News Corp kauft Foto- und Videosites Photobucket und Flektor

Portfolio-Ergänzung für User-generierte Multimedia-Inhalte

Fox Interactive Media, die Tochterfirma der News Corp, übernimmt die beiden Foto- und Video-Websites Photobucket und Flektor. Anfang Mai 2007 waren schon einmal Gerüchte aufgekommen, dass die Übernahme bald perfekt sein wird.

Anzeige

Während Photobucket ein Portal für Fotos und Videos ist, das ähnlich wie FlickR aufgebaut ist, bietet Flektor eine Online-Bild- und Videobearbeitung. Die beiden Unternehmen sollen in das Firmennetz von News Corp eingebunden werden, zu dem unter anderen auch das Community-Portal MySpace.com gehört.

Finanzielle Einzelheiten der Übernahmen wurden nicht genannt.

Photobucket gibt über 42 Millionen Anwender an. 47 Prozent der Nutzer sollen Links zu Social Networks wie MySpace.com setzen. Die Website soll weiter wie bisher separat betrieben werden, wobei natürlich die Technik auch den anderen Websites im FIM-Netzwerk zur Verfügung gestellt werden soll.

Flektor erlaubt die Bild- und Videobearbeitung sowie den Tonschnitt und ermöglicht den Anwendern, beispielsweise Diashows oder Postkarten zu erstellen und Videos zusammenzusetzen. Die Ergebnisse können entweder auf der Flektor-Plattform oder einer Reihe weiterer Website, Blogs und Social Networks veröffentlicht werden.


Kommentieren


Standart Tolleranz Maschiene / 31. Mai 2007

Der Kaufwahn greift um sich



Anzeige

  1. Data Configuration Manager (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  2. Teamleiter Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Mainz/Wiesbaden
  3. Teamleiter ITSM Service Transition (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Mainz
  4. Qualitätsmanager (m/w) für unsere Kundenprojekte
    Lufthansa Systems AS GmbH, Frankfurt am Main oder Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Oneplus One

    Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt

  2. Eric Anholt

    Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

  3. Teilchenbeschleuniger

    China will Higgs-Fabrik bauen

  4. Europäische Zentralbank

    20.000 Kontaktdaten von Internetserver geklaut

  5. Krise

    Ryse-Producer wendet sich von Crytek ab

  6. Luftverkehr

    Innenministerium will Laserpointer als Waffen einstufen

  7. Überwachungssoftware

    Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner

  8. Google Maps

    Neue Entdecken-Funktion zeigt Umgebungshighlights an

  9. Mobilfunkbetreiber ausgetrickst

    Apple will mobiles Bezahlen per iPhone ermöglichen

  10. Angriff über Plugin

    Zahlreiche Wordpress-Webseiten wurden kompromittiert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

    •  / 
    Zum Artikel