Abo
  • Services:
Anzeige

Mit Lötkolben und Patch: iPhone endgültig geknackt?

US-Bastler schaltet Apple-Handy für jedes Netz frei

Apples Bindung an einen Netz-Provider und die Aktivierung des iPhone scheinen endgültig ausgehebelt. Um dieses Ziel zu erreichen, musste ein Bastler aus den USA jedoch sowohl an der Hard- als auch der Software des Geräts einige Veränderungen vornehmen. Der Lohn: ein iPhone, das sich wie jedes andere Handy beim Provider der Wahl anmelden lässt.

Der US-Student George Hotz hat die Vorgehensweise in zehn Schritten in seinem Blog dokumentiert. Als Mitglied des "iPhone Dev Teams" bediente er sich dabei einiger Software-Werkzeuge, die unter anderem Manipulationen an der Firmware erlauben. Auf dem iPhone läuft im originalen Zustand nur von Apple signierter Code, als Erstes musste Hotz also - um die Bindung an AT&T zu überwinden - dafür sorgen, dass das iPhone eigenen Code akzeptiert.

Anzeige

Findet das iPhone beim Booten keinen Eintrag an einer bestimmten Adresse im Flash-Speicher, so wird eine Art Notfall-Code aus einem anderen Speicherbereich ausgeführt - und an dieser Stelle setzte Hotz an. Er fand einen Pin auf der Platine des Funkmoduls, der bei Anlegen einer Spannung dem iPhone vorgaukelt, sein Flash-Speicher wäre gelöscht worden. Beim nächsten Booten konnte er dann über eine über den USB-Port realisierte Terminal-Verbindung seine geänderte Firmware einspielen. Die dafür nötigen Programme hatte das iPhone-Dev-Team gemeinschaftlich entwickelt.

Die modifizierte Firmware hebt das SIM-Lock des iPhone auf. Damit kann sich das Handy in jedem Netz anmelden. George Hotz hat diese Tatsache mit einem Video bei YouTube belegt: Sein umgebautes iPhone ist bei T-Mobile angemeldet, er führt mit dem Gerät zunächst einen Anruf auf seiner Festnetzleitung durch und entfernt im Anschluss die SIM-Karte, das sich als T-Mobile-Karte entpuppt.

Hotz schließt in seinem Blog nicht aus, dass sich auch eine reine Software-Methode zum Patchen des iPhone entwickeln lässt. Da aber sein College-Semester demnächst wieder beginnt, hat er dafür vorerst keine Zeit mehr.


eye home zur Startseite
maxicus 20. Sep 2007

Och du armer. Bist wohl frustiert, weil du's mit deiner Art zu nichts gebracht hast und...

EugenC. 10. Sep 2007

Hallo, kannm ir einer helfen das simlock von meinem iphone zu entfernen. bezahle...

pro_fortschritt 27. Aug 2007

gähn, bist du einfältig. lass mich raten, technischer fortschritt sollte deiner meinung...

Graf Porno 27. Aug 2007

Richtig. Man kann es auch in den Mixer stecken: http://youtube.com/watch?v=qg1ckCkm8YI...

Alf 26. Aug 2007

Hmm, was macht er denn bei Sekunde 20? Hat er etwa eine metallische Rückwand (Simcard...


IT & Multimedia News - Hardlab / 24. Aug 2007

Simlock von iPhone geknackt

smue.org:useless stuff / 24. Aug 2007

unlocking iPhone mit jtag



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  3. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)
  4. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. SanDisk Ultra 128-GB-USB-3.0-Stick für 19,00€, WD Red...
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Jurassic Park Collection Blu-ray 26,00€)
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Razer DeathAdder für 29,99€)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes
  2. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  3. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Syndicate (1993)

    Vier Agenten für ein Halleluja

  2. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  3. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  4. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  5. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  6. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  7. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  8. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  9. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  10. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

  1. The Lost Vikings und Cosmo

    AllDayPiano | 10:34

  2. Re: Samsung bietet (nur?) Umtausch gegen...

    My1 | 10:33

  3. Re: was soll immer diese schwachsinnige Asymmetrie...

    barforbarfoo | 10:33

  4. Re: Samsung verlangt die erste Nacht der...

    My1 | 10:29

  5. Re: Samsung noch mehr gestorben

    picaschaf | 10:28


  1. 09:49

  2. 17:27

  3. 12:53

  4. 12:14

  5. 11:07

  6. 09:01

  7. 18:40

  8. 17:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel