Anzeige

CSS3 Grid Layout: Webseiten-Layout wie bei Zeitungen

Präzise Positionierungen in mehrspaltigen Layouts

Mit CSS3 Grid Layout veröffentlicht das World Wide Web Consortium (W3C) seinen ersten Arbeitsentwurf (Working Draft - WD) einer Spezifikation, die Layouts ermöglicht, die denen von Zeitungen oder Büchern am ehesten entsprechen. Dabei funktioniert das Ganze ohne mehrfach verschachtelte Tabellen.

Zusammen mit dem CSS3 Multi Column Layout Module (WD vom 6. Juni 2007), dem CSS3 Advanced Layout Module (WD vom 9. August 2007) und dem heute veröffentlichten Working Draft des CSS 3 Grid Positioning Module bietet CSS3 nun vieles, das mit CSS1 und CSS2 nur mit Mühen umzusetzen war oder den Einsatz von Tabellen erforderte. Von den ersten beiden Modulen gab es bereits Arbeitsentwürfe, die jedoch auf das Jahr 2005 datiert sind.

Anzeige

Das Grid Positioning Module bietet die beiden Eigenschaften grid-columns für Spalten und grid-rows für Reihen an. Der Ansatz ist dabei vom Advanced Layout Module etwas verschieden. Letzteres unterteilt wie bei klassischen Tabellendesigns das Layout in einzelne Bereiche, die mehr oder weniger fest sind. Grid Positioning erlaubt hingegen die Positionierung an einem Gitternetz.

W3C Grid Layout: 3 Spalten; 6 und 2 Gittereinheiten sowie Standardabstände um das Layout herum
W3C Grid Layout: 3 Spalten; 6 und 2 Gittereinheiten sowie Standardabstände um das Layout herum

Das Bild in obigem Beispiel wird etwa mit

body { grid-columns: * * (0.5in * *)[2];
    grid-rows: 20% *;
    columns:3; column-gap:0.5in; }
    
img { float:page top left; float-offset: 4gr 1gr; }

positioniert. Die Eigenschaften Columns und column-gap sind aus dem Multi Column Layout Modul und beschreiben zunächst ein klassisches Drei-Spalten-Layout, das sich etwa in gedruckten Medien findet. Um das Bild zu definieren, braucht es jedoch weitere Möglichkeiten, die mit grid-columns bzw. -rows möglich werden. "* *" im Wert der grid-columns beschreibt die ersten beiden Spalten, in Klammern steht der Abstand zum Grid sowie weitere zwei Spalten und das "[2]" sorgt für eine Wiederholung der Werte, die in Klammern als wiederholbar gekennzeichnet wurden.

CSS3 Grid Layout: Webseiten-Layout wie bei Zeitungen 

eye home zur Startseite
datenimperator 13. Sep 2007

Soll denn die zu erwartende Realität der mangelhaften Implementierungen dazu führen...

squanto 13. Sep 2007

es gibt übrigens schon ähnliche Projekte welche dies mit herkömmlichem CSS schaffen...

Crocus 13. Sep 2007

Sry, aber ich gebe dem Plattler hier vollkommen recht. Das was das W3C schon verbrochen...

keinname 13. Sep 2007

Grids, Canvas, StackPanels, DockPanels... funktioniert alles wunderbar. Auch das Styling...

LeVito 13. Sep 2007

Das war/ist auch meine größte Hoffnung, als ich die Meldung gelesen habe. Leider geht...

Kommentieren


Thomas goes .NET / 13. Sep 2007

YellowLeds Weblog / 12. Sep 2007

CSS3 - bitte beschleunigen!



Anzeige

  1. Informatiker, Wirtschaftsinformatiker (m/w)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn
  2. Professional User Experience Design Services (m/w)
    Deutsche Telekom Kundenservice GmbH, Bonn
  3. Systemberater/in EAI Plattformen
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. (Junior) Technical Consultant Automotive Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Battlefield 1 angespielt

    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

  2. Förderung

    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

  3. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  4. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  5. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  6. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  7. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  8. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  9. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  10. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Smart City: Der Bürger gestaltet mit
Smart City
Der Bürger gestaltet mit
  1. Vernetztes Fahren Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Golem.de: Magie für Profis (kT)

    Keridalspidialose | 02:06

  2. Re: Hahahaa was ein Schwachsinn!

    xMarwyc | 01:52

  3. Und jetzt stelle sich jemand mal vor

    Hopfentee73 | 01:46

  4. Re: überflüssig ?

    Hopfentee73 | 01:36

  5. Re: Bei den heutigen Eltern wundert mich...

    plutoniumsulfat | 01:16


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel