Abo
  • Services:
Anzeige

Genauere Navigation: GPS und Galileo arbeiten zusammen

Duale Empfgangsgeräte müssen noch entwickelt werden

Die Europäische Union und die Vereinigten Staaten wollen einen Vertrag unterzeichnen, der eine Zusammenarbeit zwischen den beiden Satelliten-Navigationssystemen GPS und Galileo ermöglichen und damit genauere Bilder und Informationen als bislang liefern soll.

Wie Reuters berichtet, soll das Abkommen diese Woche unterzeichnet werden. Beide Satellitensysteme sollen ihre Informationen auf derselben Radiofrequenz senden, die Receiver wiederum sollen beide Signale empfangen und kombinieren können, so die Idee. Wenn die Empfangsgeräte Daten von zwei statt nur von einem System bekommen, dürften die gelieferten Infos sehr viel exakter sein, vor allem in Regionen mit schwachem Empfang verspricht man sich Verbesserungen bei der Datenabdeckung.

Anzeige

Doch noch müssen das europäische System erst gestartet und entsprechende Empfangsgeräte gebaut werden, die beide Systeme verarbeiten können. Die USA hat derzeit 30 Satelliten im All, die die Erde umkreisen. Bis 2013 sollen weitere neue, moderne Satelliten hochgeschossen werden und Geoinformationen senden. Die EU will bis 2010 ebenfalls 30 Satelliten in ihre Umlaufbahn bringen, das gesamte System soll bis 2012 einsatzbereit sein.


eye home zur Startseite
Nordlicht 18. Jul 2007

Leute, Galileo ist nicht so teuer, ich habe letztens gehört, dass Galileo gesamt soviel...

Blackprint 18. Jul 2007

Ich denke auch, daß das der Hauptgrund ist, warum der Vertrag problemlos zustande kommen...

WinamperTheSecond 18. Jul 2007

Somal das russische System meines Wissens nach Europa nicht oder sehr schlecht abdeckt...

WinamperTheSecond 18. Jul 2007

Im Falle eines Krieges innerhalb der politische westlichen Hemisphäre könnten wir das...

Martin76 17. Jul 2007

Und eine andere Frequenz kann man nicht so einfach stören? ja ist klar... Die Frequenzen...


alles was bewegt / 17. Jul 2007

GPS und Galileo sollen zusammenarbeiten

alles was bewegt / 17. Jul 2007

GPS und Galileo sollen zusammenarbeiten



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. GRAMMER AG, Amberg
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Aareon Deutschland GmbH, Mainz


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Spiele und Filme mit FSK/USK 18)
  2. (u. a. Die Unfassbaren, Der unglaubliche Hulk, Nightcrawler, Olympus Has Fallen, Die Verurteilten...
  3. 35,19€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Quadro P6000/P5000

    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP02-Vollausbau an

  2. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  3. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  4. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  5. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  6. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  7. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  8. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  9. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  10. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

  1. Re: Nur 12 Tflops?

    zomtech | 04:13

  2. Re: Schon wieder das Märchen von den IT-Gehältern

    phex | 03:34

  3. LBRY's Blockchain-Based Netflix-Killer Is Now in Beta

    tobsn | 03:23

  4. Moorhuhn, Pornos, Masturbation, Vergewaltiger

    Braineh | 03:07

  5. Re: Wenn man es drauf hat -> Go Freelance

    Trockenobst | 03:05


  1. 22:45

  2. 18:35

  3. 17:31

  4. 17:19

  5. 15:58

  6. 15:15

  7. 14:56

  8. 12:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel