Abo
  • Services:
Anzeige

Spreeblick twittert gegen G8

Demonstranten können Kurznachrichten und Telefonanrufe hinterlassen

Johnny Haeusler will bei Spreeblick Berichte über die Proteste rund um den G8-Gipfel bündeln. Dazu richtet Spreeblick.com eine Webseite für die mobile Berichterstattung über die Proteste gegen den G8-Gipfel ein, auf der Demonstranten Kurznachrichten und Telefonanrufe hinterlassen können.

Das Berliner Blog Spreeblick.com will Teilnehmern der Proteste gegen den G8-Gipfel in Heiligendamm einen besonderen Dienst anbieten: Für die mobile Berichterstattung rund um Rostock soll demnächst eine spezielle Unterseite freigeschaltet werden. Auf spreeblick.com/g8 können dann Beiträge, die mit den Ereignissen rund um das Gipfeltreffen zu tun haben, per SMS und per Anruf bei einer bestimmten Telefonnummer auf der Seite veröffentlicht werden. SMS-Mitteilungen sollen als Kurznachrichten im Twitter-Stil erscheinen, Anrufe gelangen in Form von MP3s auf die Seite. Alle Einsendungen können kommentiert werden.

Anzeige

Blogger, die auf die Aktion hinweisen wollen, können eine Kurzübersicht der aktuellen Nachrichten in die Seitenleiste ihres Blogs einbauen. Den nötigen Code dafür wird es ebenfalls bei Spreeblick geben und: die Seite soll werbefrei bleiben.

Über das Einbinden von Handy-Fotos denken die Betreiber noch nach. Da viele Demonstranten schon am Wochenende anreisen würden, wollen die Seitenbetreiber früh handeln und mit der Freischaltung nicht bis zum Start des G8-Gipfels am 6. Juni 2007 warten.


eye home zur Startseite
Kapitalist 03. Jun 2007

...sind schon lange nichts weiter als geldgeile Kommerz-Scheisse! Vorsicht, Feind hört...

ZDragon 01. Jun 2007

Demonstrationen sind niemals etwas schlimmes, so lange sie friedlich bleiben. Ich finde...

Demokrat 01. Jun 2007

So ist es. Extremisten - egal ob jetzt von rechts oder wir hier von links - sollte...

Blork 31. Mai 2007

Frauenrülpser ist schon recht kreativ, der Punkt geht an dich.

Johnny die Tulpe 31. Mai 2007

-> Nichts wird so überbewertet wie das dämliche Spreeblick-Blog! Es hat einmal einen...


barhgrol / 09. Sep 2007

heute schon ge'twittert?

blechBlog / 31. Mai 2007

Spreeblick+G8=spree8

LostFocus / 31. Mai 2007

SpreeTwitterGolem



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Stuttgart
  2. Dynamic Engineering GmbH, München
  3. über Robert Half Technology, Hamburg
  4. Porsche AG, Weissach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,00€ (Lieferung am 10. November)
  2. 448,99€
  3. 43,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  2. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  3. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  4. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  5. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  6. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  7. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  8. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland

  9. Kaufberatung

    Das richtige Solid-State-Drive

  10. Android-Smartphone

    Huawei bringt Nova Plus doch nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. In the Robot Skies Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film
  2. Mavic Pro DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 Euro vor
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Todsünden für /mit SSDs ?

    pk_erchner | 22:09

  2. Re: Bei dem Samsung-Gelumpe ...

    Eheran | 22:01

  3. Re: endlich wird's den deutschen autobauern mal...

    Luke321 | 21:53

  4. Re: Sonderkündigung in dem Fall?

    bark | 21:37

  5. Re: Touchscreens

    superdachs | 21:35


  1. 19:24

  2. 19:05

  3. 18:25

  4. 17:29

  5. 14:07

  6. 13:45

  7. 13:18

  8. 12:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel