Glassfish v2 mit Cluster-Funktion

Java System Application Server 9.1 ebenfalls verfügbar

Sun hat den freien Java Enterprise Edition 5 (J2EE) Application Server Glassfish v2 veröffentlicht. Neben einer Cluster-Funktion gibt es eine neue Management-Konsole und einen integrierten Enterprise Service Bus. Die kommerzielle Ausgabe von Glassfish soll als Sun Java System Application Server 9.1 ebenfalls verfügbar sein.

Anzeige

Um hochverfügbare Systeme aufzusetzen und mehrere Server zu einem Verbund zusammenzuschließen, bietet Glassfish v2 Cluster-Funktionen. Damit ist es möglich, Anwendungen zu skalieren und Daten über verschiedene Systeme zu replizieren, um so im Ernstfall einen anderen Server einspringen lassen zu können und somit Ausfallsicherheit zu erreichen.

Die Application-Server-Cluster und die Anwendungen lassen sich in der neuen Version über eine zentrale Administrationskonsole verwalten. Mit Project Metro ist außerdem die Zusammenarbeit zwischen auf Java und unter Windows laufenden Webservices gewährleistet. Zudem enthält Glassfish nun den Enterprise Service Bus Open ESB. Für SOA-Entwickler lässt sich der Application Server ferner in die Entwicklungsumgebung NetBeans integrieren.

Glassfish v2 steht ab sofort für Solaris, Linux, Windows und MacOS X zum Download bereit. Der Großteil des Quellcodes ist unter der CDDL und der GPLv2 lizenziert.

Der Java System Application Server 9.1, die kommerzielle Ausgabe von Glassfish, soll ebenfalls ab sofort erhältlich sein.


NullPointer 18. Sep 2007

Mit den freien Servern JBoss, Glassfish, Geronimo, etc. ist der Siegeszug von J2EE...

sumsi 18. Sep 2007

kommt von bea, soll aber als standard etabliert werden. ist ein hot-deployment bei dem...

manx 18. Sep 2007

JBoss: Gerüchte gitbt's meines Wissens nach nicht, aber in JIRA zeigt sich ein positives...

sumsi 18. Sep 2007

verwechselst du das nicht mit Bea Weblogic? Glassfish ist da nicht so schlimm. Vor allem...

Ambitionierter... 18. Sep 2007

Auf jeden Fall ist das Teil übelst fett (nicht träge, aber es braucht schon ein dickes...

Kommentieren


jars.de - Java und Technologie / 18. Sep 2007

Glassfish V2



Anzeige

  1. Konstrukteur Elektrik (m/w)
    Dürr Ecoclean GmbH, Filderstadt
  2. Mitarbeiter (m/w) für den 2nd / 3rd Level Support
    Reply GmbH & Co. KG, München
  3. PreMaster (m/w) im Bereich Applikation
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. IT System Engineer Netzwerktechnik (m/w)
    Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  2. TIPP: Asus-Cashback-Aktion
    bis zu 45€ Cashback beim Kauf einer Aktions-Grafikkarte
  3. NEU: Seagate Supersale bei Alternate

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    Uber testet autonome Autos in Pittsburgh

  2. Google I/O

    Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge

  3. Mission Impossible

    Hardware zerstört sich durch Hitze selbst

  4. Crowdfunding

    Jugend programmiert auf Kickstarter

  5. App Home

    Apple soll mit iOS 9 voll auf Heimautomation setzen

  6. Apple Watch

    Pulsmesser funktioniert nach Update nicht mehr korrekt

  7. HUK-Coburg

    Autoversicherung will Fahrverhalten bei Tarifen berücksichtigen

  8. Unsensible Verschlagwortung

    Flickr sorgt mit Automatik-Tags für Aufregung

  9. BND-Chef Schindler

    "Wir sind abhängig von der NSA"

  10. Electronic Arts

    Neustart für Need for Speed



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  2. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf
  3. Arrows NX F-04G Neues Fujitsu-Smartphone scannt die Iris

Identitätsdiebstahl: Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
Identitätsdiebstahl
Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  1. United Airlines Mit Bug Bounties um die Welt reisen
  2. Studie Die Smart City ist intelligent, aber angreifbar
  3. Unsicheres Plugin Googles Passwort-Warnung lässt sich leicht aushebeln

  1. Re: HUK wurde somit von der Liste der Möglichen...

    Niaxa | 11:49

  2. Re: Bevor der Shitstorm losgeht ...

    Ben Stan | 11:48

  3. Re: Schon lange bei Car2go und DriveNow

    matok | 11:47

  4. Re: Und bald die Krankenkasse

    ronlol | 11:45

  5. Re: Pro Kontra

    robinx999 | 11:45


  1. 11:52

  2. 11:12

  3. 10:56

  4. 10:28

  5. 09:54

  6. 09:15

  7. 09:01

  8. 08:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel