Vodafone und das iPhone - Kritik an Apples Forderungen

Weiterhin Unklarheiten über europäischen Partner von Apple

Harsche Kritik übt Vodafone an Apples Forderungen in den Verhandlungen um die Vermarktung des iPhone in Europa. Bislang galt Vodafone als heißer Favorit, alleiniger Partner von Apple zu werden und das iPhone exklusiv in Europa vermarkten zu dürfen. Daraus scheint nun aber nichts zu werden, denn Vodafone soll die Verhandlungen mit Apple abgebrochen haben.

Anzeige

Nach einem Bericht der britischen Tageszeitung The Guardian zeigte sich Vodafone verärgert über die Forderungen, die Apple für eine iPhone-Vermarktung aufgestellt haben soll. Demnach habe Apple eine Beteiligung an den Einnahmen am mobilen Datenverkehr gefordert, die durch das iPhone entstehen würden. Außerdem soll Apple verlangt haben, den Zugriff auf das mobile Internet auf Inhalte zu beschränken, die Apple vorgibt. Die Beschränkung der Webinhalte erscheint jedoch eher unglaubwürdig. Denn in den USA bewirbt Apple das iPhone unter anderem als Surf-Maschine und schränkt die Webnutzung nicht ein, während Vodafone mit "Vodafone Live" eher auf ein geschlossenes Netz setzt.

Bereits Mitte Juni 2007 hatten Marktforscher einen führenden Netzbetreiber mit den Worten zitiert, dass Apple in den Verhandlungen um das iPhone "unglaublich arrogant" aufgetreten sei. Welcher Netzbetreiber sich hier beklagte, ist nicht bekannt. Nach den Berichten über den Ausstieg Vodafones um die iPhone-Vermarktung in Europa könnte Vodafone auch die damalige Quelle gewesen sein.

Bei der Ankündigung des iPhone im Januar 2007 hatte Apple verkündet, sowohl in den USA als auch in Europa nur mit einem einzigen Netzbetreiber zusammen arbeiten zu wollen. Seitdem gab es von Apple keinen Kommentar, ob dieser Plan für Europa aufrecht erhalten oder fallen gelassen wird. In den vergangenen Tagen brodelte jedenfalls die Gerüchteküche und demnach zeichnet sich ab, dass Apple seinen Plan der Ein-Partner-Politik für Europa aufgegeben hat. Denn in Deutschland soll das iPhone angeblich exklusiv bei T-Mobile, in Großbritannien bei O2 und in Frankreich bei Orange ab dem 1. November 2007 zu haben sein. Gegenüber dem Guardian hat O2 in Großbritannien klargestellt, dass noch kein Vertrag mit Apple unterschrieben wurde. In Resteuropa soll das Apple-Handy angeblich erst später auf den Markt kommen. Bislang fehlt aber jegliche Bestätigung dieser Angaben.

Marktforscher hatten Apple prognostiziert, dass die Ein-Partner-Politik in Europa scheitern werde, weil der europäische Mobilfunkmarkt komplett anders strukturiert ist als in den USA. So würde eine Bindung an nur einen Netzbetreiber dazu führen, dass das iPhone in manchen Ländern gar nicht verfügbar ist, wenn der Netzbetreiber in den betreffenden Regionen nicht aktiv ist.


asdf3425z 20. Jul 2007

LOL

Rincewind25 18. Jul 2007

Alles bekannte und wahre wahre Überlegungen.. nur wo ist der Zusammenhang zum "Hype"?

Martin27a 16. Jul 2007

Ok eines muss ich noch los werden und das kann ich auch beweisen... Wenn Vodafone meint...

oni 10. Jul 2007

Einmal Festplatte kaputt, ist aber Verschleißteil. Gut. Bei meiner beanspruchung (und...

spike1911 10. Jul 2007

Überteuert? 8 GB iPod = 250€. Telefon mit großem Touchscreen und WLAN = 350€... Das...

Kommentieren


ApfelFon - Ein iPhone-Weblog. / 06. Jul 2007

Vodafone reagiert verärgert auf Apple



Anzeige

  1. IT-(Senior) Consultant (m/w) SAP Technology
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Softwareentwickler (.NET) (m/w)
    dawin GmbH, Troisdorf
  3. Anwendungsbetreuer SAP Business ByDesign (ByD) (m/w)
    Roland Berger Strategy Consultants GmbH, München
  4. Projektleitung (m/w) IT-Bereich
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. GTA 5 (PC)
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.
  2. TIPP: Xbox One Wired Controller für Windows
    43,99€
  3. Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory Download
    4,95€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smart Home

    D-Link will Z-Wave-Funk in seine Router integrieren

  2. Vive

    Valves VR-Brille kommt von HTC

  3. Huawei Watch im Hands On

    Kompakte Smartwatch mit rundem Saphirglas

  4. One M9 im Hands on

    HTCs Lollipop-Smartphone hat ein Zusatzknöpfchen

  5. Watch Urbane LTE im Hands On

    LGs Edelstahl-Uhr für geduldige Golfer

  6. Qi Wireless Charging

    Ikea-Möbel laden schnurlos Akkus

  7. Linux-Desktops

    Xfce 4.12 ist endlich fertig

  8. Fahrerdienst

    Uber verschweigt monatelang einen Server-Einbruch

  9. Linux 4.0

    Streit um das Live-Patching entbrennt

  10. Spieldesign

    Spiele sollen sich nicht wie Filme anfühlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Freenet: Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
Freenet
Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
  1. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  2. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen
  3. Matthew Garrett Intel erzwingt Entscheidung zwischen Sicherheit und Freiheit

Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
Technical Preview im Test
So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
  1. Internet Explorer Windows 10 soll asm.js voll unterstützen
  2. Microsoft Windows 10 erhält Anmeldestandard Fido
  3. Mobiles Betriebssystem Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da

Lifetab P8912 im Test: Viel Rahmen für wenig Geld
Lifetab P8912 im Test
Viel Rahmen für wenig Geld
  1. Medion Lifetab P8912 9-Zoll-Tablet mit Infrarotsender kostet 180 Euro
  2. Medion Life X5001 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für 220 Euro
  3. Lifetab S8311 8-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem im Metallgehäuse für 200 Euro

  1. Re: OculusRift

    BiGfReAk | 17:40

  2. Re: Eher M8+

    eXistenZ1990 | 17:39

  3. Re: ziemlich schwach von htc

    eXistenZ1990 | 17:35

  4. bei mir stink nicht aber

    Aleph | 17:27

  5. Spiele sollen...

    zenker_bln | 17:24


  1. 17:29

  2. 17:20

  3. 17:16

  4. 17:00

  5. 15:39

  6. 13:23

  7. 13:12

  8. 11:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel