Abo
  • Services:
Anzeige

HD-DVD und Blu-ray Disc wieder kopierbar

Aufgetauchter "Processing Key" entschlüsselt neue und kommende Filme

Die Filmindustrie hat gerade erst die Schlüssel für die mittels AACS geschützten HD-DVD- und Blu-ray-Scheiben geändert. Doch schon ist wieder ein neuer Processing Key aufgetaucht, mit dem sich die neuen und vermutlich auch die in naher Zukunft erscheinenden hochauflösenden Filme entschlüsseln und damit kopieren lassen.

Nachdem der neue Processing Key auf der - gerade nicht erreichbaren - Website freedom to tinker mit einem Hinweis für den Hacker "arnezami" auftauchte, bestätigte Letzterer kurze Zeit später im Forum der Audio-Video-Community Doom9.org die Funktionstüchtigkeit des Schlüssels. "Das öffnet alle neu veröffentlichten (und viele noch erscheinende) HD-DVD- und Blu-ray-Discs", so der Hacker. Der Processing Key alleine hilft noch nichts, es wird zusätzlich die Volume ID der jeweiligen Scheibe benötigt. Um an den heranzukommen, gibt es verschiedene Wege.

Anzeige

Jedes Mal, wenn die AACS-Schlüssel verändert werden, wie es im April/Mai 2007 bei neuen Filmen geschah, ist es nötig, den Processing Key und die Volume ID herauszufinden. Mit beiden zusammen lässt sich ein Volume Unique Key (VUK) errechnen - ist der VUK bekannt, lässt sich der hochauflösende Film entschlüsselt auslesen. Der VUK kann vom AACS-Konsortium nicht zurückgerufen werden, für eine so kompromittierte HD-DVD oder Blu-ray Disc ist der AACS-Schutz kaputt. Zurückgezogen werden können nur Device Keys von kompromittierten Abspielgeräten oder Wiedergabesoftware.

Da der Processing Key bei neu auf den Markt kommenden Filmen immer wieder ausgetauscht werden kann, wird es wohl auch in Zukunft einen Wettlauf zwischen Filmindustrie und Hackern geben. Eine gute Beschreibung der AACS-Verschlüsselung hat arnezami im Forum von Doom9.org veröffentlicht.


eye home zur Startseite
Esde 18. Jun 2007

Sehe ich genauso. Ich habe keine Probleme Musik, die ich legal von meinem Schwager...

Johnny Cache 04. Jun 2007

Hä? Falls du meinst daß DVD-Qualität brauchbar ist hast du was an den Augen und ja, ich...

eq 04. Jun 2007

Ausser in finnland. dort ist CSS kein wirksamer Kopierschutz mehr vor Gericht.

Angel 01. Jun 2007

Nein, ich bin kein Raubkopierer, aber solange mir "JedeDVD" deutlich mehr Komfort für...

Breetai 01. Jun 2007

Nein. Die VUK-Schlüssel werden erst zur Laufzeit berechnet und zwar aus dem Processing...


Alleskostenlos.ch Blog / 01. Jun 2007

HD-DVD und Blu-ray Disc Kopierschutz geknackt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Germersheim
  2. Isar Kliniken GmbH, München
  3. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  4. Digital Performance GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release 31.03.)
  2. 17,99€
  3. 5,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen
  2. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  3. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. DACBerry One

    Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog

  2. Samsungs Bixby

    Galaxy S8 kann sehen und erkennen

  3. Schweizer Polizei

    Drohnenabwehr beim Weltwirtschaftsforum in Davos

  4. Crashuntersuchung

    Teslas Autopilot reduziert Unfallquote um 40 Prozent

  5. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  6. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  7. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  8. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  9. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  10. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: 40% - in den USA!

    slead | 08:58

  2. Re: Und wenn das Ding GPS-gesteuert fliegt?

    Rolf Schreiter | 08:56

  3. Re: 3 Monate - Mein Fazit

    david_rieger | 08:56

  4. Wen kümmert der Assistent?

    Axido | 08:55

  5. Re: 70%

    germanTHXX | 08:53


  1. 08:50

  2. 08:33

  3. 07:34

  4. 07:18

  5. 18:28

  6. 18:07

  7. 17:51

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel