Abo
  • Services:
Anzeige

"Total Minutes" statt Page-Impressions

Nielsen-Netratings misst Nutzungsintensität künftig in Minuten

Die Marktforscher von Nielsen-Netratings rücken die Verweildauer der Nutzer auf einer Website stärker in den Fokus ihrer Messungen der Webnutzung. Bislang wurde vor allem die Zahl der Page-Impressions als Maß für die Nutzung einer Website herangezogen. Doch angesichts der Zunahme von mit Ajax-Elementen bestückten Websites ist dieses Maß weniger aussagekräftig.

Nielsen-Netratings ergänzt sein Zählwerkzeug NetView daher um die Kenngrößen "Total Minutes" und "Total Sessions". Zwar wurde schon früher die durchschnittliche Nutzungszeit einer Website je Nutzer angegeben, die neuen Maße sollen die Nutzungsintensität aber besser aufzeigen.

Anzeige

Da bei Ajax neue Inhalte angezeigt werden, ohne dass die jeweilige Webseite neu geladen wird, kommen auch bei intensiver Nutzung solcher "Rich Internet Applications" (RIA) keine zusätzlichen Page-Impressions zu Stande. Diese Kenngröße ist für moderne Websites also kein gutes Maß.

Mit der Angabe der "Total Minutes" reagiert Nielsen-Netrarings nun auf die veränderte Situation in der Webnutzung. Ähnliche Seiten wie z.B. Suchmaschinen liegen bei beiden Kenngrößen in ähnlichen Regionen: Gemessen an Page-Impressions liegt das Verhältnis von Google zu Yahoo bei 3,1 zu 1, nach "Total Minutes" bei 3,3 zu 1. Anders bei Social-Network-Seiten: MySpace und YouTube haben gemessen an ihren Page-Impressions ein Verhältnis von 3,6, doch YouTube-Nutzer verbringen deutlich mehr Zeit auf den Seiten. Das Verhältnis in Minuten zwischen den beiden Seiten liegt bei 10,4 zu 1.

Gemessen an der Nutzungszeit sind AOL-Nutzer am aktivsten: Sie verbringen jeweils rund 25 Minuten im Monat auf den Seiten, Yahoo schafft es auf 19,6, MSN/Windows Live auf 10,6 Minuten pro Monat. Dahinter folgt Fox Interactive mit 7,8 Minuten und erst dann Google mit 7,4 monatlichen Minuten. Allerdings werden die YouTube-Zahlen extra ausgewiesen und so kommen noch einmal 2,1 Minuten pro Nutzer und Monat hinzu. Vor allem E-Mail- und Instant-Messaging-Seiten treiben die Nutzungsdauer nach oben.


eye home zur Startseite
Capdevila 11. Jul 2007

Und wie lautet der Name deiner Seite? Dann kann ich dich gleich mal dabei unterstützen

Graf Porno 10. Jul 2007

Gut und schön. Aber PIs sagen bei Flash-, Ajax- oder JS-Seiten auch wenig über die...

F.o.G. 10. Jul 2007

mehrere Seitenabrufe innerhalb einer Session (die auch ohne JS Nutzer identifiziert...

Samuel G. 10. Jul 2007

Der Trend geht allgemein zu Ajax, selbst riesen-pages die mehrere Millionen pro Jahr...

NeoTiger 10. Jul 2007

... auf Hinhalte-Animationen und -Effekte bis ihr die Informationen erhaltet, die ihr...


netzausfall / 10. Jul 2007

Attraktiver als ein Page Impression?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Ulm
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  4. it-economics GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)
  2. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme

  2. Star Wars Rogue One VR Angespielt

    "S-Flügel in Angriffsposition!"

  3. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  4. Android

    Google kann Größe von App-Updates weiter verringern

  5. Exilim EX-FR 110H

    Casio stellt Actionkamera für die Nacht vor

  6. Webmailer

    Mit einer Mail Code in Roundcube ausführen

  7. A1 Telekom Austria

    Im kommenden Jahr hohe Datenraten mit LTE

  8. Pebble am Ende

    Pebble Time 2 und Core wegen Übernahme gecancelt

  9. Handheld

    Nintendo zahlt bis zu 20.000 US-Dollar für 3DS-Hacks

  10. Großbatterien

    Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  2. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  3. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Bei den heutigen Kinopreisen

    nf1n1ty | 13:29

  2. Re: Das war mein Kündigungsgrund

    david_rieger | 13:29

  3. Nachvollziehbare Argumentation

    IncredibleAlk | 13:27

  4. Re: 2 Wochen vor Kino erstmal die Raubkopier...

    SjeldneJordartar | 13:26

  5. Re: Welche Nummer?

    chefin | 13:25


  1. 13:10

  2. 12:25

  3. 11:59

  4. 11:44

  5. 11:38

  6. 11:05

  7. 10:53

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel