Klassisches wird von elektronischem Spielzeug verdrängt

Kinder stehen auf Computer, Handy und Fernsehen

Der Medienkonsum der Kinder in Deutschland nimmt nach der "Kids-Verbraucher-Analyse" des Egmont-Ehapa-Verlags drastisch zu. Computer, Internet und Unterhaltungselektronik beherrschen gerade bei älteren Kindern das Zimmer. Der Zugang zum Computer und zum Internet sowie die Ausstattung mit Audio- und Videotechnik nehmen weiter zu und verdrängen bei den Älteren klassisches Spielzeug.

Anzeige

Zwar haben die 6- bis 9-Jährigen noch überwiegend traditionelles Spielzeug, doch auch Geräte wie Gameboy (38 Prozent) sowie PC-Spiele (23 Prozent) und Konsolen-Games (24 Prozent) werden immer beliebter. Bei den 10- bis 13-Jährigen sind Computerspiele stärker verbreitet. Deutliche Steigerungen sind vor allem bei PC-Spielen (51 Prozent gegenüber 2005: 39 Prozent), Handhelds (49 Prozent - 2005: 45 Prozent) und Konsolenspielen (42 Prozent - 2005: 31 Prozent) zu verzeichnen.

Inzwischen nutzen 3,7 Millionen Kinder zu Hause einen Computer. Dies sind rund 300.000 mehr als vor zwei Jahren. Die Geschlechterunterschiede sind dabei nicht von Bedeutung, vielmehr ist es das Alter - über 80 Prozent (2005: 74 Prozent) der 10- bis 13-Jährigen sitzen zu Hause vor einem Rechner, bei den 6- bis 9-Jährigen sind es dagegen knapp die Hälfte (46 Prozent), während es 2005 noch 38 Prozent waren.

Spielen am Computer bleibt die Hauptbeschäftigung der Kinder (93 Prozent), aber immer mehr von ihnen nutzen den PC auch fürs Internet (64 Prozent). Über die Hälfte verfassen zudem an ihm Texte (56 Prozent) oder arbeiten mit Lexika- und Sprachsoftware (52 Prozent) sowie Lernprogrammen (50 Prozent).

Die Internetnutzung der Kinder nimmt ebenfalls stark zu. Inzwischen sind 3,3 Millionen und somit erstmals mehr als die Hälfte der Kinder (57 Prozent - 2005 waren es noch 42 Prozent) mindestens ab und zu online. Wieder spielt das Alter die entscheidende Rolle bei der Erlaubnis zur Internetnutzung. Während schon 80 Prozent der 10- bis 13-Jährigen mindestens ab und zu im Netz unterwegs sind, ist es bei den 6- bis 9-Jährigen jeder Dritte. Dies bedeutet bei den jüngsten Nutzern fast eine Verdoppelung innerhalb der letzten beiden Jahre.

Klassisches wird von elektronischem Spielzeug verdrängt 

cawfee 07. Aug 2007

Sondern aus fettigem Fleisch und Salatsosse. Tadaaaah ;D

è! 07. Aug 2007

Und morgen fällst du tot um... Ne im Ernst, also dünn != gesund, und ich rede hier nicht...

Tingelchen 07. Aug 2007

Laut einer Studie ist Döner das gesündeste Fastfood das es gibt :) Naja...auch kein...

Tingelchen 07. Aug 2007

Und das wäre? Außer kaputte Knie und kaputte Gehirnzellen.

XXXXXXXX 07. Aug 2007

Fußball bietet den Leuten heute einfach das, was seit dem Niedergang des...

Kommentieren



Anzeige

  1. SW-Entwickler (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. Mobile Developer (m/w)
    Mobile Software AG, München
  3. Rollout-Koordinator (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, München
  4. Elektrotechniker / Ingenieur Elektrotechnik (m/w) Bereich Software
    Hochland Natec GmbH, Heimenkirch im Allgäu

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Musik-Blu-rays reduziert
    (u. a. Metallica 9,99€, Bee Gees 9,97€, Bruce Springsteen 9,97€, Alanis Morissette 9,05€)
  2. 2 3D-Blu-rays für 35 EUR
    (u. a. Avatar, Life of Pi, Die Croods, Rio 3D, Epic, Predator, Prometheus)
  3. 3 Blu-rays für 12 EUR
    (u. a. My Week With Marilyn, Never Sleep Again 2, Hasta la Vista)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Linux 3.19

    Release Candidate eröffnet Testphase

  2. Lifetab S8312

    8-Zoll-Tablet mit UMTS für 180 Euro

  3. Konsolenkram

    Neue Hardware von Nintendo, Microsoft und Sony

  4. Küchengeräte im Eigenbau

    Sous-Vide gibt's jetzt für jeden

  5. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  6. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  7. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  8. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  9. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  10. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel