Abo
  • Services:
Anzeige

Spieß umdrehen: Arbeitgeber oder Lehrer bewerten

Kununu und Spickmich.de wollen Notengeber benoten

Das österreichische Multimedia-Netzwerk "deine agentur" hat mit kununu eine Plattform gestartet, auf der Arbeitnehmer anonym ihren Arbeitgeber bewerten können. Wer noch zur Schule geht, kann indes unter spickmich.de seinen Lehrern Noten geben.

Kununu versteht sich als ernsthaft betriebene Arbeitgeber-Bewertungsplattform, die Arbeitnehmern die Möglichkeit gibt, ihre Erfahrungen mit Arbeitgebern zu veröffentlichen. Die Bewertungen erfolgen dabei kostenlos und anonym und sollen in ihrer Vielzahl den Kununu-Nutzern ein "Gespür" für die Arbeitsverhältnisse bei Arbeitgebern verschaffen.

Anzeige

Allerdings erfolgt die Bewertung nach festen Regeln, ein "Hetzforum" will Kununu ganz bewusst nicht sein. Dabei unterscheidet Kununu zwischen zwei Arten von Bewertungen: einer Express-Bewertung, die in rund zwei Minuten anhand eines kurzen Fragebogens erstellt werden kann, sowie einer Standardbewertung, die einen ausführlicheren Fragebogen umfasst und ca. 5 Minuten dauern soll.

Ähnlich ist die Idee des Kölner Start-ups Spickmich.de, nur werden hier nicht Arbeitgeber bewertet, sondern Lehrer und Schulen. Die drei Studenten und Gründer des Unternehmens, Tino Keller, Manuel Weisbrod und Philipp Weidenhiller, wollen es Schülern ermöglichen, ihren Lehrern "fair und anonym Feedback zu geben". Auch hier gibt es aber klare Regeln: Schimpfwörter, Beleidigungen oder Ähnliches haben auf Spickmich nichts zu suchen.

Im Uni-Bereich gibt es mit MeinProf.de seit Jahren eine entsprechende Plattform.


eye home zur Startseite
fiesemoepps 08. Sep 2011

Ob Portale wie kununu wirklich Euer Vertrauen verdient haben Ich habe gesehen, wie an...

Carolus 15. Jul 2010

Die soziale Kontrolle, die durch die fortschreitende Vereinzelung in unserer Gesellschaft...

Student mit... 13. Okt 2007

Ich kannmich dem vorredner mit dem Betreff "Schwachsinnig für frustrierte Spinner" nicht...

gloumer 30. Jul 2007

Eine absolute Objektivität ist wohl kaum zu erreichen. Aber mehr als nur gut oder...

AlgorithMan 14. Jun 2007

manchen schülern ist es auch nicht recht, wenn ihre noten in der klasse laut vorgelesen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main, München
  2. T-Systems International GmbH, Hannover
  3. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 8

    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

  2. Eigengebote

    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

  3. IDE

    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

  4. Hybridluftschiff

    Airlander 10 landet auf der Nase

  5. Verschlüsselung

    Regierung will nun doch keine Backdoors

  6. Gesichtserkennung

    Wir fälschen dein Gesicht mit VR

  7. Yoga Tab 3 Plus

    Händler enthüllt Lenovos neues Yoga-Tablet

  8. Mobile Werbung

    Google straft Webseiten mit Popups ab

  9. Leap Motion

    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

  10. Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  2. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  3. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper

  1. Re: Ich lass das mal hier. Vielleicht objektiver.

    Crossfire579 | 04:09

  2. Re: Reichweite Autobahn

    Vanger | 04:04

  3. Re: Langzeiterfahrung Tesla

    WonderGoal | 03:58

  4. Re: Die Masche ist mir auch schon aufgefallen

    Seismoid | 03:49

  5. Re: Kaputte Welt.

    Seismoid | 03:39


  1. 19:21

  2. 17:12

  3. 16:44

  4. 16:36

  5. 15:35

  6. 15:03

  7. 14:22

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel