Anzeige

IDF: USB 3.0 mit optischen Kabeln und rund 5 GBit/s

Erster Entwurf des Standards für 2008 erwartet

Schon eine einzelne moderne Festplatte ist mehr als doppelt so schnell wie das aktuelle USB 2.0 - an zukünftige Aufgaben mit SSDs und Heimvernetzung will man dabei gar nicht denken. Daher soll bereits 2008 ein erster Entwurf für USB 3.0 vorgelegt werden, der die Geschwindigkeit mindestens verzehnfacht.

Anzeige

Dies gab Intels Chef der Digital-Enterprise-Abteilung, Pat Gelsinger, in seiner Keynote-Ansprache auf dem IDF an. Mit konkreten Zahlen hielt sich Gelsinger zurück, so dass nur das grobe Nachrechnen bleibt: Bei 480 MBit/s Brutto-Datenrate von USB 2.0 dürfte die "mehr als zehnfache Geschwindigkeit" bei etwa 5 GBit/s liegen.

USB 3.0
USB 3.0
Dabei setzt Intel nicht mehr auf Kupferkabel, sondern auf Glasfasern. Diese sollen jedoch nicht allein ein USB-3.0-Kabel ausmachen. Vielmehr werden die optischen Anschlüsse in den mechanisch kompatiblen USB-2.0-Stecker integriert, der für die Verbindung mit älteren Geräten auch noch die elektrischen Kontakte beherbergen muss.

USB 3.0 soll also, wie auch schon beim Wechsel von USB 1.1 nach 2.0, vollständig abwärtskompatibel bleiben. Intel erhofft sich davon einen ähnlichen Erfolg wie bei bisherigen USB-Geräten, von denen laut Erhebungen von In-Stat seit 2001 weltweit 6,2 Milliarden Stück verkauft wurden. Dabei ist USB, das erstmals 1997 in Intel-Chipsätzen auftauchte, schon deutlich älter - bis nach der Jahrtausendwende buchstabierte man die Abkürzung in der Branche oft auch spöttisch als "Useless, Senseless, Brainless".

Zwar ist auch bei USB 3.0 Intel die treibende Kraft, diesmal sind aber laut Angaben des IDF-Veranstalters bereits die für den Gerätemarkt wichtigen Chip-Hersteller NEC, NXP und Texas Instruments im Boot. Gemeinsam will man schon im ersten Halbjahr 2008 einen Entwurf der Spezifikation vorlegen - wie lange es bis zum endgültigen Standard dauert, ist aber noch unklar. Erfahrungsgemäß muss Intel aber solche Ratifizierungsrunden nicht unbedingt abwarten, so liefert das Unternehmen beispielsweise seit Anfang 2007 WLAN-Module nach der ersten Vorversion 802.11n Draft 1.0 für schnelle Funknetze aus, die erst 2008 abschließend spezifiziert werden sollen.


eye home zur Startseite
Moses 22. Sep 2007

schon! sonst würde ja mein USB-Tassenwärmer, mein USB-Milchaufschäumer, mein USB...

matixx 20. Sep 2007

Ich deute den Artikel so : Die LWL-Schnittstelle wird sich IM herkömmlichen USB-Stecker...

Besserwisserboy 20. Sep 2007

PCI Express External Cabling ??? http://www.pcisig.com/specifications/pciexpress...

ps 20. Sep 2007

leider hat das nichts mit blödheit zu tun, sondern mit grundlegenden designideen für ein...

ps 20. Sep 2007

sehen ja, fühlen nein.. leider gibt es zu oft situationen, wo man sich auf's fühlen oder...

Kommentieren


nexem.info - Der News-Blog / 03. Nov 2007

stohl.de / 20. Sep 2007

USB 3.0 gibt Gas



Anzeige

  1. Billing / Rating Expert (m/w)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. ITK-Administrator/in
    Stadt Soltau, Soltau
  3. Featureteamleiter im Bereich Video (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Cloud-Architekt/in
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Final Fantasy XV Deluxe Edition (PS4/Xbox One)
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Gran Turismo Sport [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. The Witcher 3: Wild Hunt [PC Code - GOG.com]
    24,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kupferkabel

    M-net setzt im Kupfernetz schnelles G.fast ein

  2. Facebook

    EuGH könnte Datentransfer in die USA endgültig stoppen

  3. Prozessoren

    Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen

  4. CCIX

    Ein Interconnect für alle

  5. Service

    Telekom-Chef kündigt Techniker-Termine am Samstag an

  6. Ausstieg

    Massenentlassungen in Microsofts Smartphone-Sparte

  7. Verbot von Geoblocking

    Brüssel will europäischen Online-Handel ankurbeln

  8. Konkurrenz zu DJI

    Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne

  9. Security-Studie

    Mit Schokolade zum Passwort

  10. Lenovo

    Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. amerikanische Verhältnisse

    AllDayPiano | 02:35

  2. Re: Main-10?

    Moe479 | 02:35

  3. Re: Ausstieg ohne Ausstieg?

    cicero | 02:33

  4. Re: adblocker für den fernseher

    cat24max1 | 02:30

  5. Re: Wäre schön, wenn sie wenigstens absagen würden...

    Moe479 | 02:26


  1. 18:48

  2. 17:49

  3. 17:32

  4. 16:54

  5. 16:41

  6. 15:47

  7. 15:45

  8. 15:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel