Anzeige

Google kauft angeblich RSS-Dienst Feedburner

Kaufpreis soll bei 100 Millionen US-Dollar liegen

Feedburner hostet derzeit mehr als 721.000 RSS-Feeds für rund 422.000 Websites und soll für 100 Millionen US-Dollar an Google gehen, vermeldet Techcrunch. Eine entsprechende Meldung von Blogger Sam Sethi sei von einer nicht näher genannten Quelle bestätigt worden.

Anzeige

Feedburner hat sich auf die Auslieferung von RSS-Feeds spezialisiert und bietet neben einem kostenlosen Dienst auch kostenpflichtige Dienste für große Websites an. Neben dem reinen RSS-Hosting sind es vor allem umfangreiche Statistiken zu den ausgelieferten RSS-Feeds sowie die Möglichkeit, diese mit Werbung zu bestücken, was Feedburner für Site-Betreiber und Blogger interessant macht.

Vor knapp einer Woche vermeldete der Blogger und ehemalige Techchrunch-Redakteur Sam Sethi unter Berufung auf eine sehr gute Quelle, Google werde Feedburner für 100 Millionen US-Dollar übernehmen, dies aber auf Grund von Verzögerungen durch die DoubleClick-Übernahme erst später verkünden. Nun meldet Techcrunch, die Übernahme mit einem Volumen von rund 100 Millionen US-Dollar sei bestätigt und beruft sich auf eine mit der Sache vertraute Quelle. Eine offizielle Ankündigung gibt es noch nicht.

Feedburner wurde 2003 von Dick Costolo (CEO), EricLunt (CTO), Steve Olechowski (COO) und Matt Shobe gegründet und erhielt rund 10 Millionen US-Dollar Risikokapital von Mobius Venture Capital, Portage Venture Partners, Sutter Hill Ventures, Draper Fisher Jurvetson und Union Square Ventures.


eye home zur Startseite
Sicaine 25. Mai 2007

Oh nein deine wichtigen geheimen Daten soll ja keiner kennen. Egal ob dadurch Werbung...

Sebmaster 24. Mai 2007

Gut erkannt, also steig lieber jetzt um bevor es zu spät ist ^^

HL² 24. Mai 2007

Nicht jeder muss mit einem Schlid herumlaufen, auf dem steht "Hallo, ich Ratatösk. Bitte...

anonym 24. Mai 2007

Bald gehört Google das gesamte Internat und dann steig ich um auf ... hmm ja !??!

Ratatösk 24. Mai 2007

yup, wenn du so paranoid bist, kauf dir ein pc ohne internet

Kommentieren


Dimension 2k / 24. Mai 2007

Google kauft Feedburner für $100 Millionen



Anzeige

  1. IT-Berater (m/w)
    cimt AG, Frankfurt
  2. Software Engineer (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden
  3. Datenbankentwickler/in mit Schwerpunkt Datawarehouse
    BKK Verkehrsbau Union, Berlin
  4. Business Engineer (m/w)
    über Kilmona PersonalManagement GmbH, Zweibrücken

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Game of Thrones [dt./OV] Staffel 6
    (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)
  2. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Spaceballs, Anastasia, Bullitt, Over the top, Space Jam)
  3. 3 Blu-rays für 18 EUR
    (u. a. Rache für Jesse James, Runaway, The Wanderers)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Soylent-Flüssignahrung

    Die Freiheit, nicht ans Essen zu denken

  2. Fraunhofer IPMS

    Multispektralkamera benötigt nur ein Objektiv

  3. Transformer 3 (Pro)

    Asus zeigt Detachables mit Kaby Lake

  4. Delock DL-89456

    Netzwerkkarte für 2.5 und 5GbE

  5. Bezahlsystem

    Apple will Pay zügig in Europa ausweiten

  6. Überwachung

    Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat

  7. Virtual Reality

    Googles Daydream benötigt neues Smartphone

  8. Cortex-A73 Artemis

    ARMs neuer High-End-CPU-Kern für 2017

  9. Tony Fadell

    iPod-Erfinder baut Elektro-Gokarts für Kinder

  10. Riesiges Produktionsgebäude

    Ende Juli wird die Tesla Gigafactory eröffnet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  2. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Schon länger in England, statt Abbremsen wird...

    RainyWeather | 12:43

  2. Re: Was macht der Magen in der freien Zeit

    Bouncy | 12:43

  3. Re: Wie sieht es eigentlich mit den Kosten aus ?

    Daepilin | 12:43

  4. Fasten Extrem?

    David64Bit | 12:43

  5. Re: Was für ein verstörender Artikel

    Dwalinn | 12:43


  1. 12:02

  2. 11:39

  3. 11:28

  4. 11:10

  5. 10:31

  6. 10:27

  7. 08:45

  8. 08:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel