Abo
  • Services:
Anzeige

Kompaktes NAS mit zwei Festplatten und Gigabit-Ethernet

Qnap TS-209 Pro Turbo Station für Geschäftsanwender

Das taiwanische Unternehmen Qnap hat mit der "TS-209 Pro Turbo Station" ein NAS-Gerät (Network Attached Storage) vorgestellt, das zwei Festplatten enthält und mit einer Gigabit-Ethernet-Schnittstelle ausgerüstet ist. Die Festplatten sollen im Betrieb wechselbar sein (hot swappable).

Das TS-209 ist vornehmlich für Geschäftsanwender gedacht und mit einem eigenen 500-MHz-Prozessor sowie 128 MByte RAM (DDR II) ausgerüstet. Das Gerät kann als RAID 1 betrieben werden und auch als FTP-Server, Webserver mit PHP- und MYSQL-Unterstützung sowie SQLite, verschlüsselte Remote Replication sowie DDNS, SSL und SSH genutzt werden. Auch Windows Active Directory wird unterstützt. Das Gerät beherbergt zwei 3,5-Zoll-Festplatten mit maximal 2 Terabyte Gesamtkapazität.

Anzeige

Die NetBak-Backup-Software ist im Lieferumfang enthalten. Das Qnap TS-209 Pro soll ab August 2007 in den USA erhältlich sein.


eye home zur Startseite
DexterF 07. Aug 2007

Kann mir nicht vorstellen, dass da einer eine Custom-Lösung mit etwas anderem als Linux...

Klagemaurer 06. Aug 2007

Kostet das Teil 699 sage ich: so ein überteuerter Dreck. Kostet es ohne Platten...

Kaki 06. Aug 2007

Nein, nicht immer... Es gibt auch Controller/Mainboards, die das nicht unterstützen...

Entwickler 06. Aug 2007

Kann man das irgendwie konkreter erfahren? Was genau konnte man wo schon vor Jahren...

Freggle 06. Aug 2007

Liest sich, als wäre eine Pressemitteilung abgetippt worden. Auf deren HP gibts mehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart, Neu-Ulm, Ulm
  2. Worldline GmbH, Aachen
  3. T-Systems International GmbH, München, Darmstadt, Bonn, Leinfelden-Echterdingen
  4. Continental AG, Markdorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ inkl. Versand (Vergleichspreise ab ca. 129€)
  2. 59,99€/69,95€

Folgen Sie uns
       


  1. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  2. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  3. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  4. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  5. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  6. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  7. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  8. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  9. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  10. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: Und der Rest ist Zuckerwatte

    Ach | 02:00

  2. Re: Diebstahl leicht gemacht

    sg-1 | 01:36

  3. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    Gromran | 01:32

  4. Re: Die Uhr meines Urgroßvaters hat sündhaft...

    Thegod | 01:26

  5. Re: Luxus bei Technik

    Thegod | 01:20


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel