Anzeige

Quake Wars erscheint zuerst in Europa

Das Warten auf den vielversprechenden Netzwerk-Shooter hat bald ein Ende

Anlässlich des QuakeCon 2007 haben id Software und Activision die Erscheinungstermine von "Enemy Territory: Quake Wars" bekannt gegeben. In Europa wird der Netzwerk-Shooter Ende September 2007 erscheinen, in Nordamerika erst einige Tage später im Oktober.

Enemy Territory: Quake Wars (PC)
Enemy Territory: Quake Wars (PC)
Quake Wars verspricht strategische Mehrspieler-Kämpfe mit Karrieremodus. Gekämpft wird auf irdischen Schlachtfeldern, entweder auf Seiten der Menschen oder auf Seiten der Strogg. Auf beiden Seiten stehen jeweils fünf Charakterklassen zur Verfügung, die spezielle Waffen und Kampfgerät mit sich führen. Außerdem gibt es konventionelle und futuristische Fahrzeuge, errichtbare Strukturen und Verteidigungssysteme.

Anzeige

Enemy Territory: Quake Wars (PC)
Enemy Territory: Quake Wars (PC)
Entwickelt wird Enemy Territory: Quake Wars vom Spielestudio Splash Damage, die bereits für Wolfenstein: Enemy Territory verantwortlich zeichnen. Zum Einsatz kommt eine erweiterte Doom-3-Engine (id Software).

Nachdem das Spiel bereits verschoben wurde, soll die Version für Windows-PCs nun in Europa am 28. September 2007 erscheinen, in Nordamerika folgt es am 2. Oktober 2007. Wann die Linux- und Mac-Versionen folgen werden, bleibt abzuwarten. Ebenfalls in Entwicklung sind Versionen für Xbox 360 und PlayStation 3.


eye home zur Startseite
DER GORF 09. Aug 2007

gegen die Bots zu spielen ist leider ein wenig komplimzierter ^^ zuerst mal musst du mit...

Spartacus 06. Aug 2007

Komishc - der hat mich noch nicht mal gefragt ob ich einen habe - und schon lässt er mich...

fhhkjljkhö 06. Aug 2007

KEIN TEXT

Spartacus 06. Aug 2007

In der Hoffnung die Beta auch gegen Bots ausprobieren zu könne, habe ich die zweite Beta...

Duderino 06. Aug 2007

Nein versuch es mal im Spiel kann man sich eigentlich einfach einen Account anlegen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VSA GmbH, München
  2. Electrolux Hausgeräte GmbH, Rothenburg ob der Tauber
  3. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  4. Interhyp Gruppe, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)

Folgen Sie uns
       


  1. Axon 7

    ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

  2. Medienanstalten

    Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten

  3. Vorstandard

    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

  4. Vielfliegerprogramm

    Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

  5. Funknetz

    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

  6. Curiosity

    Weitere Hinweise auf einst sauerstoffreiche Mars-Atmosphäre

  7. Helium

    Neues Gas aus Tansania

  8. Streaming

    Netflix arbeitet mit Partnern an einer Sprachsuche

  9. Millionenrückzahlung

    Gericht erklärt Happy Birthday für gemeinfrei

  10. Trials of the Blood Dragon im Test

    Motorräder im B-Movie-Rausch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

  1. Re: Sind Sie ein Terrorist?

    Gandalf2210 | 01:45

  2. Re: Fingerprintsensor hinten ?

    monosurround | 01:19

  3. Ja nice.....

    MooHH | 01:09

  4. RAID 1 + NVME SSDs

    tbol.inq | 01:01

  5. Re: ABSCHALTEN!!!

    Prinzeumel | 00:50


  1. 19:19

  2. 19:06

  3. 18:25

  4. 18:17

  5. 17:03

  6. 16:53

  7. 16:44

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel