Aldi: Dual-Core-PC der 500-Euro-Klasse

Medion MD8827 mit Core 2 Duo E4400

Aldi bringt ab dem 26./27. September 2007 wieder einmal einen Computer in seine Läden und besinnt sich dabei auf die Tradition, Rechner für rund 500,- Euro bzw. ehemals 1.000 Mark anzubieten. Diesmal ist es der Medion MD8827 des gleichnamigen Haus- und Hofherstellers der Discounter-Kette. Das Gerät ist mit Intels Core 2 Duo E4400 mit 2 GHz Taktfrequenz ausgerüstet, der über 2 MByte L2 Cache und einen 800-MHz-Frontside-Bus verfügt.

Anzeige

Als Grafikkarte kommt Intels interne Grafiklösung Graphics Media Accelerator 950 (GMA) zum Einsatz, wobei man auch noch selbst dank des PCI-Express x16 Erweiterungsslots aufrüsten kann. Ohne richtige Grafikkarte dürfte das Spielvergnügen getrübt werden. Der Arbeitsspeicher ist mit 1 GByte DDR2 SDRAM normal groß.

Aldi Medion MD8827
Aldi Medion MD8827

Allerdings sind beide Speicherbänke des Boards dadurch belegt. Auf welche Kapazität sich der Aldi-PC aufrüsten lässt, wurde nicht mitgeteilt. Dazu kommt eine 360 GByte fassende SATA-Festplatte von Seagate mit 7.200 Umdrehungen pro Minute sowie 8 MByte Cache. Oben auf dem Midi-Tower ist eine Schnittstelle für eine externe USB-Festplatte in einem speziellen Gehäuse eingebaut, die ohne Zusatzkabel eine Verbindung zwischen dem externen Speichergerät und dem PC herstellt.

Dazu kommt ein DVB-T-Empfänger. Außerdem ist ein Analog-TV-Modul integriert. LGs Dual-Layer-Brenner arbeitet mit maximal 18facher Brenngeschwindigkeit. Der Medion-PC kommt mit einem eingebauten 8-in-1-Kartenleser. Der Rechner ist mit insgesamt sechs USB-2.0-Schnittstellen ausgerüstet.

Aldi: Dual-Core-PC der 500-Euro-Klasse 

WLAN-er 02. Nov 2007

WLAN_Kabel --> seehr cool :-}

Esde 01. Okt 2007

WLAN an einem Desktop???? Wozu?????

MirFälltGradKei... 28. Sep 2007

Davon wird die Qualität auch nicht steigen...........

bekiro 26. Sep 2007

Verknüfungen aufem Desktop und nen volles ... logisch will ja auch im "Startmenü...

bekiro 26. Sep 2007

statt dich gleich so im ton zu vergreifen solltest du vielleicht lernen besser zu...

Kommentieren


Deutschsprachiger Microsoft Media Center BLOG / 24. Sep 2007

Neuer Media Center Desktop bei Aldi: Medion PC MD8827

News & Schlagzeilen / 24. Sep 2007

Aldi PC Medion MD8827 mit Core 2 Duo E4400



Anzeige

  1. Senior Softwareentwickler für ERP-System (C/C++) (m/w)
    Einkaufsallianz Nord GmbH, Berlin
  2. Junior Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Analog Test / Product Engineer (m/w)
    TEXAS INSTRUMENTS Deutschland GmbH, Freising near Munich
  4. Mitarbeiter (m/w) VMware / Windows-Support
    SHD Technologie und Service GmbH & Co. KG, Andernach

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Kanzlerhandy

    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

  2. Internetsuche

    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

  3. 15 Jahre Unreal Tournament

    Spiel, Bot und Sieg

  4. Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

  5. Managed Apps

    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

  6. Elektronikdiscounter

    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

  7. Open Data

    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

  8. Multimediabibliothek

    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

  9. Valve Software

    Neue Richtlinien für Early Access

  10. US-Musiker

    Nikki Sixx kritisiert Labels für magere Streaming-Profite



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

SE Android: In Lollipop wird das Rooten schwer
SE Android
In Lollipop wird das Rooten schwer
  1. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  2. Android 5.0 Lollipop wird für Nexus-Geräte verteilt
  3. Android 5.0 Aktuelles Moto G ist erstes Smartphone mit Lollipop-Update

Battlefield Hardline angespielt: New Action Hero
Battlefield Hardline angespielt
New Action Hero
  1. Videostreaming Youtube startet 60-fps-Wiedergabe
  2. Electronic Arts Business-Ergebnisse und Battlefield-Termine
  3. Dreijahresplan EA will Spielervertrauen zurückgewinnen

    •  / 
    Zum Artikel