News Corp kauft Foto- und Videosites Photobucket und Flektor

Portfolio-Ergänzung für User-generierte Multimedia-Inhalte

Fox Interactive Media, die Tochterfirma der News Corp, übernimmt die beiden Foto- und Video-Websites Photobucket und Flektor. Anfang Mai 2007 waren schon einmal Gerüchte aufgekommen, dass die Übernahme bald perfekt sein wird.

Anzeige

Während Photobucket ein Portal für Fotos und Videos ist, das ähnlich wie FlickR aufgebaut ist, bietet Flektor eine Online-Bild- und Videobearbeitung. Die beiden Unternehmen sollen in das Firmennetz von News Corp eingebunden werden, zu dem unter anderen auch das Community-Portal MySpace.com gehört.

Finanzielle Einzelheiten der Übernahmen wurden nicht genannt.

Photobucket gibt über 42 Millionen Anwender an. 47 Prozent der Nutzer sollen Links zu Social Networks wie MySpace.com setzen. Die Website soll weiter wie bisher separat betrieben werden, wobei natürlich die Technik auch den anderen Websites im FIM-Netzwerk zur Verfügung gestellt werden soll.

Flektor erlaubt die Bild- und Videobearbeitung sowie den Tonschnitt und ermöglicht den Anwendern, beispielsweise Diashows oder Postkarten zu erstellen und Videos zusammenzusetzen. Die Ergebnisse können entweder auf der Flektor-Plattform oder einer Reihe weiterer Website, Blogs und Social Networks veröffentlicht werden.


Kommentieren


Standart Tolleranz Maschiene / 31. Mai 2007

Der Kaufwahn greift um sich



Anzeige

  1. Senior SPS-Programmierer (m/w)
    Aker Solutions, Erkelenz
  2. Software Architekt (m/w)
    Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  3. Softwareentwickler (m/w) für mathematische Optimierungsmodelle in der Energiewirtschaft
    Decision Trees GmbH, München
  4. Softwareentwickler (m/w) für IT-Anwendungen
    TQ-Systems GmbH, Seefeld (Oberbayern)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Icann

    Länderdomains sind kein Eigentum

  2. LG

    Update soll Abschalt-Bug beim G3 beseitigen

  3. Square Enix

    Final Fantasy 14 zwei Wochen kostenlos

  4. Google und Linaro

    Android-Fork für Modulsmartphone Ara

  5. Wachstumsmarkt

    Amazon investiert 2 Milliarden US-Dollar

  6. Orbit

    Runtastic präsentiert neuen Fitness-Tracker

  7. Accelerated Processing Unit

    Drei 65-Watt-Kaveri im Handel erhältlich

  8. F1 2014

    New-Gen-Konsolen fahren hinterher

  9. Vectoring

    Telekom wird 100-MBit/s-VDSL anfangs für 35 Euro anbieten

  10. Mtgox

    Polizei ermittelt wegen Diebstahls



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google: Youtube und der falsche Zeitstempel
Google
Youtube und der falsche Zeitstempel
  1. Spielevideos Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen
  2. Videostreaming Youtube-Problem war ein Bug bei Google
  3. Videostreaming Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

    •  / 
    Zum Artikel