Abo
  • Services:
Anzeige

Last.fm spielt Sony-BMG-Musik

Kooperation mit Plattenfirma

Das personalisierte Online-Radio Last.fm kooperiert mit Sony BMG. Somit können Last.fm-Nutzer künftig Musik aus dem Programm der Plattenfirma anhören.

Das kürzlich von CBS gekaufte Online-Radio Last.fm ermöglicht mit dem Musikempfehlungsdienst Audioscrobbler, personalisierte Radioprogramme zusammenzustellen. Zur Übernahme hieß es, es würden über sieben Millionen Künstler sowie 65 Millionen verschiedene Titel in der Datenbank lagern.

Anzeige

Durch die Kooperation mit Sony BMG kommt nun auch Musik der Künstler dieser Plattenfirma in den Katalog. Konkrete Zahlen zur Vergrößerung des Dienstes nannten die Parteien allerdings nicht. Die nach eigenen Angaben 20 Millionen Last.fm-Nutzer würden so aber nicht nur Zugang zu klassischen Alben erhalten, sondern bekämen auch die Möglichkeit, neue Künstler für sich zu entdecken, hieß es.

Auch Sony erhofft sich nach eigener Aussage, dass durch das Empfehlungssystem mehr Leute auf das eigene Portfolio aufmerksam werden.


eye home zur Startseite
shortcut 02. Sep 2009

last.fm ist Radio und darf copiert bzw. aufgenommen werden

HEY 10. Jan 2009

www.myspace.com/acslangcell coole musik!!! ;)

omfg 29. Apr 2008

omfg h4X0r!

der pilz 22. Apr 2008

und wo steht das? im urheberschutzgesetz ganz sicher nicht. da steht downloaden und...

Metaller 10. Jul 2007

Also ich war schon lange vor last.fm audioscrobbler user, einfach nur um Leuten mit ner...


Telemedicus / 15. Jul 2007

Digital Listening / 10. Jul 2007

SonyBMG kooperiert mit Last.FM



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Olpe
  4. Intergraph PP&M Deutschland GmbH, Dortmund


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 149,99€
  2. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 134,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  2. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  3. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  4. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  5. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  6. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  7. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  8. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  9. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  10. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  3. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
  1. Killerspiel-Debatte ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Keysniffer Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext
  2. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  3. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen

  1. Re: Widerspruch zu den Magenta zu Hause Hybrid...

    RipClaw | 09:27

  2. Re: Ergänzende Informationen

    maverick1977 | 09:26

  3. Re: Wahnsinn...

    Emulex | 09:18

  4. Re: Mengen an Datenmüll hochladen & Amazon Trollen

    Luu | 09:08

  5. Re: Apps nochmal kaufen

    Zony86 | 08:57


  1. 09:01

  2. 18:21

  3. 18:05

  4. 17:23

  5. 17:04

  6. 16:18

  7. 14:28

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel