Handy-Browser spielt Videos ab

Opera kehrt Flash-Plug-in den Rücken

Opera Software will den gleichnamigen Browser für Mobiltelefone mit einer neuen Videowiedergabefunktion versehen. Hierbei setzt Opera ausdrücklich nicht auf das Flash-Plug-in von Adobe. Dies soll zu viel Speicher, zu viel Rechenkraft und zu viel Strom verbrauchen. Stattdessen wird der Handy-Browser von Opera Videos direkt ohne ein Plug-in abspielen können.

Anzeige

Tatsuki Tomita, Senior Vice President für Konsumerprodukte bei Opera Software, verriet gegenüber dem Magazin InfoWorld.com, dass der mobile Browser von Opera bald Videos direkt abspielen kann. Ein Flash-Plug-in wird dann nicht mehr erforderlich sein. Ob der Browser dann auch Flash-Videos öffnen kann, ist noch unklar. Denkbar ist auch, dass hier ein anderes Videoformat unterstützt wird.

Die Abkehr vom Flash-Plug-in wird damit begründet, dass ansonsten unnötig Speicher und Prozessorleistung verbraucht werden. Dies wirkt sich dann auch auf die Akkulaufzeit von Mobiltelefonen aus, weshalb die Norweger die eigene Lösung präferieren. Wann ein Handy-Browser von Opera mit dieser Videofunktion erscheinen wird, ist nicht bekannt.

Auch wenn Tomita nicht klar benennt, welche mobile Version von Opera gemeint ist, wird dies vermutlich den für verschiedene Smartphone-Plattformen verfügbaren HTML-Browser Opera Mobile betreffen. Ansonsten gibt es noch den Java-Browser Opera Mini, der auf jedem Java-fähigen Mobiltelefon funktioniert. Von Opera Mini soll in dieser Woche eine neue öffentliche Beta-Version mit zahlreichen Verbesserungen erscheinen. Welche Verbesserungen das sein werden, ist bislang nicht bekannt.


Boffhund 19. Jun 2007

hey galileo! wenn man das Video sieht das du als Signatur angibst kann man nur froh sein...

moep 18. Jun 2007

stimmt ja; dass opera bisher immer auf offene standards gesetzt hat ist ein eindeutiger...

Valdyn 18. Jun 2007

Du hast den Artikel durchgelesen? Sind das die Primitivlinge, die in der Werbung am...

Valdyn 18. Jun 2007

Die HTML 5 Spezifikationen an denen Apple, Mozilla und Opera arbeiten: http://www.whatwg...

Galileo 18. Jun 2007

Kann ich damit alle Flash-Videos von YouTube und MyVideo ansehen? Oder gibt es...

Kommentieren



Anzeige

  1. Ingenieur Elektrotechnik / Softwareentwicklung (m/w)
    LUNOS Lüftungstechnik GmbH für Raumluftsysteme, Berlin
  2. SAP PI Consultant (m/w)
    Siemens AG, Erlangen
  3. Leiter IT (m/w)
    über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Stuttgart
  4. Mobile Web Developer (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Django Unchained, Rush, Das erstaunliche Leben des Walter Mitty,
  2. VORBESTELLBAR: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    29,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 3 3D-Blu-rays für 15 EUR
    (u. a. Dead Before Dawn, Neuseeland 3D, Abenteuer Karibik 3D)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. CIA-Dokumente

    Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt

  2. Game Over

    Kein Game One mehr auf MTV

  3. Z1

    Samsung veröffentlicht endlich sein Tizen-Smartphone

  4. Zehn Jahre Entwicklung

    Network Manager 1.0 ist erschienen

  5. Star Citizen

    Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

  6. Smrtgrips

    Die intelligenten Griffe fürs Fahrrad

  7. Messenger

    Whatsapp richtet Spam-Sperre ein

  8. Sony-Hack

    Die dubiose IP-Spur nach Nordkorea

  9. FreeBSD-Entwickler

    Linux-Foundation sponsert NTPD-Alternative

  10. Telefonabzocke

    Kaum weniger Beschwerden trotz hoher Bußgelder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel