Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft: Excel verrechnet sich nicht

Tabellenkalkulation aus Redmond zeigt nur falschen Wert

Nachdem bekannt wurde, dass Excel fehlerhaft rechnet, äußert sich Microsoft dazu und versucht zu beschwichtigen: Excel 2007 verrechnet sich nicht, nur bei der Anzeige der Zahlen kommt es zu einem Fehler.

Microsoft-Mitarbeiter David Gainer erklärt per Blog, was es mit dem Fehler in Excel 2007 auf sich hat: Zunächst wurde angenommen, dass der Rechenfehler nur zuschlägt, sobald eine Multiplikation das Ergebnis 65.535 bringt. Aber Tests von Microsoft haben gezeigt, dass alle Rechnungen falsch sind, die eigentlich 65.535 zum Ergebnis haben. Zugleich tritt das gleiche Phänomen bei allen Rechnungen auf, bei denen 65.536 herauskommt bzw. herauskommen müsste.

Anzeige

Allerdings soll sich Excel 2007 nicht verrechnen. Das interne Ergebnis in Excel 2007 ist korrekt und wenn damit weiter gerechnet wird, erscheinen korrekte Werte. Aber die Anzeige als Endergebnis bleibt fehlerhaft: Wenn also ein Rechenergebnis eigentlich 65.535 bzw. 65.536 lauten müsste, spuckt Microsofts Tabellenkalkulation den Wert 100.000 aus. In Fällen, wo dies das Endergebnis ist, spielt es für den Excel-Anwender somit kaum eine Rolle, ob der Wert falsch errechnet wurde oder lediglich fehlerhaft angezeigt wird.

Nach Microsofts Aussagen ist der Fehler auf eine Änderung der Rechenlogik in Excel 2007 zurückzuführen. Daher sind frühere Excel-Versionen nicht von dem Problem betroffen. Microsoft will so schnell wie möglich ein Update für Excel 2007 veröffentlichen, um den Fehler zu korrigieren. Wann dieses Update erscheinen soll, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
____ 25. Jun 2009

weil das 10.Bit das Vorzeichen ist!! Und Excell nur bis zum 10 Bits arbeitet

dumpfbacke 05. Okt 2007

Aber eines muss man den M$-Jungens schon lassen: Ihre Art mit Dollars zu rechnen macht...

dumpfbacke 28. Sep 2007

Endlich ist es mal wieder so weit und die Woche ist schon wieder vorbei. Was gibt es da...

Niemand 28. Sep 2007

[ ]Du hast den Beitrag gelesen? [ ]Du hast den Beitrag verstanden? Du hast keine Ahnung...

Mathematiker 28. Sep 2007

Ich stelle mir gerade vor, was aus der klassischen Mathematik geworden wäre, wenn die...


Compyblog / 27. Sep 2007

Ohne Audio, mit Links

Kugelfisch Blog / 27. Sep 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Kirchheim
  2. Müller-BBM Acoustic Solutions GmbH, München-Planegg
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. PLANET SPORTS GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Spiele und Filme mit FSK/USK 18)
  2. (u. a. Die Unfassbaren, Der unglaubliche Hulk, Nightcrawler, Olympus Has Fallen, Die Verurteilten...
  3. 35,19€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  2. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  3. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  4. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  5. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  6. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  7. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  8. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  9. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef

  10. Neuer Algorithmus

    Google verkleinert App-Downloads aus dem Play Store



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

  1. Re: Als FISI dann einzige Möglichkeit ein Studium?

    Lemo | 22:01

  2. Re: Vollidiot

    narfomat | 22:00

  3. Re: Lieber mal das Darknet verbieten

    ip_toux | 21:59

  4. Re: Basisgehalt?

    crazypsycho | 21:59

  5. Brot und Spiele ... können beide verdammt...

    cicero | 21:58


  1. 18:35

  2. 17:31

  3. 17:19

  4. 15:58

  5. 15:15

  6. 14:56

  7. 12:32

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel