Abo
  • Services:
Anzeige

Webtechnologien im Umbruch: CSS Level 3

Modularisierung sollte Entwicklung eigentlich beschleunigen

Während die Entwicklung an HTML 5 erste Ansätze zeigt und das W3C hofft, bis 2010 einen fertigen Standard (Recommendation) auf die Beine zu bringen, tröpfelt die Entwicklung von CSS Level 3 nur so vor sich hin. Dabei sind zumindest Teile der Spezifikation bereits in (einige) Browser eingeflossen und doch scheint Standard noch nicht in greifbare Nähe zu rücken.

Die Layoutsprache CSS (Cascading Stylesheets), mit der HTML-Dokumente im Netz erst ihr hübsches Äußeres bekommen, hatte es schon immer schwer. Schon die ersten Implementierungen in Browsern waren alles andere als brauchbar. Exemplarisch sei hier der Netscape Navigator 4 genannt, welcher mit seiner CSS-Emulation namens Javascript Stylesheets (JSSS) so manch einen Webdesigner wohl fast in den Wahnsinn getrieben haben dürfte.

Anzeige

Netscape 4
Netscape 4
Für den Blick zurück kann es sich durchaus lohnen, einmal Netscape 4 zu installieren und etwas durchs Web zu stöbern. Unlesbare Webseiten sowie Abstürze sind garantiert und zeigen eindrucksvoll die Leidenswege von Webdesignern, die es gewagt haben, dem Browser CSS beizubringen.

Auch der andere Platzhirsch, Microsofts Internet Explorer, stellt sich traditionell ein wenig quer. Das Ergebnis dieser fehlerhaften Implementierung ist bis heute zu sehen. Die CSS-Benutzung beschränkt sich auf vielen Seiten auf das Formatieren von Links und ein paar Angaben für Schriften. Der Rest wird traditionell in jedem einzelnen HTML-Dokument definiert und bläht diese manchmal zu wahren und schlecht zu wartenden Tabellenmonstern auf. Immerhin spart man sich so einige lästige Anpassungen an fehlerhafte Browser, die bei der fortgeschrittenen Benutzung von CSS leider notwendig sind.

Netscape 4
Netscape 4
Netscape 4 hat heute praktisch keine Bedeutung mehr und hat nicht zuletzt durch die Bündelung des Internet Explorers mit Windows massiv Marktanteile verloren. Anders beim Internet Explorer: Alte Versionen sind noch immer verbreitet und bereiten Webdesignern weiterhin Kopfschmerzen. So verhindert die bis heute fehlerhafte Implementierung von CSS erfolgreich die Nutzung des Standards.

Erst mit dem Internet Explorer 7 hat es Microsoft geschafft, eine brauchbare Unterstützung der CSS-Level 1 und 2 zu erreichen, immerhin passend zum Jubiläum von CSS: Die Layoutsprache feiert derzeit ihr zehnjähriges Bestehen.

Webtechnologien im Umbruch: CSS Level 3 

eye home zur Startseite
wrtziug 16. Jul 2007

Was denkst du was die "WAP-Version" ist? ;)

kirk 16. Jul 2007

Deine Mudder will nur trollen!

GodsBoss 16. Jul 2007

Allerdings hat a#b eine höhere Spezifität als #b, das kann durchaus einen Unterschied...

Kastrat 15. Jul 2007

Hm, ich nehm immer EUR 139,--. Muss ich jetzt eine Gutschrift rausgeben und dann nur...

fuiax 14. Jul 2007

Nun ja, LeVito, wie will man (wirksam) verhindern, dass Bilder, Musik, Videos geklaut...


Bloglike - WEB 2.0, SEO & Webdesign / 15. Jul 2007

CSS 3 - nächstes Level bitte!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Robert Bosch GmbH Geschäftsbereich Power Tools (PT), Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Arms angespielt

    Besser boxen ohne echte Arme

  2. Anschlüsse

    Wi-Fi im Nahverkehr wichtiger als im ICE

  3. NSA-Ausschuss

    SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne

  4. Bug Bounty

    Facebook zahlt 40.000 US-Dollar für Imagetragick-Bug

  5. Fifa 17

    Update bringt größere Änderungen in Fifa Ultimate Team

  6. Fab-Ausrüster

    ASML hat sechs Bestellungen für seine neuen EUV-Maschinen

  7. Überbau

    Bundesländer hoffen auf Ende der Telekom-Störmanöver

  8. Mi Mix im Test

    Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln

  9. GFX 50S

    Fujifilm bringt spiegellose Mittelformatkamera auf den Markt

  10. Dobrindt

    Strengere Vorschriften für Drohnen- und Modellflugzeug-Flüge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: ich sehe nichts Besonderes ...

    Bill S. Preston | 13:45

  2. Re: Ich frag mich, was daran so außergewöhnlich ist.

    Bujin | 13:45

  3. Problem und Lösung

    kielrene | 13:44

  4. Re: Trotz eigenem Router betroffen

    JohnLamox | 13:44

  5. Re: Finanzielle Absicherung von Chelsea Manning?

    cry88 | 13:44


  1. 14:00

  2. 13:37

  3. 13:20

  4. 13:00

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:14

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel