Abo
  • Services:
Anzeige

DENIC zieht 11 Millionen .de-Domains um

Erstes von zwei neuen Rechenzentren geht in Betrieb

Am 11. September 2007 zieht die DENIC die mehr als 11 Millionen registrierten .de-Domains in ein neues Rechenzentrum um. Die Umschaltung ist der erste große Teilschritt innerhalb eines umfassenden Infrastrukturprojektes, mit dem die Netzwerk- und Rechenzentrumsstruktur der DENIC an künftige Anforderungen angepasst werden soll.

Ziel dieses Projektes sei es, ein optimales technisches Design auf der Grundlage der bestehenden und für die Zukunft vorgesehenen DENIC-Servicestrukturen zu entwickeln, beschreibt die DENIC selbst ihre Pläne. Dazu hat die DENIC Flächen in zwei Rechenzentren in Frankfurt und Amsterdam angemietet.

Anzeige

Das neue Netzkonzept soll eine schnelle und ausfallsichere Synchronisation der Datenbestände in beiden Rechenzentren ermöglichen. In jedem der beiden Rechenzentrum können jeweils alle Dienstleistungen der DENIC erbracht werden, wobei auch die Hardware noch einmal redundant ausgelegt ist. Für die grundlegenden Dienste galt das zwar schon bisher, zukünftig sollen aber alle Dienste der DENIC davon profitieren: "Wo bisher pro Rechenzentrum ein Server stand, stehen jetzt zwei", erläutert Andreas Bäß, der als Technik-Vorstand der DENIC das Projekt verantwortet.

Auch bisher hatte die DENIC ihre Dienste von zwei Rechenzentren aus angeboten. Eines davon war bei einem Housing-Anbieter untergebracht, das andere befand sich in der Geschäftsstelle der Registrierungsstelle. "Wir sehen unsere Kernkompetenz jedoch nicht im Betrieb eines Hochsicherheitsrechenzentrums", beschreibt Andreas Bäß die Situation. Mit dem Umzug könne sich die DENIC nun auf ihre Hauptaufgabe konzentrieren.


eye home zur Startseite
nospam 11. Sep 2007

aber wie mach ich den text denn weg? Ich hab ihn doch nicht geschrieben!

kostenlos... 11. Sep 2007

Häh? MSN? Das ist ja das mit abstand letzte. Da hat sogar die Bild ein höheres Niveau...

11. September 11. Sep 2007

Jaa, wenn irgendetwas gemacht wird, machen wir es immer am 11.09. Damit dieser Tag noch...

asdrztuj5 10. Sep 2007

http://www.heise.de/newsticker/meldung/95758 Arcor zensiert das Internet!


nexem.info - Der News-Blog / 11. Sep 2007

DENIC zieht mehr als 11 Millionen .de-Domains um



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  2. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld
  3. Robert Bosch Battery Systems GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 219,90€
  2. und Gears of War 4 gratis erhalten
  3. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Kriterien, Vorteile und Kosten/Nutzen von Cloud Services
  2. Hosting-Modell für flexible On Demand-Services


  1. Leistungsschutzrecht

    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

  2. Dating-Portal

    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

  3. Huawei

    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

  4. Fuze

    iPhone-Hülle will den Klinkenanschluss zurückbringen

  5. Raspberry Pi

    Bastelrechner bekommt Pixel-Desktop

  6. Rollenspiel

    Koch Media wird Publisher für Kingdom Come Deliverance

  7. Samsung

    Explodierende Waschmaschinen sind ganz normal

  8. USB Audio Device Class 3.0

    USB Audio over USB Type-C ist fertig

  9. HY4

    Das erste Brennstoffzellen-Passagierflugzeug hebt ab

  10. Docsis 3.1

    Erster Betreiber versorgt alle Haushalte im Netz mit GBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. In the Robot Skies Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film
  2. Mavic Pro DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 Euro vor
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Fitnessportale Die Spielifizierung des Sports

  1. Re: Beta-Mänchen haben bei der Paarung...

    igor37 | 01:29

  2. Re: Wenn ich mir überlege, dass USB mal...

    Eheran | 01:19

  3. Re: vorlesefunktion?

    regiedie1. | 01:18

  4. Re: Die Diskussion um E-Auto vs. Verbrenner...

    B.I.G | 01:09

  5. Andere Erfahrungen gemacht

    piratentölpel | 01:05


  1. 18:17

  2. 17:39

  3. 17:27

  4. 17:13

  5. 16:56

  6. 16:41

  7. 15:59

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel