Spieletest: Blue Dragon - Final Fantasy mal anders

Rollenspiel für Xbox 360 vom Final-Fantasy-Macher

Mit der Xbox konnte Microsoft kaum Kunden in Japan gewinnen, bei der Xbox 360 sollte alles besser werden - weshalb man eine speziell auf den asiatischen Markt zugeschnittene Software Offensive versprach. Viel war davon bisher zwar nicht zu merken, das ab sofort erhältliche Blue Dragon ist aber eben einer dieser vor allem auf den japanischen Markt zugeschnittenen Titel; schließlich holte man sich hier unter anderem den Kopf hinter der Final-Fantasy-Reihe ins Boot.

Anzeige

Blue Dragon (Xbox 360)
Blue Dragon (Xbox 360)
Blue Dragon protzt zunächst einmal mit großen Namen im Hintergrund - erdacht wurde das Spiel von Hironobu Sakaguchi, dem kreativen Kopf hinter Final Fantasy, was natürlich vor allem in Japan bereits vor der Veröffentlichung des Spiels für großes Interesse seitens der Gamer sorgte. Neben Sakaguchi war aber unter anderem auch Akira Toriyama an der Entwicklung beteiligt - der Zeichner konnte sich vor allem durch seine Arbeiten für die Dragonball-Reihe einen herausragenden Ruf erarbeiten.

Blue Dragon
Blue Dragon
Spielerisch lässt sich die Verwandtschaft zu Final Fantasy von der ersten Minute an kaum verbergen - auch wenn man es hier natürlich schon aus lizenzrechtlichen Gründen mit ganz anderen Helden und einer ganz anderen Welt zu tun hat. Die Bedrohung geht hier von einem bösen Hai aus, der ganze Dörfer unter sich begräbt. Eine Gruppe von Jugendlichen will sich ihm und den diversen anderen bösen Schergen rund um den Bösewicht Nene, der Angst und Schrecken verbreitet, in den Weg stellen und verfügt praktischerweise auch gleich über magische Kräfte: Ihre Schatten verwandeln sich in magische Wesen - darunter eben auch der namensgebende blaue Drachen.

Was folgt, ist Rollenspiel-Kost der gewohnten Art: qualitativ hochklassig, gleichzeitig aber auch recht überraschungsfrei. Es gibt unzählige Areale zu besuchen, zahllose Kämpfe zu führen, diverse Charakterklassen aufzuleveln und viele Gegenstände einzusammeln.

Spieletest: Blue Dragon - Final Fantasy mal anders 

Hotohori 05. Sep 2007

Und ich find es lustig, dass Manche immer noch damit Probleme zu haben scheinen.

Hotohori 05. Sep 2007

Eine Demo zu einem jRPG ist sowieso fragwürdig, das bisschen was so eine Demo vom Spiel...

Tom M 04. Sep 2007

Spiele bereits seit ca. 8 Std. und ich muss sagen es ist eine tolle Story... so will ich...

StereoJack 04. Sep 2007

Wieso zu viel Geld??? Das Game kommt von Mistwalker und hat nichts direkt mit MS zu...

Kadinski 04. Sep 2007

Die Story ist meiner Meinung nach eh wieder so ein 0815 geeier.. Böser Bube bedroht die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwarearchitekt (m/w) - Portale und Internetanwendungen
    Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden
  2. Direktor (m/w) Collaboration und Web Technologien
    BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  3. Anwendungsentwickler (m/w) Meldewesen
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  4. Prozessingenieur Requirements Management (m/w)
    dSPACE GmbH, Paderborn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Grammophon

    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

  2. Alibaba

    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

  3. Test Infamous First Light

    Neonbunter Actionspaß

  4. Nach Wurstfirmeninsolvenz

    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

  5. Gat out of Hell

    Saints Row und die Froschplage in der Hölle

  6. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  7. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  8. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  9. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  10. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

    •  / 
    Zum Artikel