Anpassungsfähige LED-Hintergrundbeleuchtung bei LCD-TVs

Samsung bringt Fernseher mit 70 Zoll Bildschirmdiagonale und Full-HD

Samsung hat LCD-Fernseher auf der IFA 2007 vorgestellt, die eine adaptive LED-Hintergrundbeleuchtung besitzen. Je nach erforderlicher Helligkeit werden die LED gedimmt, so dass besonders hohe Schwarzwerte erreicht werden können. Dabei analysiert der Fernseher ständig das Fernsehbild nach hellen und dunklen Passagen und senkt die Beleuchtung dort, wo sie weniger benötigt wird.

Anzeige

Samsung SmartLED
Samsung SmartLED
Neben einem 52-Zoll-Gerät (LE-52F96BD) wurde auch ein LCD-TV mit einer Bildschirmdiagonalen von 70 Zoll angekündigt (LE-70F96BD). Dieser soll der derzeit größte kommerziell verfügbare LCD mit Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) sein. Beide Fernseher erreichen volle HD-Auflösung und ein Kontrastverhältnis von 500.000:1.

Die anpassungsfähige LED-Hintergrundbeleuchtung nennt Samsung "Smart Lighting". Nicht nur das Bild verbessert sich dadurch, auch der Stromverbrauch soll sinken. Die Super-Clear-Panel-Beschichtung (LE-52-F96BD) soll darüber hinaus störende Reflexionen absorbieren. Die Geräte verfügen über zwei verdeckte Lautsprecher mit jeweils 15 Watt und zwei Subwoofer.

Samsung SmartLED
Samsung SmartLED
Dazu kommen ein USB-2.0-Port sowie drei HDMI-1.3-Buchsen und analoge Anschlüsse. Auch ein DVB-T-Empfänger wurde verbaut. Die Fernseher der F9-Serie haben eine Bilddiagonale von 70 Zoll (LE-70F96BD) bzw. 52 Zoll (LE-52F96BD) und sollen in der zweiten Jahreshälfte 2007 zum Preis von 40.000,- Euro (LE-70F96BD) bzw. 5.000,- Euro (LE-52F96BD) auf den Markt kommen.

NXP-Demonstration zu dimmbaren LEDs
NXP-Demonstration zu dimmbaren LEDs
Wie der Chiphersteller NXP an seinem Stand demonstrierte, funktioniert das adaptive LED-Backlight bei einem Fernseher - zumindest mit Komponenten dieses Herstellers - ganz anders als bei Notebook-Displays. Bei mobilen Rechnern wird das Licht meist über LED-Ketten an der Seite ins Display geführt, bei Fernsehern sitzt hinter dem Display eine Matrix aus Leuchtdioden. Diese bestimmen sowohl die Helligkeit wie auch die Farbe der Beleuchtung. Laut NXP ergeben sich bei einem 42-Zoll-Display durch die adaptiven LEDs Energieeinsparungen von rund 30 Prozent.


9966 05. Sep 2007

fiXt (behebt)

9966 05. Sep 2007

Firmware-Updates. Schließlich muss man das Gerät schon verkaufen können bevor es fertig...

hdr 05. Sep 2007

dass es dort auch ohne geht weil da ne signalverarbeitung drin steckt, die die signale...

Oggy_ 05. Sep 2007

oder den ps3 Controller :) lol, der gefiehl!

kendon 05. Sep 2007

vermutlich baut samsung einen usb-port in seine fernseher der dann zur show da ist...

Kommentieren



Anzeige

  1. SW-Entwickler (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. IT-Mitarbeiter Support (m/w) Operation Services
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  3. Testingenieur/in Software und Systeme
    MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  4. Projectleader Web Solutions (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Diablo III - Ultimate Evil Edition (PS4)
    32,97€
  2. Crysis 3 Download
    2,99€
  3. Far Cry 3 (100% uncut) Digital Deluxe Edition Download
    9,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel