GC: Codemasters arbeitet an Operation Flashpoint 2

Operation Flashpoint 2: Dragon Rising soll 2008 erscheinen

Codemasters kündigte auf der Games Convention in Leipzig offiziell den zweiten Teil von Operation-Flashpoint an. Der bei den Codemasters Studios entwickelte Taktik-Shooter verspricht die vom Vorgänger gewohnte Simulation von Militäreinheiten und soll noch 2008 erscheinen.

Anzeige

Operation Flashpoint 2 befindet sich schon länger in Entwicklung und es gab auch schon vorher erste Bilder. Bohemia Interactive, der Entwickler des ersten Teils von Operation Flashpoint und Armed Assault, von dem auch die ersten Bilder stammten, hat sich jedoch von Codemasters getrennt, so dass beide Firmen getrennte Wege gehen mussten.

Bohemia Interactive arbeitete fortan an einem Spiel mit dem Projektnamen "Game 2", welches auf der Games Convention als Armed Assault 2 angekündigt wurde. Derweil entwickelt Codemasters als Besitzer der Namensrechte auf eigene Faust an einem Nachfolger von Operation Flashpoint, der auf der Games Convention zunächst nur mit einem Trailer angekündigt wurde.

Die Geschichte entführt den Spieler auf eine Insel nahe der russischen Ostküste, nördlich von Japan. An diesem Kriegsschauplatz kämpfen China und Russland um die reichhaltigen Erdölvorkommen des Gebiets. Wie gehabt simuliert Operation Flashpoint 2 Marine, Heer und Luftwaffe und Codemasters verspricht einen taktisch geprägten militärischen Konflikt epischer Größe in einer detaillierten und lebensechten Umwelt.

Codemasters setzt auf eine eigene 3D-Spiele-Engine, eine auf First-Person-Shooter angepasste Version der Neon-Tech-Middleware des Publishers, um damit unabhängiger von anderen Anbietern zu werden. Laut Codemasters ist die Grafik-Engine von Operation Flashpoint 2 aber noch nicht so weit, um sie groß zu zeigen, doch die Modelle aus dem Trailer sollen auch in dem Spiel zu finden sein. Nur einigen Print-Magazinen zeigte der Publisher eine frühe Technik-Demo. Auch die Armed-Assault-2-Engine ist noch nicht fertig - dass sie dennoch gezeigt wurde, entschied Bohemia Interactive erst kurz vor der Games Convention. Codemasters Ankündigung von Operation Flashpoint 2 hat bei der Entscheidung sicherlich eine Rolle gespielt.

Codemasters "Operation Flashpoint 2: Dragon Rising" soll wie auch Armed Assault 2 im Laufe des Jahres 2008 erscheinen. Als Plattformen peilt Codemasters Windows-PCs und Next-Generation-Konsolen an.


Dutch 28. Aug 2007

Jupp, abwarten lohnt sich immer. Seit ArmA habe ich nur noch bei der Software Pyramide...

Dutch 28. Aug 2007

Ich sag dazu nur mal z.B. Tomb Raider. Hat der Serie wirklich gut getan...

achja? 27. Aug 2007

hmm sowas ist mir nicht passiert, und den editor hab ich sehr ausführlich benutzt auch...

nic3mr 27. Aug 2007

Ja die gibt es immer noch. Sowie plötzliche Motorrad Physiktode (neues Wort?) auf ebener...

agrarökonom 27. Aug 2007

Am coolsten fand ich die Paletten und Fässer, die nicht mehr aufgehört haben zu hüpfen...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Netzwerkadministratorin/I- T- Netzwerkadministrator
    Universität Passau, Passau
  2. Embedded Software Engineer (m/w)
    GIGATRONIK Technologies GmbH, Sarnen (Schweiz)
  3. Systemadministrator/-in Web Basis
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  4. IT-Spezialist/IT-Systemadmin- istrator (m/w)
    Salzgitter Mannesmann Line Pipe GmbH, Siegen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen
  2. Seagate 8-TB-Festplatte vorbestellbar
    264,00€
  3. Samsung Galaxy S6 und S6 Edge im Preisvergleich
    ab 699,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kostenlose Preview

    So sieht Office 2016 für den Mac aus

  2. Lizenzrecht

    Linux-Entwickler verklagt VMware wegen GPL-Verletzung

  3. Operation Eikonal

    BND bestätigt Missbrauch der Kooperation durch NSA

  4. Microsoft

    Warum sich Windows 7 von PC Fritz registrieren ließ

  5. Oberlandesgericht Oldenburg

    Werber der Telekom darf sich nicht als Ewe Tel ausgeben

  6. Ubuntu Phone

    "Wir wollen auch ganz normale Nutzer ansprechen"

  7. Huawei Y3

    Neues Dual-SIM-Smartphone für 80 Euro

  8. Geheimdienstakten vorenthalten

    BND muss für den NSA-Ausschuss nachsitzen

  9. Bundesnetzagentur

    Liquid will sich Platz als Mobilfunkbetreiber einklagen

  10. UEFI

    Firmware-Updates unter Linux werden einfacher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Lenovo Vibe Shot im Hands On: Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
Lenovo Vibe Shot im Hands On
Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
  1. Adware Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar
  2. Lenovo Tab S8-50F im Test Uns stinkt's!
  3. Lenovo Anypen Auf dem Touchscreen mit beliebigem Stift schreiben

BQ Aquaris E4.5 angesehen: Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
BQ Aquaris E4.5 angesehen
Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
  1. Aquaris E4.5 Canonical bringt das erste Ubuntu-Smartphone - schubweise

OxygenOS von Oneplus: "Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
OxygenOS von Oneplus
"Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
  1. Oneplus One-Smartphone bekommt Lollipop erst im März
  2. Alternatives ROM Paranoid Android schließt sich Oneplus an
  3. OxygenOS Oneplus greift auf Paranoid-Android-Entwickler zurück

  1. Re: "echter PC-Zocker"

    jtsn | 23:28

  2. Re: quatsch

    forenuser | 23:27

  3. Re: Umtausch

    plutoniumsulfat | 23:27

  4. Re: "Zumindest kleineren Erdstößen sollte der...

    plutoniumsulfat | 23:23

  5. Re: Was manche schon wieder behaupten....

    nick75 | 23:22


  1. 23:18

  2. 22:52

  3. 20:07

  4. 19:58

  5. 17:36

  6. 17:15

  7. 16:15

  8. 15:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel