Abo
  • Services:
Anzeige

Ubuntu mit grafischer X-Konfiguration

Neue Alpha-Version von Ubuntu 7.10 verfügbar

"Tribe 5" heißt die aktuelle Alpha-Version von Ubuntu 7.10 alias "Gutsy Gibbon", in die die Entwickler weitere neue Funktionen einbauten. Dazu zählt ein grafisches Programm, um den X-Server zu konfigurieren, und zur Druckereinrichtung ist ebenfalls ein neues Programm enthalten.

Wie in jeder Alpha-Version wurde wieder die Gnome-Oberfläche aktualisiert, so dass nun die erste Beta-Version von Gnome 2.20 enthalten ist. Die Version soll noch vor der Veröffentlichung von Ubuntu 7.10 fertig werden, wofür das Gnome- und das Ubuntu-Projekt auch gemeinsam einen "Bug Squashing"-Tag angesetzt haben.

Anzeige
Das neue Programm zur X-Konfiguration
Das neue Programm zur X-Konfiguration

Neu ist ein grafisches Programm, um den X-Server zu konfigurieren. Hierüber lässt sich etwa die Auflösung ändern und es kann ein anderer Grafikkartentreiber ausgewählt werden. Der Ubuntu-Firefox "Ubufox" enthält nun zudem eine Software, um Plug-Ins über den Paketmanager APT zu installieren, und eine Anwendung, mit der nach Erweiterungen für den Browser gesucht werden kann.

Zudem wurde das Programm zur Druckerkonfiguration aus Fedora übernommen und der Standard-Gnome-Dialog ersetzt. Dies soll die manuelle Einrichtung erleichtern, doch Ubuntu nutzt auch ein neues System, um Drucker automatisch zu konfigurieren, sobald diese mit dem Computer verbunden werden. Neu ist außerdem ein virtueller Drucker, der PDF-Dateien ausgibt.

In die KDE-Variante Kubuntu integrierten die Entwickler die Desktop-Suche Strigi und der Software-Installer Adept zeigt die Beliebtheit von Programmen an. Ein kleines Symbol in der Startleiste weist zudem auf nötige Neustarts hin, beispielsweise wenn der Linux-Kernel aktualisiert wurde.

Sowohl Ubuntu als auch Kubuntu (mit KDE-Oberfläche), Edubuntu (für Schulen) und Xubuntu (mit Xfce-Desktop) stehen ab sofort als Tribe 5 zum Download bereit. Sie sind nur als Vorschau für Entwickler gedacht. Im Oktober 2007 soll die fertige Version veröffentlicht werden.


eye home zur Startseite
Bitte Autor 26. Aug 2007

amen

DuracellHase 26. Aug 2007

Quatsch. Bewertungsangst und Leistungsphobie nenne ich das. Ihr ward beide bestimmt auf...

ocobble 26. Aug 2007

endlich machen sich die Entwickler auch mal Gedanken um solche selbstverständlichen...

Zenuser 26. Aug 2007

Zenwalk ist soweiso am besten! PS: Hauptsache auch mal meinen Senf los geworden!


OSNote / 24. Aug 2007

aptgetupdate.de / 24. Aug 2007

[ubuntu] 7.10 Alpha 5 veröffentlicht



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. b.i.t.s. GmbH über Schörghuber Stiftung & Co. Holding KG, München
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. MAHLE Behr GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,49€
  2. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  2. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  3. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  4. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  5. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld

  6. Headlander im Kurztest

    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen

  7. Industrie- und Handelskammern

    1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

  8. Chakracore

    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux

  9. Kinderroboter Myon

    Einauge lernt, Einauge hat Körper

  10. Passwort Manager

    Lastpass behebt kritische Lücke



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte

  1. Re: Völlig unwichtig - 14 km/h weniger hätten...

    David64Bit | 18:27

  2. Re: wenn man perfect us-english kann...

    Rulf | 18:27

  3. Re: Komisch

    RipClaw | 18:26

  4. Re: Der Attentäter aß leidenschaftlich Brot

    JTR | 18:26

  5. Re: Abgesoffen vs. überstrahlt

    David64Bit | 18:23


  1. 17:23

  2. 15:58

  3. 15:42

  4. 15:31

  5. 14:42

  6. 14:00

  7. 12:37

  8. 12:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel