Abo
  • Services:
Anzeige

Microsofts Silverlight 1.0 ist da und kommt auch für Linux

Novells Moonlight bekommt Unterstützung von Microsoft

Microsoft hat seinen Flash-Konkurrenten Silverlight nun in der Version 1.0 für Windows und MacOS X veröffentlicht und kündigte zugleich eine Linux-Version an. Zudem steht der Expression Encoder 1.0 zum Download bereit.

Silverlight
Silverlight
Silverlight, das nun in der Version 1.0 veröffentlicht wurde, wurde einst unter dem Namen "Windows Presentation Foundation Everywhere" (WPF/E) entwickelt. Ähnlich wie Flash soll Silverlight in verschiedenen Browsern auf unterschiedlichen Plattformen laufen und die Basis für die Verbreitung von Inhalten der nächsten Generation sowie "Rich Interactive Applications" (RIAs) darstellen. Einige Beispiele, die zeigen, was mit Silverlight möglich ist, hat Microsoft unter silverlight.net/Showcase zusammengestellt.

Anzeige

Silverlight
Silverlight
Zunächst ist Silverlight nur für Windows und MacOS X zu haben, außerdem werden bislang nur die Webbrowser Internet Explorer, Firefox und Safari unterstützt. Allerdings kündigte Microsoft nun an, zusammen mit Novell eine Linux-Version von Silverlight zu entwickeln. Novell arbeitet bereits sei Juni 2007 an einer Linux-Version von Silverlight, die auf den Namen Moonlight hört. Eine erste lauffähige Version konnte Mono-Chefentwickler Miguel de Icaza bereits nach 21 Tagen auf der Mix07 in Paris zeigen. Microsoft will auf dieser Entwicklung nun aufsetzen.

Silverlight
Silverlight
Im Kern basiert Silverlight auf Microsofts .NET Framework, Entwickler sollen so bereits vorhandene Kenntnisse und Fähigkeiten nutzen können. Gleiches gilt für Entwicklungswerkzeuge wie Microsofts Expression Studio und Visual Studio, das bereits zu haben ist. Die Linux-Version nutzt entsprechend die freie .Net-Implementierung Mono.

Zusammen mit Silverlight 1.0 hat Microsoft auch den Expression Encoder 1.0 alias Expression Media Encoder veröffentlicht. Mit der Software lassen sich Videos für Silverlight kodieren. Auch Live-Übertragungen sollen mit der Software möglich sein.

Silverlight steht unter silverlight.net zum Download bereit. Dort hat Microsoft auch eine Community eingerichtet und stellt Material rund um Silverlight zur Verfügung.


eye home zur Startseite
posix 23. Nov 2011

Nilfs2 ist nicht geeignet um darauf ein Betriebssystem zu organisieren. Unter Linux wird...

Michael - alt 11. Sep 2007

Um Flash abspielen zu dürfen braucht man eine Lizenz. Jatzt kannst Du mal auf Adobe...

Michael - alt 08. Sep 2007

Nur daß der "gewisse Sinn" zur Plattformunabhängigkeit eine ganze Reihe von Anwendungen...

Boereck 06. Sep 2007

Was heißt "ganz frei"? Ist das folgende frei genug? http://www.golem.de/0704/51923.html...

jockl 05. Sep 2007

Lieber 'garnix', "Kein Mensch", das ist der 'garnix'. Viele anderen finden Icaza gut...


Dimension 2k / 05. Sep 2007

Silverlight 1.0 released

nexem.info - Der News-Blog / 05. Sep 2007

OSNote / 05. Sep 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. über ifp - Personalberatung Managementdiagnostik, Westdeutschland
  3. LogControl GmbH, Karlsruhe und Pforzheim
  4. baumarkt direkt GmbH & Co. KG, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,49€
  2. (u. a. 3 Serien-Staffeln auf DVD für 22€, Box-Sets u. Serien auf Blu-ray)
  3. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    iPhone-Event findet am 7. September 2016 statt

  2. Fitbit

    Ausatmen mit dem Charge 2

  3. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  4. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

  5. Nike+

    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

  6. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test

    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

  7. ProSiebenSat.1

    Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

  8. Raumfahrt

    Juno überfliegt Jupiter in geringer Distanz

  9. Epic Loot

    Ubisoft schließt sechs größere Free-to-Play-Spiele

  10. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

  1. wer vernünftig zocken will...

    Prinzeumel | 23:17

  2. Re: Wahrscheinlich sind Windowstreiber mindestens...

    aFrI | 23:14

  3. Re: Die werden ihn wohl ausliefern

    Danijoo | 23:11

  4. Re: Mir sind die Sicherheitslücken mittlerweile egal.

    HelpbotDeluxe | 23:08

  5. Sommerloch² && schnellere Datenübertragung??

    HerrMannelig | 23:01


  1. 22:34

  2. 18:16

  3. 16:26

  4. 14:08

  5. 12:30

  6. 12:02

  7. 12:00

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel