China will gegen "Hacker-Angriffe" auf Deutschland vorgehen

Deutsche Regierungscomputer angeblich mit Spionage-Programmen infiziert

Der Spiegel hatte am Wochenende gemeldet, zahlreiche Computer der Bundesregierung seien mit chinesischen Spähprogrammen infiziert. Außer dem Kanzleramt seien auch das Wirtschaftsministerium, das Forschungsministerium und das Auswärtige Amt betroffen. Chinas Ministerpräsident kündigte auf einer Pressekonferenz im Rahmen des Staatsbesuchs von Bundeskanzlerin Angela Merkel an, gegen die Angriffe vorzugehen.

Anzeige

Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao erklärt laut Berichten von Nachrichtenagenturen, darunter auch der staatlichen chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua, auch China sei gegen "Hacker" und wolle zum Schutz vor Hacker-Aktivitäten, die Computernetze in die Knie zwingen, eng mit Deutschland zusammenarbeiten.

"Die chinesische Regierung nehme die Hacker-Angriffe auf das deutsche Regierungsnetzwerk sehr ernst", wird Wen von Xinhua zitiert. China werde gezielte und wirkungsvolle Maßnahmen gegen Hacker einleiten.


JaJaDieChinesen 07. Sep 2007

USA, Russland, Israel darf die Bundesregierung nicht sagen. Das würde zu großen...

JaJaDieChinesen 07. Sep 2007

Oh, oh! Ja, Chinesen spionieren! Das kennen wir alle von den Automobilmessen und das...

poerei 31. Aug 2007

warum die chinesen??? die haben nichts getan, die deutschen polifiker sind schuld!

hackbart 31. Aug 2007

na ihr habt ja nicht so viel ahnung!!! die schlitzaugen haben die prgs geschrieben! und...

_bademeister... 28. Aug 2007

Die haben die Trojaner kopiert und dann in Umlauf gebracht. Wo kommen wir hin, wenn wir...

Kommentieren


Roger's Security Blog / 08. Sep 2007

Is this the Cyberwar?

datenhafen / 04. Sep 2007

Und der naechste bitte...



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    FVA GmbH über generic.de software technologies AG, München
  2. Softwareentwickler für modellbasierte Entwicklung und Embedded Systeme (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen bei Stuttgart, Ulm/Neu-Ulm, Rüsselsheim (Home-Office möglich)
  3. Ingenieur/in für Fahrzeugprogrammierung
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Junior Systemingenieur/in oder Techniker/in für die Weiterentwicklung vernetzter Infotainmentfunktionen
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. GTA 5 (PC) mit Vorbesteller-Bonus bis 01.02.
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 24.03.
  2. Batman: Arkham Knight Collector's Edition
    109,00€
  3. Borderlands: The Handsome Collection PS4
    59,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Dying Light

    Performance-Patch reduziert einfach nur die Sichtweite

  2. Project Tango

    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

  3. Messenger

    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

  4. iTunes Connect

    Hallo, fremdes Benutzerkonto

  5. Sprachassistent

    Google Now bindet externe Apps ein

  6. Kartensoftware

    Google Earth Pro jetzt kostenlos

  7. Versicherung

    Feuer, Wasser, Cybercrime

  8. Die Woche im Video

    Autonome Autos, Spionageprogramme und Werbelügen

  9. Spionagesoftware

    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv

  10. Biofabrikation

    Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. IMHO Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
  2. Geforce GTX 965M Sparsamere Alternative zur GTX 870M
  3. MFAA Nvidias temporale Kantenglättung kann mehr

Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Quartalsbericht Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar
  2. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  3. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs

    •  / 
    Zum Artikel