Abo
  • Services:
Anzeige

Überwachung aus dem Kleiderschrank

Elektro-T-Shirt verrät Herzfrequenzwerte

Forscher der University of South Australia haben ein System aus elektronischen T-Shirts, die die Herzfrequenz messen, und einem Schrank, der die Daten ausliest, entwickelt. Hängt der Patient das T-Shirt auf einen Kleiderbügel in den Schrank, werden dort die Herzfrequenzdiagramme automatisch herunter- und das Shirt wieder aufgeladen.

Professor Bruce Thomas, Chef des Wearable Computer Laboratory an der südaustralischen Universität, und seine beiden Studenten Aaron Toney und Wynand Marais beschreiben das System folgendermaßen: Der Kleiderschrank ist außen mit einem Touchscreen bestückt, über den sich ein angeschlossener PC bedienen lässt. Der Rechner wiederum, der auf dem Schrankboden steht, ist über ein leitendes Metallband, das durch die Kleiderstange im Innern läuft, mit den einzelnen Bügeln im Schrank verbunden. Jeder Bügel verfügt über eine eigene ID, die angibt, ob ein Kleidungsstück dranhängt und ob die Daten hiervon heruntergeladen werden sollen.

Anzeige

Die ausgeklügelte Kleidung eignet sich für verschiedene Szenarien: So können Patienten auch außerhalb von Kliniken medizinisch betreut und Menschen mit Demenzerkrankungen wie Alzheimer überwacht werden. Mit Hilfe der Elektrokleidung sollen sie ihr Leben so normal wie möglich weiterleben, ohne sich an neue Geräte oder Verhaltensweisen gewöhnen zu müssen.

Die E-Kleidung liefert Daten über anormales Verhalten, beispielsweise wenn der Patient zu essen vergisst, hinfällt oder sich nicht mehr bewegt. Die Technik ist in der Lage, Standard-Verhaltensmuster von abnormalem Verhalten zu unterscheiden und entsprechend die Familie oder einen Pflegedienst zu alarmieren, so Professor Thomas.

Doch auch nichtmedizinische Anwendungen sind denkbar: So ließe sich ein Modeberater integrieren, der rät, welche Kleiderfarben man kombinieren sollte, welche Accessoires zum Outfit passen oder welche Kleidung zu speziellen Anlässen angesagt wäre. Außerdem ließen sich Nachrichten, die To-do-Liste des Tages oder Musik ins T-Shirt laden.


eye home zur Startseite
Kleiderbügel 04. Jul 2007

"""Hängt der Patient das T-Shirt auf einen Kleiderbügel in den Schrank, werden dort die...

Pümpel 04. Jul 2007

Es bleibnt ja nur Bügeln, Trockner oder Kleiderbügel. Fürs erste bin ich zu faul, das...

zartbitter 04. Jul 2007

Wer sich nicht überwachen lässt wird nicht versichert oder bekommt üble Konditionen. Tja...

YMMD 04. Jul 2007

You made my day.

na lecker 04. Jul 2007

Ganz klarer Fall, nach dem Tragen des T-Shirts hänge ich es einfach zu den Sauberen in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Karlsruhe, Freiburg
  2. über Hays AG, Karlsfeld
  3. über Ratbacher GmbH, Kirchheim unter Teck
  4. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Der Bug betraf nicht Ubuntu sondern Windows.

    throgh | 03:02

  2. Re: Viel zu späte Einsicht und trotzdem keine Lösung

    Cok3.Zer0 | 02:55

  3. Re: Lösungsvorschlag

    Cok3.Zer0 | 02:44

  4. Re: Du stellst eher Dir ein Bein.

    Cok3.Zer0 | 02:36

  5. Re: Samsung noch mehr gestorben

    User_x | 02:30


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel