CSS3 Grid Layout: Webseiten-Layout wie bei Zeitungen

Präzise Positionierungen in mehrspaltigen Layouts

Mit CSS3 Grid Layout veröffentlicht das World Wide Web Consortium (W3C) seinen ersten Arbeitsentwurf (Working Draft - WD) einer Spezifikation, die Layouts ermöglicht, die denen von Zeitungen oder Büchern am ehesten entsprechen. Dabei funktioniert das Ganze ohne mehrfach verschachtelte Tabellen.

Anzeige

Zusammen mit dem CSS3 Multi Column Layout Module (WD vom 6. Juni 2007), dem CSS3 Advanced Layout Module (WD vom 9. August 2007) und dem heute veröffentlichten Working Draft des CSS 3 Grid Positioning Module bietet CSS3 nun vieles, das mit CSS1 und CSS2 nur mit Mühen umzusetzen war oder den Einsatz von Tabellen erforderte. Von den ersten beiden Modulen gab es bereits Arbeitsentwürfe, die jedoch auf das Jahr 2005 datiert sind.

Das Grid Positioning Module bietet die beiden Eigenschaften grid-columns für Spalten und grid-rows für Reihen an. Der Ansatz ist dabei vom Advanced Layout Module etwas verschieden. Letzteres unterteilt wie bei klassischen Tabellendesigns das Layout in einzelne Bereiche, die mehr oder weniger fest sind. Grid Positioning erlaubt hingegen die Positionierung an einem Gitternetz.

W3C Grid Layout: 3 Spalten; 6 und 2 Gittereinheiten sowie Standardabstände um das Layout herum
W3C Grid Layout: 3 Spalten; 6 und 2 Gittereinheiten sowie Standardabstände um das Layout herum

Das Bild in obigem Beispiel wird etwa mit

body { grid-columns: * * (0.5in * *)[2];
    grid-rows: 20% *;
    columns:3; column-gap:0.5in; }
    
img { float:page top left; float-offset: 4gr 1gr; }

positioniert. Die Eigenschaften Columns und column-gap sind aus dem Multi Column Layout Modul und beschreiben zunächst ein klassisches Drei-Spalten-Layout, das sich etwa in gedruckten Medien findet. Um das Bild zu definieren, braucht es jedoch weitere Möglichkeiten, die mit grid-columns bzw. -rows möglich werden. "* *" im Wert der grid-columns beschreibt die ersten beiden Spalten, in Klammern steht der Abstand zum Grid sowie weitere zwei Spalten und das "[2]" sorgt für eine Wiederholung der Werte, die in Klammern als wiederholbar gekennzeichnet wurden.

CSS3 Grid Layout: Webseiten-Layout wie bei Zeitungen 

datenimperator 13. Sep 2007

Soll denn die zu erwartende Realität der mangelhaften Implementierungen dazu führen...

squanto 13. Sep 2007

es gibt übrigens schon ähnliche Projekte welche dies mit herkömmlichem CSS schaffen...

Crocus 13. Sep 2007

Sry, aber ich gebe dem Plattler hier vollkommen recht. Das was das W3C schon verbrochen...

keinname 13. Sep 2007

Grids, Canvas, StackPanels, DockPanels... funktioniert alles wunderbar. Auch das Styling...

LeVito 13. Sep 2007

Das war/ist auch meine größte Hoffnung, als ich die Meldung gelesen habe. Leider geht...

Kommentieren


Thomas goes .NET / 13. Sep 2007

CSS3 wird mehrspaltige Layouts ermöglichen

YellowLeds Weblog / 12. Sep 2007

CSS3 - bitte beschleunigen!



Anzeige

  1. Systembetreuer/-in IT-Operations (Solaris, Oracle)
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  2. Systemarchitekt CarSharing Fahrzeugbackend und -prozesse (m/w)
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Software-Architekturentwickl- ung für Rückfahrkamerasysteme (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Operations Specialist (m/w) (Division Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iFixit

    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

  2. Entwicklerstudio

    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

  3. M-net

    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

  4. Bioelektronik

    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  5. Deanonymisierung

    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

  6. MyGlass

    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

  7. Google

    Youtube und der falsche Zeitstempel

  8. Western Digital

    Erste günstige 6-TByte-Festplatten sind verfügbar

  9. Projekt Baseline

    Google misst den menschlichen Körper aus

  10. IMHO

    Share Economy regulieren, nicht verbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

    •  / 
    Zum Artikel