Sicherheits-Update für Firefox (Update)

Firefox 2.0.0.5 bereits in deutscher Sprache verfügbar

Das Mozilla-Team hat ein Update für Firefox veröffentlicht, das verschiedene Sicherheitslücken schließt. Außerdem behebt Firefox 2.0.0.5 einige kleine Programmfehler und der Browser hat minimale Verbesserungen erhalten.

Anzeige

Ein Sicherheitsleck in Firefox tritt bei der Verarbeitung von Dateien auf, die über wyciwyg:// aufgerufen werden. Dadurch kann ein Angreifer im schlimmsten Fall schadhaften Programmcode ausführen, aber auch Daten ausspähen. Ein weiteres Sicherheitsloch steckt in den URL-Bar-Routinen, über die mit dem Befehl "file:///" ebenfalls Schadcode eingeschleust und gestartet werden kann.

Darüber hinaus wurden kleinere Programmfehler korrigiert, so dass der Browser nun stabiler und zuverlässiger zu Werke gehen sollte. So arbeitete der Kennwort-Manager nicht immer korrekt und auch die News-Feed-Funktionen haben einige Fehlerkorrekturen erfahren.

Firefox 2.0.0.5 steht ab sofort unter anderem in deutscher Sprache für Windows, Linux und MacOS X als Download zur Verfügung.

Nachtrag vom 18. Juli 2007 um 11:38 Uhr:
Das Mozilla-Team hat nun mehr Informationen zu den zu schließenden Sicherheitslücken in Firefox 2.0.0.5 bekannt gegeben. Demnach schließt das Update insgesamt acht Sicherheitslecks, wovon drei als gefährlich eingestuft werden, weil darüber beliebiger Programmcode ausgeführt werden kann.


fx fox 25. Jul 2007

bezeichnet eine methode der orderausführung auf forex trading plattformen und heisst...

Frueh 19. Jul 2007

Wieso Nullenmangel? Die gibt es doch massenhaft in Berlin und anderen Hauptstädten. Und...

Probleme 18. Jul 2007

Ich hatte nach dem Update wieder Probleme das deutsches Wörterbuch zu installieren. Erst...

someone 18. Jul 2007

Endlich mal ein guter Beitrag und nicht dieses nervende Getrolle.

Halsab Schneider 18. Jul 2007

Mal ein kreativer Beitrag kann einen ja richtig gut gelaunt werden lassen :-) Danke! Du...

Kommentieren


nexem.info - Der News-Blog / 18. Jul 2007

Update auf Firefox 2.0.0.5



Anzeige

  1. Bereichsleiter (m/w) Entwicklung Personalsoftware
    AKDB, München
  2. Mathematisch-Technische Assistenz 3D-Messtechnik für die Verkehrstechnik
    VITRONIC GmbH, Wiesbaden
  3. Softwareentwickler / Softwareentwicklerin Java Produktkonfigurator
    CAS Software AG, Karlsruhe
  4. Senior Softwareentwickler C# / .NET (m/w)
    PLSCOM GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant

  2. Samsung SDC

    Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig

  3. Mozilla

    Ein-Klick-Suche im Firefox

  4. EU-Richtlinien beschlossen

    Recht auf Vergessen soll weltweit gelten

  5. Rekord

    Apple kommt Börsenwert von einer Billion US-Dollar näher

  6. Systemd und Launchd

    FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System

  7. Internet und Energie

    EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren

  8. Mobile Bürosuite

    Dropbox mit Microsoft-Office-Anschluss

  9. High Bandwith Memory

    SK Hynix liefert schnelleren Grafikkartenspeicher aus

  10. Streaming

    Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

    •  / 
    Zum Artikel