Strato: ClusterIP soll Ausfallsicherheit erhöhen

Neue Zusatzpakete für dedizierte, gemanagte und virtuelle Server

Mit einigen Zusatzpaketen will die Freenet.de-Tochter Strato ihre Server-Angebote aufwerten. Dazu zählen unter anderem die Funktion "ClusterIP", um Ausfallrisiken zu minimieren, ein Portscanner, DVD-Backups und SSL-Zertifikate.

Anzeige

Für eine erhöhte Verfügbarkeit von Internetangeboten soll "ClusterIP" für zusätzlich 9,99 Euro im Monat sorgen. Der Dienst bildet automatisierte Fail-Over-Szenarien ab, so dass beim Ausfall einzelner Dienste ein Zweitserver transparent den Betrieb übernehmen kann. Auch Migrationszenarien sollen auf diese Art und Weise vereinfacht werden.

Mit "SecurityScan" will Strato Administratoren beim Aufspüren von offenen Ports und bekannten Sicherheitslücken unter die Arme greifen. Jeder Scan lässt sich konfigurieren und auch eine regelmäßige automatisierte Wiederholung ist möglich. Nach jedem Scan erzeugt SecurityScan einen übersichtlichen Bericht, der Preis liegt bei 2,49 Euro pro Monat.

Wer seine Server-Daten archivieren will oder muss, kann sich diese Backups auf DVD zuschicken lassen. Der "DVDArchive" getaufte Dienst kostet 12,90 Euro pro DVD. Zudem bietet Strato mit "EasySSL" verschiedene SSL-Zertifikate der VeriSign-Tochter Thawte an, darunter auch so genannte "SGC SuperCerts" mit besonders sicherer 256-Bit-Verschlüsselung und erhöhter Browserkompatibilität. EasySSL gibt es ab 7,90 Euro pro Monat.


RipClaw 19. Sep 2007

Ich hab meine Preise von PSW http://www.psw.net/ssl.cfm Das ist bisher der günstigste...

Maxxl 19. Sep 2007

Ich weiß ja nicht, wo ihr eure Preise hernehmt. Aber was ich auf den Websites von Comodo...

gt 19. Sep 2007

Oder einfach bei GeoTrust ein SSLcert. holen für 14,99 $ pro Jahr...

NN 18. Sep 2007

lol, das hab icha uch sofort gedacht ^^ (na gut, ich wusste nicht welcher Paragraph es...

Bene 18. Sep 2007

klingt mir nach 202c StGB :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Testmanager (m/w) für die Systemintegration von Rekuperationssystemen
    Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  2. IT-Assistenz (m/w) mit Schwerpunkt IT-Hotline-Annahme
    medac GmbH, Wedel bei Hamburg
  3. CRM Entwickler / Administrator (m/w)
    Nemetschek Allplan Systems GmbH, München
  4. Software-Entwickler (m/w) Grafik
    Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Linshof

    Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone

  2. Gericht

    Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche

  3. Star Wars Episode VII

    The Force Awakens im ersten Teaser

  4. Speedport Hybrid

    Hybrid-Tarif der Telekom ohne LTE-Drosselung

  5. Docker-Alternative

    Spoon bietet virtualisierte Container für Windows

  6. Überbewertete Superrechner

    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

  7. FAA

    Privatdrohnen gefährden Flugverkehr

  8. Großbritannien

    Pink Floyd und Arctic Monkeys sorgen für Vinyl-Boom

  9. Raumfahrt

    Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

  10. Winter is coming

    Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

Crowdfunding für Games: Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
Crowdfunding für Games
Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
  1. Pono Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter
  2. The Flame in the Flood Reise am prozedural generierten Fluss
  3. Jolt Schnurloses Laden für die Gopro

    •  / 
    Zum Artikel