest in Xen 3.0.3 vorhandene Sicherheitslücke jedoch als wenig kritisch ein, da ein potenzieller Angreifer über Root-Rechte in einer virtuellen Maschine verfügen muss. Dieser kann dann die Konfiguration des Bootloaders Grub manipulieren.

Anzeige

So lässt sich Python-Code in der privilegierten Domäne Dom0 ausführen, die vollen Zugriff auf die Hardware hat und den Gastsystemen (DomU) Ressourcen zuweist. Secunia empfiehlt als Lösung, nur vertrauenswürdigen Personen Root-Rechte in einer virtuellen Maschine zu geben - ein Update für Xen 3.0.3 gibt es noch nicht und es ist auch noch nicht klar, ob andere Xen-Versionen ebenfalls betroffen sind.

Da XenSource und Virtual Iron ebenfalls Produkte anbieten, die auf Xen basieren, könnten einige ihrer Versionen gleichfalls von der Sicherheitslücke betroffen sein.

Vor allem aber zeigt das aufgetauchte Problem, dass mit zunehmender Verbreitung von Virtualisierungssoftware auch hierin eher Fehler und Sicherheitslecks entdeckt werden. Erst kürzlich hatte VMware mehrere Sicherheits-Updates für seine Produktpalette veröffentlicht.


eye home zur Startseite
Siga 01. Okt 2007

Das ist bei einer sicheren Virtualisierung und Beschränkung der Ressourcen theoretisch...

se_ultimativ 01. Okt 2007

Man kann eine Virtuelle Maschine entweder direkt booten lassen (configfile in Dom0), oder...

guest 01. Okt 2007

dummerweise ist grad das mit den vhosts die moeglichkeit, nicht vertrauenswuerdigen...

cb 01. Okt 2007

... Übertreiber :-D Das ist nichtmal bis zum nächsten Patch tot...

blub 01. Okt 2007

boing <- die einzig passende antwort



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ifb KG, Seehausen am Staffelsee
  2. Deichmann SE, Essen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. DRÄXLMAIER Group, Garching bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349.99$/316,98€
  2. 900$/815,11€ mit Gutscheincode: CIVILTOP

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Kritische Bereiche der IT-Sicherheit in Unternehmen
  2. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  3. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie


  1. Whistleblowerin

    Obama begnadigt Chelsea Manning

  2. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  3. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  4. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  5. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus

  6. Projekt Quantum

    GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

  7. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

  8. Fingerprinting

    Nutzer lassen sich über Browser hinweg tracken

  9. Raumfahrt

    Chinas erster Raumfrachter Tianzhou 1 ist fertig

  10. Bezahlinhalte

    Bild fordert Obergrenze für Focus Online



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Der Typ ist größenwahnsinnig

    deadeye | 04:42

  2. Re: Snowden-Begründung kompletter Mumpitz.

    deadeye | 04:36

  3. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    bombinho | 04:31

  4. Re: Ist dies die Situation in der gesamtem EX...

    Golressy | 04:26

  5. Re: Dann baut man halt Schalter in die Laternen ein

    Golressy | 04:21


  1. 22:50

  2. 19:05

  3. 17:57

  4. 17:33

  5. 17:00

  6. 16:57

  7. 16:49

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel