Anzeige

ZonePlayer: Sonos' Mehrraum-Musiksystem wird günstiger

Hersteller hat Einzelpreise gesenkt und ein neues Paketangebot eingeführt

Sonos will sein recht hochpreisiges Musiksystem zur synchronen Beschallung mehrerer Räume durch ein neues Paketangebot attraktiver machen. Gleichzeitig wurden auch die Einzelpreise gesenkt, sowohl beim ZonePlayer 80 (ZP80), dem ZonePlayer 100 (ZP100) als auch dem Sonos Controller 100 (CR100).

Anzeige

Laut Sonos haben neue Kunden in einer Umfrage angegeben, dass sie ein gemischtes ZonePlayer-Paket als idealen Einstieg bevorzugen. Das Resultat ist das neue, zur Beschallung zweier Räume gedachte Sonos-Paket 130, in dem sich ein ZP80, ein ZP100 und ein CR100 befinden.

Der ZP100 verfügt über einen Subwoofer und einen 50-Watt-Verstärker, um direkt an Lautsprecher angebunden zu werden - die Musikdaten werden über das Heimnetzwerk abgerufen. Beim ZP80 fehlt der Verstärker, stattdessen wird der Netzwerk-Musikabspieler an eine Stereoanlage oder ein Heimkinosystem angeschlossen. Gesteuert werden beide Systeme über die mit 3,5-Zoll-Farbdisplay bestückte Fernbedienung CR100 - oder über einen PC.

Es reicht, wenn ein ZonePlayer mittels Ethernet an das Heimnetzwerk angebunden ist und sich die Musik vom PC lädt, die anderen ZonePlayer werden über ein eigenes Funknetzwerk miteinander verbunden. Bis zu 32 Zoneplayer lassen sich so vernetzen, um als Verbund oder einzeln mit abzuspielender Musik gefüttert zu werden. Dabei lassen sich einzelne Geräte zu einer oder mehreren Gruppen zusammenschließen - im Party-Modus lässt sich etwa die ganze Wohnung über mehrere Räume hinweg synchron mit derselben Musik in gleicher oder unterschiedlicher Lautstärke beschallen.

Kürzlich hat Sonos auch die zugehörige Software auf die Version 2.2 gebracht. Das Software-Upgrade unterstützt weitere Musikdienste, eine größere Auswahl an Wecksignaleinstellungen, einen stabileren Internetradio-Empfang mit automatischem Verbindungsneustart, FLAC-Unterstützung für Albumcover und mehr.

Das neue Sonos-Paket 130 (BU130) steht nun für 999,- Euro über Sonos-Händler oder direkt über den Hersteller zur Verfügung. Alle vorherigen Sonos-Pakete, das ZP100-Paket (BU101) und das ZP80-Paket (BU80), werden nicht länger angeboten.

Die Einzelkomponenten bietet Sonos nun günstiger an als zuvor: Der ZP80 kostet fortan 349,- Euro, beim ZP100 sind es 499,- Euro und der CR100 kostet nun 399,- Euro. Die Preise wurden damit um rund 50 bis 60 Euro gesenkt. Der Preis für die CR100-Ladestation liegt bei 39,99 Euro, für ein Sonos-Lautsprecherpärchen im zum ZP100 passenden Design bei 179,- Euro.


eye home zur Startseite
Blüm 07. Jan 2008

Die Shopwebsite hat sich wohl geändert. Nun zu finden unter: www.Digital-Music-System.de...

Andrea Blüm 28. Jun 2007

Bei www.mysonos.eu habe ich die Anlage auch gesehen - macht einen wirklich guten...

boscoverde 07. Jun 2007

bzgl. Preis der SONOS-Anlage habe ich mir bei meinem 06er US-Urlaub ein kleines Geschenk...

sonosfan 31. Mai 2007

naja, videos gucken kann man damit ja auch nicht. der sonos ist halt primär als...

pyroplay 30. Mai 2007

Na ja, so megageil ist das System nun auch nicht. Ist ja für den unbedarften alles sehr...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter/in im Bereich IT Helpdesk für den 1st-Level-Support
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Berlin
  2. Software-Entwickler (m/w) Java/C++
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  3. IT Infrastruktur Support (m/w)
    RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  4. Trainee Requirements Engineer (m/w) Cloud Produkte
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. Fallout 4 Uncut USK 18 - PS4
    24,99€ inkl. Versand
  2. Fallout 4 Uncut USK 18 - Xbox One
    24,99€ inkl. Versand
  3. World of Warcraft - PC
    4,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  2. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  3. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  4. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  5. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  6. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  7. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  8. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  9. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  10. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: wer kauft denn heute noch im laden?

    Unix_Linux | 15:13

  2. Re: Die Stasi war dagegen harmlos...

    Niaxa | 15:13

  3. Re: Find ich gut...

    Watson | 15:12

  4. Re: Tesla kann auch nix

    Maximilian_XCV | 15:11

  5. Re: Das gibts doch schon ewig?

    SamSam | 15:10


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel