Abo
  • Services:
Anzeige

Beta von Skype 2.7 für MacOS X mit neuen Funktionen

Gruppierung von Kontakten und Zugriff aufs Adressbuch von MacOS X

Die VoIP- und Instant-Messaging-Software Skype ist in einer neuen Beta-Version für MacOS X erschienen. Die Beta-Version von Skype 2.7 erlaubt unter anderem den Zugriff auf das Apple-Adressbuch, unterstützt die Gruppierung von Kontakten und bringt einen überarbeiteten Datei-Transfer mit.

Mit der Beta von Skype 2.7 für Mac schließt die Software wieder einmal zur Windows-Version auf, was die Funktionen betrifft. So lassen sich nun Kontakte in Skype unter MacOS X auch in Gruppen organisieren, wobei die Software einige Standardgruppen mitbringt, aber auch zusätzliche angelegt werden können. Zudem gibt es eine automatische Wahlwiederholung, wie sie kürzlich auch in der Windows-Version eingeführt wurde.

Anzeige

Darüber hinaus kann Skype nun auf das Adressbuch von MacOS X zugreifen, so dass dort abgelegte Kontakte aus Skype heraus angerufen werden können. Auch können nun öffentliche Chats initiiert sowie verwaltet und während eines Gesprächs kann die Lautstärke über einen Regler angepasst werden. Überarbeitet wurde zudem der Datei-Transfer, der in neuer Optik daherkommt.

Skype 2.7 für MacOS X steht als Beta-Version ab sofort unter skype.com/go/getskype-macosx-beta zum Download bereit.


eye home zur Startseite
scv 16. Aug 2007

bei mir ist es zum Glück umgekehrt :-)

Heepster 16. Aug 2007

Die Pluginunterstützung musst du AFAIK nicht mitinstallieren... P.S. Diese Angaben sind...


Free Mac Software / 16. Aug 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor München, Großraum München
  2. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  3. Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main
  4. zooplus AG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Gratis-Produkt erhalten
  2. 139,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  1. Re: Nett, v.a. Gigabit-Ethernet, aber...

    divStar | 04:17

  2. Der Standort ist von den strategischen...

    Pjörn | 03:44

  3. Re: Manipulative Bildauswahl

    eyemiru | 01:36

  4. Re: Apple verklagt Qualcomm weil sie ihnen...

    Cok3.Zer0 | 01:29

  5. Aprilscherz im Januar?

    smaragd99 | 01:25


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel