Abo
  • Services:
Anzeige

Arcor hebt Webseiten-Sperrung auf

Sperrung traf ungewollt Dritte

Gut eine Woche lang hatte Arcor den Zugang zu einigen pornografischen Websites gesperrt und dafür viel Kritik geerntet, zumal keine gerichtliche Anordnung für die Sperrung vorlag. Aufgrund eines ungewollten Kollateralschadens hob Arcor die Sperrung nun wieder auf.

Eigentlich wollte Arcor nur die drei Websites sex.com, youporn.com und privatamateure.com sperren. Die Begründung: Dort wird Pornografie ohne ausreichende Altersprüfung angeboten und ein deutscher Konkurrent hätte bei Arcor auf die Sperrung gedrängt.

Anzeige

Allerdings sperrte Arcor dabei nicht nur einzelne Domains, sondern gleich die ganze IP-Adresse und somit auch den Zugriff auf andere Websites, die auf dem gleichen Server lagen. So war aus dem Arcor-Netz unter anderem der Zugriff auf die Website des Industrial Ethernet Kongress und des Linux-Kernel-Debugger Linice nicht mehr möglich.

Auf entsprechende Hinweise von Spiegel-Online reagierte Arcor nun und hob die Sperrung auf. Zudem will Arcor vorerst nicht "nachsperren", denn die Sperrung traf zwar Dritte, die Porno-Anbieter aber umgingen die Sperren, indem sie die IP-Adressen wechselten und sich eine Art Katz-und-Maus-Spiel mit Arcor lieferten, bestätigte Arcor gegenüber Golem.de.


eye home zur Startseite
OppenheimerKarl 23. Okt 2007

Dein Post hier zum Thema Politically Incorrect hört sich an als ob Du in Bezug Islam und...

Arcor N1 09. Okt 2007

Was ihr hier alle labert Ihr nubs :D Scharf auf die Titten seit ihr mehr nicht darum das...

Blork 18. Sep 2007

"man sei sich nicht bewusst gewesen, dass auch weitere Domains die betroffenen IP...

choddy 18. Sep 2007

Ich kenne nur den NORD (Nicht onanierbarer Restdruck) :-)

ZENSORSHIP 18. Sep 2007

Wer sowas ein mal macht, dem ist ALLES zu zu trauen. Kann von diesem Saftladen nur...


Bloglike - WEB 2.0, SEO & Webdesign / 18. Sep 2007

Arcor Sperrung von pornografischen Webseiten aufgehoben!

Jan Schejbal / 18. Sep 2007

Compyblog / 17. Sep 2007

ComPod To Go - 17.09.2007

Blogging by Tears / 17. Sep 2007

Draussen nur Kännchen / 17. Sep 2007

Arcor hebt IP-Sperren für YouPorn.com und Co. wieder auf

FDP lvnet / 17. Sep 2007

panschi.de | Der pure Rocknroll / 17. Sep 2007

Arcor sperrt Porno-Seiten



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen bei Stuttgart
  2. TUI Deutschland GmbH, Hannover
  3. SMARTRAC TECHNOLOGY GmbH, Dresden
  4. ZF Friedrichshafen AG, Passau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699,00€
  2. und doppelten Cashback von 150 € bis 1.000 € sichern
  3. 94,90€ statt 109,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Altiscale

    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

  2. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  3. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  4. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  5. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  6. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

  7. Nvidia und Tomtom

    Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

  8. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  9. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  10. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Re: Der Abschluss ist nur für Einsteiger relevant

    cpt.dirk | 28.09. 23:55

  2. Re: Firmware mit dem großen C == No Go

    cpt.dirk | 28.09. 23:49

  3. Re: Was ist ein fairer Preis ?

    teddybums | 28.09. 23:33

  4. Re: AMD hat bei Grafiktreibern aus seinen Fehlern...

    cpt.dirk | 28.09. 23:33

  5. Re: Rittersporn?

    KillerJiller | 28.09. 23:29


  1. 19:10

  2. 18:10

  3. 16:36

  4. 15:04

  5. 14:38

  6. 14:31

  7. 14:14

  8. 13:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel