Breitbild-Displays mit Video- und Chatfunktion

Viewsonic mit 20 und 22 Zoll großen Multimedia-Displays

Viewsonic hat zwei neue Breitbild-Displays mit 20 bzw. 22 Zoll großer Bildschirmdiagonale vorgestellt, die jeweils mit im Gehäuse integrierten Webcams sowie Mikrofonen und Lautsprechern ausgerüstet sind und so für Video-Chats alles mitbringen, was hardwareseitig notwendig ist.

Anzeige

Der 20-Zöller VX2055wmb/wmh kommt auf ein Kontrastverhältnis von 1.000:1 und der VX2255wmb/wmh mit 22 Zoll auf 700:1. In der Helligkeit unterscheiden sie sich nicht sonderlich, das kleinere Modell bietet 300 cd/m² und der große Bruder 280 cd/m².

Beide kommen auf eine Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln und eine Reaktionszeit von 5 Millisekunden. Beide kommen mit einem DVI-D- und einem VGA-Anschluss, Lautsprechern, der Webcam sowie einem Mikrofon. Außerdem sind beide Geräte um 360 Grad drehbar und um ca. 80 mm höhenverstellbar. Die Modelle werden jeweils in glänzendem Schwarz und Weiß angeboten.

Das 22er-Modell VX2255wmb/wmh soll ab sofort für rund 380,- Euro und der 20er ab Spätsommer angeboten werden.


Spynexes 05. Jul 2007

Ich kenn dein Problem, aber gerade bei Skype funktioniert die Echo Unterdrückung doch...

indiana_x 05. Jul 2007

Also ich hab ne Logitech WebCam mit Micro und Echounterdrückung. Die scheint zimmlich gut...

Elusive 05. Jul 2007

Es geht doch einfach nichts über ein Headset. Selbst ein 5 Headset von Aldi...

Kommentieren




Anzeige

  1. Software Architect (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  2. IT-Projektleiter/IT-Systempl- aner (m/w) für die Digitale Fabrik
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. Java-Web-Entwickler - CMS & Portale (m/w)
    TFT TIE Kinetix GmbH, München
  4. (Junior) Softwareentwickler/-in .NET
    FORUM MEDIA GROUP GMBH, Merching

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Probleme mit der Haltbarkeit

    Wearables gehen zu schnell kaputt

  2. Nachfolger von Brendan Eich

    Chris Beard ist neuer Mozilla-Chef

  3. E-Plus

    Berliner U-Bahn bis Jahresende mit UMTS und LTE ausgerüstet

  4. 100 MBit/s

    Telekom will 38.000 Kabelverzweiger für Vectoring

  5. Regierungsrazzia

    Chinesische Büros von Microsoft durchsucht

  6. Sebastian Kügler

    Pläne für Wayland-Unterstützung in KDE Plasma 5

  7. Dieselstörmers

    Modemarke gegen Actionspiel

  8. Wearable

    Swatch will eigene Smartwatch bauen

  9. DPT Board

    Selbstbau-WLAN-Modul mit OpenWRT für 35 US-Dollar

  10. Telltale Games

    The Walking Dead geht in die dritte Adventure-Staffel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel