Freies Projektmanagement als Beta veröffentlicht

OpenProj 2.1 soll kompatibel zu Microsoft Project sein

Die Firma Projity hat mit OpenProj nun eine Open-Source-Variante ihrer Projektmanagement-Software veröffentlicht. Das Programm soll eine Alternative zu Microsoft Project sein und öffnet dessen Dateien. Da OpenProj in Java geschrieben wurde, ist es plattformunabhängig.

Anzeige

OpenProj
OpenProj
Projity hat bisher nur eine Projektmanagement-Software als Software as a Service (SaaS) angeboten, veröffentlichte mit OpenProj 2.1 nun aber eine herkömmliche Desktop-Anwendung als Beta-Version. Der Anbieter sieht sein Produkt dabei als Ersatz für Software wie Microsoft Project und empfiehlt die SaaS-Variante für die Arbeit in Gruppen. OpenProj bringt Funktionen wie WBS- und RBS-Diagramme mit und bietet auch PERT-Diagramme sowie Balkenpläne (Gantt-Diagramm) an.

Da OpenProj in Java geschrieben ist, sollte es unter den meisten Betriebssystemen laufen, für die es eine Java Virtual Machine gibt - zumindest aber unter Linux und anderen Unix-Derivaten, Windows und MacOS X. Projity entschied sich bei der Veröffentlichung für die Bedingungen der Common Public Attribution License.

Die Beta-Version von OpenProj 2.1 steht bei Sourceforge zum Download bereit.


Steppenwolf 16. Aug 2007

Das wird ein unerfüllter Wunschtraum bleiben. MS Project hat ca. 30 Mio. Benzter und das...

sparvar 13. Aug 2007

guten hunger...

*rofl* 13. Aug 2007

Dass das immer noch keiner gepostet hat... *g*

Sumsi 13. Aug 2007

Ja, kannst Du, aber die CPAL Lizenz ist eher umstritten und für den kommerziellen...

HugoBoss 13. Aug 2007

... wie ist diese Lizenz im OSS Lizenzjungel einzuordnen? (ich gebe zu ich könnte sie...

Kommentieren


First Bug - die QA Seite / 13. Aug 2007

Wer braucht da noch MS Project

lycka.de / 13. Aug 2007

Projektmanagemen auch ohne MS Project



Anzeige

  1. Projectleader Web Solutions (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  2. Projekt Manager (IT Projekte) (m/w)
    redcoon GmbH, München
  3. Rollout-Koordinator (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, München
  4. Usability Engineer (m/w)
    OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Caseking Early Christmas
    (u. a. VTX3D Radeon R9 290 X-Edition V2 4GB DDR5 229,90€)
  2. NUR HEUTE: Samsung 840 Evo 500-GB-SSD
    179,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Neuer Konsolenkram

    Neue Hardware von Nintendo, Microsoft und Sony

  2. Küchengeräte im Eigenbau

    Sous-Vide gibt's jetzt für jeden

  3. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  4. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  5. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  6. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  7. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  8. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  9. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  10. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
Stacked Memory
Lecker, Stapelchips!

Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel