Anzeige

Photoshop Express - Adobes kostenlose Online-Bildbearbeitung

Ergänzung zur bisherigen Photoshop-Familie

Bereits im März 2007 verkündete Adobe, an einer kostenlosen Online-Ausführung von Photoshop zu arbeiten. Nun steht auch fest, wie dieser Photoshop-Ableger heißen wird: Photoshop Express. Und Besucher auf der Photoshop World in Las Vegas konnten bereits einen ersten Blick auf das neue Produkt werfen.

Photoshop Express
Photoshop Express
Photoshop Express soll die bestehende Photoshop-Familie ergänzen und erlaubt jedem Nutzer die Bearbeitung von Fotos im Internet. Wie auch das bereits verfügbare Premiere Express wird auch der Neuling gratis angeboten und kann von jedem internetfähigen PC über den Browser aufgerufen werden.

Anzeige

Noch gibt es aber keine Angaben dazu, welche Funktionen Photoshop Express bieten wird. Ein erster Screenshot zeigt aber, dass vor allem die bequeme Bearbeitung von Fotos im Vordergrund steht. Die Software stellt bei Bedarf verschiedene Modifikationsvarianten eines Bildes bereit, so dass der Nutzer entscheiden kann, welche Veränderungen ihm genehm erscheinen.

Nach wie vor ist unklar, wann Photoshop Express für die Allgemeinheit verfügbar sein wird.


eye home zur Startseite
stormbringer 27. Mai 2008

ich denke nicht, dass die Zukunft den Webapplikationen gehören wird. ich gehe nach...

Peter Kruse 17. Nov 2007

Unter http://www.bilder-editieren.de gibt es auch ein Online-Bildbearbeitungsprogramm.

Paul Baumann 09. Sep 2007

Das tut mir wirklich leid für dich. Du solltest dich nach einer einfacheren...

nicoledos 09. Sep 2007

Komischerweise nutzt diese Zielgruppe Gimp bereits, villeicht gehörst du einfach nicht...

nicoledos 09. Sep 2007

Dem Normaluser, auf die derartige Webanwendungen abzielen interessiert nicht ob 8, 16...

Kommentieren


nexem.info - Der News-Blog / 08. Sep 2007

Photoshop Express - Adobes kostenlose Online-Bildbearbeitung



Anzeige

  1. IT-Consultant (m/w) Neue Technologien
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. IT-Architect Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim
  3. Prozess- und Systemgestalter im Bereich IT AfterSales (m/w)
    Daimler AG, Neu-Ulm
  4. Projektmanager (m/w) Einführung und Optimierung ERP-System
    über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES GMBH executive consultants, Nordrhein-Westfalen

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Fallout 4 - Season Pass
    26,98€ (Bestpreis!)
  2. Gran Turismo Sport - Collector's Edition - [PlayStation 4]
    169,99€
  3. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 [PC]
    49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: Warum ist Eyeo gut, weil Adblocker gut sind?

    Rulf | 06:14

  2. sind wir hier bei der Bild oder was?

    mitch77 | 06:14

  3. Re: Notoperation...

    User_x | 05:36

  4. Re: wirkt Werbung?

    User_x | 05:29

  5. Re: Und was wollen die jetzt genau damit??

    User_x | 05:22


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel