Anzeige

Freiwillige Datenschutzaufgabe: Bürger berichten über sich

19 Prozent der Deutschen stellen private Informationen online

Vor 20 Jahren gingen Menschen auf die Straße, um gegen die Volkszählung und den damit befürchteten Zustand des gläsernen Bürgers zu protestieren. Heute machen die Deutschen ihr Leben zunehmend öffentlich, allerdings freiwillig. Bereits jeder Fünfte (19 Prozent) stellt private Informationen ins Internet. Meist handelt es sich um Lebensläufe, Fotos oder Tagebücher.

Anzeige

Während 7 Prozent der Bundesbürger diese Informationen auf eigenen Homepages hinterlegen, gestalten 10 Prozent ihre persönliche Internetpräsenz bei Webanbietern. Blogs und Singlebörsen spielten bei der Veröffentlichung privater Informationen ebenfalls eine Rolle - sie werden von jeweils 2 Prozent der Deutschen zu diesem Zweck genutzt. Dies geht aus einer monatlichen Erhebung von Forsa und Bitkom hervor. Dazu wurden 1.000 Deutsche repräsentativ befragt.

Zwischen West (20 Prozent) und Ost (16 Prozent) gibt es bei der Veröffentlichung privater Informationen im Internet nur geringe Unterschiede. Eine große Rolle spielt aber das Geschlecht. Während 25 Prozent der deutschen Männer Steckbriefe und Fotos online stellen, sind es bei den Frauen nur 14 Prozent. Das geringere Interesse zieht sich dabei durch alle Formen privater Internetpräsenzen. So haben 10 Prozent der Männer eine Homepage und 13 Prozent ein Community-Profil, bei den Frauen betragen die Quoten 4 Prozent bzw. 8 Prozent.

Ähnlich deutlich ist das Bild bei der Altersverteilung. Besonders aktiv sind die 14- bis 29-Jährigen. In dieser Gruppe veröffentlicht jeder Zweite (50 Prozent) private Informationen im Internet. Mit steigendem Alter nimmt die Rate immer weiter ab. Bei den 45- bis 59-Jährigen liegt sie nur noch bei 10 Prozent, bei den Über-60-Jährigen bei 3 Prozent.


eye home zur Startseite
schlaubi schlumpf 24. Aug 2007

Ja klar, bei abertausenden leuten, erkennen wir die am smilie, nunja noch nicht,aber bald...

huahuahua 17. Aug 2007

Leider erwähnt Golem.de die damalige Volkszählungsdramatik nur so nebenbei. Das, was...

Wolfram 14. Aug 2007

Korrekt

cmoder 14. Aug 2007

Schön gesagt. Datenschutz heißt eben nicht "hundertprozentige Anonymität", sondern "ich...

wolf1954 14. Aug 2007

Wenn ich auf meiner HP was von mir berichte, gebe ich doch keinen Datenschutz auf! Der...

Kommentieren


Landwehr Online Reputation Management / 20. Aug 2007

Jeder fünfte stellt private Daten ins Internet

Mattlog / 14. Aug 2007

alles was bewegt / 14. Aug 2007

Datenschutz freiwillig aufgegeben

Das CIO-Weblog / 14. Aug 2007

BITKOM: Digitaler Exibitionismus

Just another useless Blog / 14. Aug 2007

Jeder fünfte Deutsche ist im Internet präsent



Anzeige

  1. Softwareentwickler/in / Wirtschaftsinformatiker/in
    Semmel Concerts Entertainment GmbH, Berlin oder Bayreuth
  2. Manager Digitalisierung - Digitale Projekte und Prozesse in internationaler Matrixstruktur/IT (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Presales Consultant (m/w)
    Hornetsecurity GmbH, Hannover
  4. Web / PHP Developer (m/w)
    emarsys interactive services GmbH, Berlin

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: World of Warcraft: Warlords of Draenor [PC Code - Battle.net]
    4,99€
  2. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Codename U.N.C.L.E 8,94€, Chappie 9,97€, San Andreas 9,99€, Skyfall 6,19€)
  3. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Mad Max Fury Road, Die Bestimmung, Chappie, American Sniper, Who am I)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. VATM

    Vectoring in Mecklenburg-Vorpommern braucht 20.476 KVz

  2. Arkane Studios

    Dishonored 2 erscheint im November 2016

  3. OpenSSL-Update

    Die Rückkehr des Padding-Orakels

  4. Stellenabbau

    Mobilfunkentwicklung bei Nokia Stuttgart soll schließen

  5. HTC 10

    Update soll Schärfe bei Fotos verbessern

  6. Ratsch

    Google beantragt Patent auf zerreißbare Displays

  7. DNS:NET

    "Nicht jeder Kabelverzweiger bekommt Glasfaser von Telekom"

  8. Wileyfox Swift

    Cyanogen-OS-Smartphone für 140 Euro

  9. Liquid Jade Primo

    Acers Windows-10-Smartphone mit Continuum ist erschienen

  10. Bundeskriminalamt

    Geldfälscher sind zunehmend über das Netz aktiv



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Microsoft SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit
  2. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

LG Minibeam im Test: Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
LG Minibeam im Test
Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
  1. Huawei P9 im Test Das Schwarz-Weiß-Smartphone
  2. HTC Vive im Test Zwei mal zwei Meter sind mehr, als man denkt
  3. Panono im Test Eine runde Sache mit ein paar Dellen

HTC 10 im Test: Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
HTC 10 im Test
Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
  1. HTC 10 im Hands on HTCs neues Topmodell erhält wieder eine Ultrapixel-Kamera

  1. Re: "Anzeige"

    der_parlator | 05:55

  2. Ne wieso, Dein Märchen hör ich zum ersten Mal..

    Ovaron | 05:52

  3. Re: Google Apps

    der_parlator | 05:50

  4. Re: Oh Wunder

    Ovaron | 05:49

  5. Berechtigte Hinweise

    Ovaron | 05:44


  1. 21:04

  2. 17:55

  3. 17:52

  4. 17:37

  5. 17:10

  6. 16:12

  7. 15:06

  8. 14:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel