Abo
  • Services:
Anzeige

Sony baut YouTube-Kamera

Aufzeichnungen lassen sich direkt in ein Blog stellen

Sony hat die Social-Networking-Szene für sich entdeckt. Mit ihrer Net-Sharing-Cam wollen die Japaner eine Kamera auf den Markt bringen, die Fotos mit bis zu 5 Megapixel Auflösung schießt oder Videofilmchen dreht und im Anschluss gleich ins Internet stellt.

Net-Sharing-Cam von Sony
Net-Sharing-Cam von Sony
Die Videos werden im Format MPEG4 aufgezeichnet, der Nutzer kann 15 oder 30 Bilder pro Sekunde einstellen. Via TV-Ausgang lassen sich die Aufnahmen auf dem Fernseher ansehen, über den "Sharemark"-Knopf kann der Nutzer seine Aufnahmen markieren und ins Internet hochladen.

Anzeige

Sony hat auf der Net-Sharing-Cam verschiedene Programme vorinstalliert. Eine so genannte PMB Portable-Software formatiert die markierten Videos für YouTube und Co. auf die passende Größe und lädt sie über spezielle Knöpfe hoch, sobald die Kamera per USB an den Rechner angeschlossen wird. Dabei kann der Nutzer selbst bestimmen, welche Webseiten er nutzen will. Neben YouTube stehen dabei auch MySpace, Flickr oder Fotommunity.de bzw. Videocommunity.de offen. Ein WLAN-Upload von der Kamera aus ist aber nicht möglich.

Net-Sharing-Cam von Sony
Net-Sharing-Cam von Sony
Zudem hat Sony Video-Software auf die Kamera gepackt, mit der der Anwender seine Aufnahmen auf dem PC anschauen kann. Mit dem Programm lassen sich die Filmchen auch schneiden und nach Präferenzen sortiert speichern. Zum Lieferumfang gehört außerdem eine Software, die den Apparat in eine Webcam umfunktioniert.

Die Kamera ist mit getrennten Knöpfen für Foto und Video ausgestattet, der Nutzer muss also nicht erst im Menü umständlich vom Foto- auf den Videomodus umschalten. Sie hat zudem einen eingebauten Blitz und ein 4fach digitalen Zoom. Einen optischen Zoom hat Sony allerdings nicht spendiert. Als Sucher dient ein 2,4-Zoll-LCD-Bildschirm. Theoretisch nimmt die Kamera bis zu fünf Stunden Film auf und setzt dabei auf Memory-Stick-Pro-Duo-Karten mit 2 GByte Speichervolumen. De facto beschränkt sich die reale Aufnahmezeit jedoch auf 90 Minuten, denn danach muss der Lithium-Ionen-Akku wieder an die Steckdose.

Die Sony Net-Sharing-Cam soll ab September 2007 für etwa 200,- US-Dollar zu haben sein. Vorbestellungen nimmt Sony ab sofort entgegen.


eye home zur Startseite
Marki_1 26. Jul 2007

ich nutze http://www.fotocommunity.de und http://www.videocommunity.com ;)

sd9 19. Jul 2007

youtube ist voll der scheiss nur noch rechtsradikale propagande und verfickte...

I hate Sony 19. Jul 2007

Naja, bei Produkten die eine Halbwertzeit von 6 Monaten haben ist das "veraltet...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, München
  2. Imago Design GmbH, Gilching
  3. Deichmann SE, Essen
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Olpe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 525,01€
  2. 202,86€ mit Coupon: LKFPAD10

Folgen Sie uns
       


  1. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  2. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  3. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  4. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  5. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  6. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  7. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  8. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  9. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  10. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Science Fiction

    rafterman | 14:27

  2. Re: Clickbait Headline

    zZz | 14:26

  3. Re: Blöd das Google ihm beim Namen zuvor gekommen ist

    zZz | 14:25

  4. Re: Die Amis...

    azeu | 14:22

  5. Re: Warum gibt es diese Klausel?

    glasfaser-für-alle | 14:17


  1. 14:43

  2. 13:37

  3. 11:12

  4. 09:02

  5. 18:27

  6. 18:01

  7. 17:46

  8. 17:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel