Abo
  • Services:
Anzeige

Mathe-Nachhilfe für Excel notwendig

Microsofts Tabellenkalkulation rechnet falsch

Zur Grundfunktion einer Tabellenkalkulation gehört vor allem korrektes Rechnen. Genau hier fällt Microsofts Tabellenkalkulation Excel durch. Beim Multiplizieren verrechnet sich Excel 2007. Microsoft will den Fehler mit einem Software-Update korrigieren.

Gemeldet wurde der Rechenfehler am vergangenen Wochenende in Microsofts Excel-Diskussionsgruppe - und auch gleich von Microsoft bestätigt. Multipliziert man in Excel 2007 den Wert 850 mit 77,1, kommt 100.000 heraus. Korrekt müsste das Ergebnis 65.535 lauten. Allerdings scheint sich der Rechenfehler nicht nur in dieser einen Rechenoperation zu finden.

Anzeige

Diverse Multiplikationen, die 65.535 zum Ergebnis haben müssten, kommen in Excel 2007 immer auf den falschen Wert 100.000. Nähere Details zu dem Fehler liegen bislang nicht vor. Microsoft will einen Patch veröffentlichen, um diesen Fehler zu korrigieren. Wann dieser erscheinen wird, ist aber noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Scherzbold 01. Okt 2007

... und hoffentlich ist nicht die festplatte kindergarten ;-)

tCfkaDA 01. Okt 2007

Das sind ganz normale Rundungsfehler wie sie bei der Umrechnung von Fließkommawerten in...

Rumpelstilzchen 30. Sep 2007

Scheinbar liegt es genau dort doch schon seit vielen Jahren. Und genau deshalb ist das...

Mathematiker 28. Sep 2007

Ich glaube aber sehr stark, das Maple nur deshalb programmiert wurde, weil die interne...

Flying Circus 28. Sep 2007

Wenn keiner drüber berichtet, gibt es keinen Anreiz für Microsoft, das in Ordnung zu...


Compyblog / 26. Sep 2007

ComPod To Go - 26.09.2007

Kugelfisch Blog / 26. Sep 2007

stohl.de / 26. Sep 2007

Excel patzt beim Multiplizieren

Guenter Freiherr von Gravenreuth in Haft ? / 26. Sep 2007

First Bug - die QA Seite / 26. Sep 2007

2 x 3 ist 4 und 850 * 77,1 = 100.000 laut Excel

Gibt's doch gar nicht / 26. Sep 2007

850 * 77,1 = 10000

Das CIO Weblog / 26. Sep 2007

Pleite mit Excel?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. MOBOTIX AG, Langmeil
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. je 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  2. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  3. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  4. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  5. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  6. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  7. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  8. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  9. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  10. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. Re: Einnahmequellen?

    Bosancero | 22:47

  2. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    Bosancero | 22:45

  3. Re: Posteo.de vs. Mailbox.org

    interpretor | 22:38

  4. Re: Geheimpakt zwischen Google und Microsoft..?

    quasides | 22:02

  5. Re: "noch im Bau"

    blubberer | 21:34


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel