Anzeige

Fable 2: Komplexes Kämpfen mit nur einer Taste

Noch viel Arbeit bis zur geplanten Fertigstellung in einem Jahr

Peter Molyneux sagt zu Beginn seiner Präsentationen immer so etwas wie "mein letztes Spiel war schrecklich, wir haben so viele Fehler gemacht", um mit dieser Selbstverkleinerung Punkte zu sammeln und die anwesenden Journalisten für sich mit so viel Kritikfähigkeit in eigener Sache einzunehmen. Dieses Mal erzählte er, dass Fable 2 momentan einfach schrecklich aussehe, zum Glück bleibe noch ein volles Jahr Zeit, um es grafisch und spielerisch zu verbessern.

Anzeige

Peter Molyneux
Peter Molyneux
Außerdem verkündete er, dass das Kampfsystem von Fable 2 sowohl für absolute Einsteiger als auch für Profis geeignet sei - nur könnten letztere sehr viel coolere Sachen damit anstellen. Die Fragestellung im Team sei gewesen: "Können wir die gesamte Kampfsteuerung auf eine einzige Taste legen?" Ja, sie können - das war bei der ausführlichen Präsentation im Anschluss bereits zu sehen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Bevor wir im Detail auf die Kampfsteuerung eingehen, noch einige der üblichen Molyneux-Bonmots: "Wenn du im Spiel einer jungen Frau begegnest, wo schaust du dann hin? Natürlich auf ihre Brüste! Deswegen haben wir jetzt eine Look-at-Taste eingebaut, mit der du immer eine Nahansicht von dem bekommst, was gerade in deiner Nähe am interessantesten ist." Neben Pixelbusen können das auch entfernte Gegner, der uns begleitende Hund oder eine Szene auf einem Balkon über uns sein.

Screenshot #2
Screenshot #2
Auch zum Thema Sterben hat sich Molyneux etwas einfallen lassen: "Du stirbst nicht, wenn du im Kampf verlierst. Aber wenn du da auf dem Boden liegst, setzen dir deine Gegner mit Tritten und ihren Klingen zu. Wenn du zu oft besiegt wirst, trägst du dadurch Narben fürs Leben davon - und wirst hässlich! Wenn du aber hässlich bist, reagieren die Leute anders auf dich, das ist eine nicht zu unterschätzende psychologische Strafe!" Ach ja, mit einem Versprecher - beim PR-Profi Molyneux weiß man nie, ob der nicht absichtlich war, wir glauben es aber ausnahmsweise nicht - deutete der Brite deutlich an, dass Fable 2 einen Multiplayer-Modus bieten wird.

Fable 2: Komplexes Kämpfen mit nur einer Taste 

Serotos 18. Dez 2007

MUUUHHHHHAAAAARRRR zu geil was ihr hier schreibt ^.^

huahuahua 19. Jul 2007

...und das Leerzeichen kommt erst NACH dem Satzzeichen, nicht aber davor!!! So lernt...

anony mouse 18. Jul 2007

HDR hat nicht das geringste mit Bloom zu tun.

0707/53498.html 18. Jul 2007

Schade eigentlich. Golem war lange Zeit soviel angenehmer als als die Konkurenz...

Dicke Dinger 17. Jul 2007

Ne Taste zum rumgucken was interessant ist. Muß ich da extra ein Gehirnstrominterface...

Kommentieren


Grischa / 26. Jul 2007



Anzeige

  1. IT-Architekt im internationalen Umfeld
    Daimler AG, Sindelfingen
  2. IT-Bereichsleiter (m/w)
    über JobLeads GmbH, München
  3. Department Manager Applikationsentwicklung Emission (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays unter 6,97 EUR
    (u. a. The Dark Knight Rises 5,99€, Cop Out 5,00€, Wolfman 5,99€, Body Heat 5,00€)
  2. Der Hobbit 3 - Die Schlacht der fünf Heere - Extended/Sammler Edition (3D) [Limited Edition]
    59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Butterfly Effect 1-3 - Collection [Blu-ray]
    13,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Descent of the Shroud

    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

  2. Tuxedo Infinitybook

    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

  3. Flash-Speicher

    Micron spricht über 768-GBit-Chip

  4. Daybreak Game Company

    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

  5. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  6. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

  7. Escape Dynamics

    Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott

  8. Deutsche Bahn

    Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017

  9. Die Woche im Video

    Raider heißt jetzt Twix ...

  10. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  2. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen
  3. Raumfahrt Raumsonde Dawn findet Wasser auf Zwergplaneten Ceres

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

  1. Re: TLC Speicher Risiken...

    DY | 04:59

  2. Re: der Smartphone Trend und Apple zerstören den...

    DY | 04:14

  3. Re: Zur Info: Bei Gravis kostet der...

    Jesper | 03:52

  4. Re: das Loch hat eindeutig den längsten

    DerVorhangZuUnd... | 03:51

  5. Re: Komisch

    Cycl0ne | 03:12


  1. 15:00

  2. 12:00

  3. 11:25

  4. 14:45

  5. 13:25

  6. 12:43

  7. 11:52

  8. 11:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel