Anzeige

Service Pack 1 für Windows Vista bringt neue Suchfunktion

Drittanbieter können sich in Desktop-Suche einbinden

Mit dem Service Pack 1 für Windows Vista wird Microsoft die Suchfunktion des Betriebssystems verändern. Dazu wird ein neues Protokoll eingeführt, über das sich andere Anbieter in die Desktop-Suche von Microsoft einklinken und diese durch eigene Routinen ersetzen können.

Bereits länger ist bekannt, dass Microsoft Windows Vista mit dem Service Pack 1 so anpassen wird, dass andere Anbieter sich in die Desktop-Suchfunktionen einbinden können. Dies wurde nun nochmals durch einen aktuellen Knowledge-Base-Artikel bestätigt.

Anzeige

Bisher fehlten aber Details dazu, wie das geschehen soll. Nun hat Microsoft einen ersten Protokollentwurf veröffentlicht, der in der Beta-Version des Service Pack 1 von Windows Vista verwendet wird. Bis zum Erscheinen des fertigen Service Pack können sich aber noch Änderungen an dem Protokoll ergeben.

Google hatte sich beim US-Justizministerium darüber beschwert, dass es vielen Anwendern von Windows Vista nur schwierig möglich sei, Konkurrenzprogramme zum Durchsuchen der eigenen Festplatte zu nutzen. Windows Vista wird standardmäßig mit einer Desktopsuche ausgeliefert. Google selbst bietet mit Google Desktop eine Desktop-Suchmaschine an.


eye home zur Startseite
pool 13. Sep 2007

Klar. Aber ich habs einfach auf sein Akku-Problem bezogen.

newsman 13. Sep 2007

Du kannste bei jeder Partition unter Eigenschaften die Indizierung deaktivieren.

3-min-boot 13. Sep 2007

öhm, welche dienste hast du denn deaktiviert? und wie? ich habe nur dieses security...

pool 13. Sep 2007

Geht genauso wie unter XP... es wurde sogar eine neue Startoption hinzugefügt...

pool 13. Sep 2007

Du kannst der Energieverwaltung sagen, dass Windows beim Betrieb im mit dem Akku die...


stohl.de / 13. Sep 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Trianel GmbH, Aachen
  2. Verlag C.H.BECK, München
  3. GK SOFTWARE AG, Schöneck/Vogtland, Berlin, Barsbüttel, Köln, Sankt Ingbert
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€
  2. 13,97€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Axon 7

    ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

  2. Medienanstalten

    Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten

  3. Vorstandard

    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

  4. Vielfliegerprogramm

    Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

  5. Funknetz

    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

  6. Curiosity

    Weitere Hinweise auf einst sauerstoffreiche Mars-Atmosphäre

  7. Helium

    Neues Gas aus Tansania

  8. Streaming

    Netflix arbeitet mit Partnern an einer Sprachsuche

  9. Millionenrückzahlung

    Gericht erklärt Happy Birthday für gemeinfrei

  10. Trials of the Blood Dragon im Test

    Motorräder im B-Movie-Rausch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Re: Sind Sie ein Terrorist?

    Gandalf2210 | 01:45

  2. Re: Fingerprintsensor hinten ?

    monosurround | 01:19

  3. Ja nice.....

    MooHH | 01:09

  4. RAID 1 + NVME SSDs

    tbol.inq | 01:01

  5. Re: ABSCHALTEN!!!

    Prinzeumel | 00:50


  1. 19:19

  2. 19:06

  3. 18:25

  4. 18:17

  5. 17:03

  6. 16:53

  7. 16:44

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel