Abo
  • Services:
Anzeige

Internet Archive soll Aufnahmen der NASA digitalisieren

Online-Archiv mit Foto- und Filmaufnahmen aus über 50 Jahren Weltraumforschung

Die NASA will zusammen mit dem Internet Archive die in den Archiven der Behörde schlummernden Fotos, historischen Film- und Video-Aufnahmen digitalisieren und im Internet frei zur Verfügung stellen. Bestehende Archive sollen zusammengefasst und so eine zentrale Anlaufstelle geschaffen werden.

Das gemeinnützige Internet Archive hat sich dabei in einem Wettbewerb gegen andere Kandidaten durchgesetzt. Beide Organisationen haben dazu ein nicht exklusives Abkommen geschlossen, das der NASA erlaubt, ihre Materialien online zu stellen, ohne das eigene Budget zu belasten.

Anzeige

"Es ist unser Ziel, alles menschliche Wissen digital zur Verfügung zu stellen", kommentiert Brewster Kahle, Gründer des Internet Archive, die Kooperation. Der Bildungswert der in über 50 Jahren Weltraumforschung entstandenen NASA-Aufnahmen sei beispiellos und die Digitalisierung der NASA-Materialien ein weiterer großer Schritt für das Internet Archive.

Im Rahmen eines über fünf Jahre laufenden Vertrages wird das Internet Archive von der NASA produzierte Foto- und Video-Aufnahmen sowie Computeranimationen digitalisieren, hosten und verwalten. Im ersten Jahr sollen zunächst die einzelnen digitalen Sammlungen der NASA zusammengeführt, ab dem zweiten Jahr dann digitale Aufnahmen dieser neuen einheitlichen Sammlung hinzugefügt werden. Im dritten Jahr des Projekts wollen die Partner dann analoge Aufnahmen digitalisieren und der Online-Sammlung hinzufügen.

Zudem wird das Internet Archive zusammen mit der NASA ein neues System entwickeln, das neue Aufnahmen erfasst, katalogisiert und automatisch in das Online-Archiv einstellt. Der Zugang zu diesem Archiv soll für jeden weltweit kostenlos möglich sein und auch eine Suche und entsprechende Downloads sollen zur Verfügung stehen.


eye home zur Startseite
mikeM 24. Aug 2007

Datenverlust: redundant speichern, afaik wollte das archive mal eine zweite backupfarm...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Darmstadt
  2. T-Systems International GmbH, München
  3. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main
  4. INCONY AG, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  2. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  3. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  4. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  5. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  6. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  7. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  8. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  9. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  10. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Da sollten sich unsere Gewerkschaften...

    Prinzeumel | 18:35

  2. Re: Daten-GAU

    ranzassel | 18:28

  3. Re: Und ist das jetzt nicht in USA und...

    mziegler | 18:14

  4. Re: Finde nicht gut

    bombinho | 18:06

  5. browser nicht betroffen?

    jajagreat | 17:46


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel